05.12.2016

Bayerische Wirtschaft freut sich über Exportrekorde



Insgesamt 80 Länder, von Ägypten bis Vietnam waren beim jüngsten Exporttag der IHK Oberbayern in München vertreten. − F.: ede

Insgesamt 80 Länder, von Ägypten bis Vietnam waren beim jüngsten Exporttag der IHK Oberbayern in München vertreten. − F.: ede

Insgesamt 80 Länder, von Ägypten bis Vietnam waren beim jüngsten Exporttag der IHK Oberbayern in München vertreten. − F.: ede


Die Exporte der bayerischen Wirtschaft jagen aktuell von einem Rekord zum nächsten. Im vergangenen Jahr erreichten sie ein Volumen von rund 179 Milliarden Euro (+ 6,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Noch knapp 20 Jahre zuvor hatten sie bei rund 71 Milliarden Euro gelegen. Die Importe lagen bei 161,3 Mrd Euro (+ 7,3 Prozent). Das gesamte Handelsvolumen Bayerns beläuft sich auf 340,2 Milliarden Euro, das entspricht einer Exportquote von 52,3 Prozent; mehr als jeder zweite Euro wurde demnach im vergangenen Jahr im Ausland verdient.

Unter den innovativen Produkten "Made in Bavaria" waren im weltweiten Export Fahrzeuge (33 Prozent), Elektrotechnik (17 Prozent), Maschinen (15,7 Prozent) und chemische Produkte (9,4 Prozent) die beliebtesten Exportwaren. − ede

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer Heimatzeitung (Online-Kiosk) oder hier als registrierter Abonnent.




URL: http://www.heimatzeitung.de/startseite/blickpunkte/2319710_Bayerische-Wirtschaft-freut-sich-ueber-Exportrekorde.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.