28.12.2017

Stephanusplakette für Martin Burggraf



Pfarrer Michael Brunn überreicht dem engagierten Katholiken Martin Burggraf die Stephanusplakette. − Foto: Luchs

Pfarrer Michael Brunn überreicht dem engagierten Katholiken Martin Burggraf die Stephanusplakette. − Foto: Luchs

Pfarrer Michael Brunn überreicht dem engagierten Katholiken Martin Burggraf die Stephanusplakette. − Foto: Luchs


Im Bistum Passau ist es Brauch, besonders verdienten Personen der Pfarreien für außerordentliches Engagement im Ehrenamt am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem Fest des heiligen Stephanus, zu danken. Der Bischof verleiht diesen Persönlichkeiten die Stephanusplakette, die höchste Laienauszeichnung des Bistums Passau. In der Pfarrei Margarethenberg (Gemeinde Burgkirchen/Alz) erhielt Martin Burggraf aus Zeitlarn diese Auszeichnung.

Am Stephanitag vor 35 Jahren wurde Martin Burggraf vom damaligen Pfarrer ein Ordner mit den Kindergartenunterlagen übergeben. Seither kümmert er sich zuverlässig, fachkompetent und vorbildlich um den Haushalt, Baumaßnahmen und alle Belange der Kindertagesstätte St. Margarethe in Hirten.

Zudem ist Martin Burggraf seit vielen Jahren in der Kirchenverwaltung tätig und als Kirchenpfleger der Pfarrei Margarethenberg insbesondere für die finanziellen Belange der Pfarrei verantwortlich. Martin Burggraf hat zahlreiche Renovierungen in der Pfarrei koordiniert, begleitet, finanziell auf gute Beine gestellt und auch selbst mit Hand angelegt. − cllMehr zum Thema lesen Sie am Freitag, 29. Dezember, im Alt-Neuöttinger Anzeiger




URL: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_altoetting/burgkirchen_garching/2782278_Stephanusplakette-fuer-Martin-Burggraf.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.