28.12.2017

Kinder mit schwerem Lungenversagen sicher beatmen



Kongresspräsident Prof. Thomas Nicolai (links) und DIVI-Präsident Professor Stefan Schwab (rechts) gratulierten (von links) Dr. Georg Fürnau aus Lübeck (3. Forschungspreis), Isabel Rosemeier aus Traunstein (1. Forschungspreis) sowie Dr. Andreas Körner aus Tübingen (2. Forschungspreis). − Foto: privat

Kongresspräsident Prof. Thomas Nicolai (links) und DIVI-Präsident Professor Stefan Schwab (rechts) gratulierten (von links) Dr. Georg Fürnau aus Lübeck (3. Forschungspreis), Isabel Rosemeier aus Traunstein (1. Forschungspreis) sowie Dr. Andreas Körner aus Tübingen (2. Forschungspreis). − Foto: privat

Kongresspräsident Prof. Thomas Nicolai (links) und DIVI-Präsident Professor Stefan Schwab (rechts) gratulierten (von links) Dr. Georg Fürnau aus Lübeck (3. Forschungspreis), Isabel Rosemeier aus Traunstein (1. Forschungspreis) sowie Dr. Andreas Körner aus Tübingen (2. Forschungspreis). − Foto: privat


Doktorandin Isabel Rosemeier aus Traunstein hat den 1. Forschungspreis der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) gewonnen. Acht Wissenschaftler waren zum Finale in Leipzig angetreten. Mit ihrem Vortrag zur Beatmung von Kindern mit schwerem Lungenversagen konnte Rosemeier die DIVI-Expertenjury überzeugen. "Vor allem die zahlreichen Daten und deren schlüssige Interpretation, die auch auf Nachfrage keinen Zweifel an einer Verbesserung der Patientengesundheit ließen, gaben den Ausschlag", sagte DIVI-Präsident Prof. Stefan Schwab bei der Preisverleihung. Prämiert wurden Themen, die in besondere Weise die wissenschaftliche Arbeit rund um die Intensiv- und Notfallmedizin in Deutschland widerspiegeln. In Rosemeiers Studie geht es darum, die Beatmung von schwerstkranken Kindern zu verbessern und die Patientensicherheit zu erhöhen. − bjr

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Freitag-Ausgabe, 29. Dezember 2017, von Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und Südostbayerischer Rundschau.




URL: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_traunstein/2782231_Kinder-mit-schwerem-Lungenversagen-sicher-beatmen.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.