08.03.2016

Volks- und Raiffeisenbanken nähern sich der 5-Milliarden-Marke



Wolfgang Altmüller, Kreisvorsitzender der Volks- und Raiffeisenbanken in den Landkreisen Altötting und Mühldorf, hat gestern die Bilanzzahlen 2015 der sieben Mitglieds-Institute sowie des Kreisverbandes vorgelegt. Die Gesamt-Bilanzsumme liegt bei 4,8 Milliarden Euro. − Foto: Schwarz

Wolfgang Altmüller, Kreisvorsitzender der Volks- und Raiffeisenbanken in den Landkreisen Altötting und Mühldorf, hat gestern die Bilanzzahlen 2015 der sieben Mitglieds-Institute sowie des Kreisverbandes vorgelegt. Die Gesamt-Bilanzsumme liegt bei 4,8 Milliarden Euro. − Foto: Schwarz

Wolfgang Altmüller, Kreisvorsitzender der Volks- und Raiffeisenbanken in den Landkreisen Altötting und Mühldorf, hat gestern die Bilanzzahlen 2015 der sieben Mitglieds-Institute sowie des Kreisverbandes vorgelegt. Die Gesamt-Bilanzsumme liegt bei 4,8 Milliarden Euro. − Foto: Schwarz


Sieben eigenständige Genossenschafts-Kreditinstitute in den Landkreisen Altötting und Mühldorf sowie einem kleinen Teil des Kreises Erding sind unter dem Dach des Kreisverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken vereinigt. Gemeinsam kommen sie für das Jahr 2015 auf eine Bilanzsumme von 4,8 Milliarden Euro (+3,22 Prozent gegenüber 2014) bei ausgegebenen Krediten von 3,5 Milliarden Euro (‚6,09 Prozent) und Einlagen von 2,7 Milliarden Euro (+51.2 Prozent). Kreisvorsitzender Wolfgang Altmüller stellte am Dienstag im Beisein der Führungskräfte aller sieben Banken sowie des Prüfungsverbandes den regionalen Medien die Zahlen für das vergangene Jahr vor – und ließ keinen Zweifel an den Zielen: "Wir nähern uns der 5-Milliarden-Marke. Strengen wir uns an."

Die Genossenschaftsbanken seien die Institute der Bürger. "Wir gehören den Bürgern und müssen für sie da sein", sagte Altmüller. Nach der Fusion der VR – meine Raiffeisenbank Altötting-Mühldorf und der VR-Bank Burghausen-Mühldorf seien drei Geschäftsstellen bereinigt worden; weitere Filialschließungen stünden nicht zur Debatte: "Die ganze Fläche wird bespielt." Es gibt 81 Bankstellen und zehn SB-Zweigstellen sowie 112 Geldausgabeautomaten und 106 Kontoauszugsdrucker für 180974 Kunden und 73798 Mitglieder. − ecsAusführlich berichtet die Heimatzeitung am 9. März!




URL: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_altoetting/altoetting/1989892_Volks-und-Raiffeisenbanken-naehern-sich-der-5-Milliarden-Marke.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.