06.03.2018

Petting saniert zwei Brücken



Während die Surbrücken in Ordnung sind, will die Gemeinde zwei andere im Rahmen des Projektes "Kernwegenetz" erneuern. − Foto: Archiv Höfer

Während die Surbrücken in Ordnung sind, will die Gemeinde zwei andere im Rahmen des Projektes "Kernwegenetz" erneuern. − Foto: Archiv Höfer

Während die Surbrücken in Ordnung sind, will die Gemeinde zwei andere im Rahmen des Projektes "Kernwegenetz" erneuern. − Foto: Archiv Höfer


Konkret wird es in Petting (Lkr. Traunstein) jetzt beim Projekt "Kernwegenetz": Drei Abschnitte der Gemeindestraßen wurden angemeldet. Im Gemeinderat kam jedoch jetzt die Frage nach der Zukunft der Brücken im Gemeindegebiet auf. Zumindest zwei von vier sind "nicht mehr ganz gut", wie es Bürgermeister Karl Lanzinger formulierte. Jene am Mühlbach sei sehr schmal. Gemeinderat Theo Pastötter (Freie Wähler) sprach gar von einer "Sprungschanze". Am Ende entschied das Gremium, die Brücke über den Mühlbach bei Furt sowie jene am Krebsenbach bei Wasserbrenner mit ins Sanierungs- und Ausbaukonzept zu nehmen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch, 7. März, in Ihrer Heimatzeitung.




URL: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_traunstein/2860204_Petting-saniert-zwei-Bruecken.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.