09.02.2018

Narren stürmen das Rathaus



Grandiose Stimmung: Die Kinder sangen die Gemeindemitarbeiter"aus dem Rathaus" heraus.

Grandiose Stimmung: Die Kinder sangen die Gemeindemitarbeiter"aus dem Rathaus" heraus.

Grandiose Stimmung: Die Kinder sangen die Gemeindemitarbeiter"aus dem Rathaus" heraus.


Fridolfing. Beifallsstürme, Fan-Gekreische und jede Menge Gesang: Der traditionelle Rathausüberfall des Gemeindekindergartens stand am Unsinnigen Donnerstag in Fridolfing (Lkr. Traunstein) an.
Die Kindergartenkinder zogen vor das Rathaus und belagerten das Gebäude. Lautstark machten sie auf sich aufmerksam, bis die Gemeindemitarbeiter aus dem Rathaus strömten.

Draußen erwartete sie eine große Faschingsmeute, die dann auch gleich mit dem Highlight loslegte: die Chartshow "Fridolfing rockt", bei der so gut wie jeder Weltstar vertreten war. Ein "Applausometer" wertete nach jedem Auftritt die Lautstärke des Beifalls.

Mehr lesen Sie am Samstag, 10. Februar, in Ihrer Heimatzeitung.

Da lachen sie noch: Robert Speigl und Andreas Kirchner machten am Unsinnigen Donnerstag jeden Spaß mit.

Da lachen sie noch: Robert Speigl und Andreas Kirchner machten am Unsinnigen Donnerstag jeden Spaß mit.

Da lachen sie noch: Robert Speigl und Andreas Kirchner machten am Unsinnigen Donnerstag jeden Spaß mit.


ABBA ernteten mit ihrer Interpretation von "Mamma Mia" tobenden Applaus.

ABBA ernteten mit ihrer Interpretation von "Mamma Mia" tobenden Applaus.

ABBA ernteten mit ihrer Interpretation von "Mamma Mia" tobenden Applaus.


"Ein bisschen Spaß muss sein": Roberto Blanco (Andreas Kirchner) gab das Motto des Tages vor.

"Ein bisschen Spaß muss sein": Roberto Blanco (Andreas Kirchner) gab das Motto des Tages vor.

"Ein bisschen Spaß muss sein": Roberto Blanco (Andreas Kirchner) gab das Motto des Tages vor.


Helene Fischer (Robert Speigl) setzte mit "ihrer" Interpretation von "Atemlos" neue Maßstäbe.

Helene Fischer (Robert Speigl) setzte mit "ihrer" Interpretation von "Atemlos" neue Maßstäbe.

Helene Fischer (Robert Speigl) setzte mit "ihrer" Interpretation von "Atemlos" neue Maßstäbe.


Das Applausometer zeigt es: Alle Musikacts lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Das Applausometer zeigt es: Alle Musikacts lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Das Applausometer zeigt es: Alle Musikacts lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.


Mit vollem Einsatz bei der Sache: "Aber bitte mit Sahne" hieß es bei der Rathaus-Band. − Fotos: mos

Mit vollem Einsatz bei der Sache: "Aber bitte mit Sahne" hieß es bei der Rathaus-Band. − Fotos: mos

Mit vollem Einsatz bei der Sache: "Aber bitte mit Sahne" hieß es bei der Rathaus-Band. − Fotos: mos





URL: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_traunstein/2830841_Narren-stuermen-das-Rathaus.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.