• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 31.07.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freilassing - Der Krankenhausverein zieht anlässlich des zehnjährigen Bestehens Bilanz.  |  10.04.2014  |  15:00 Uhr

Bindeglied zwischen Bevölkerung und Kreisklinik

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Seit nunmehr zehn Jahren setzt sich ein Verein für die Belange des
Kreiskrankenhauses Freilassing ein. Anlass der Gründung war die drohende
Schließung der Kreisklinik. Nachdem diese abgewendet werden konnte, sieht sich
der Verein, der heute ?Freunde des Krankenhauses Freilassing" heißt, jetzt
hauptsächlich als Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Institution
Krankenhaus.



Als im Dezember 2003 publik wurde, dass der Landkreis Berchtesgadener Land
aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Lage und von Überkapazitäten im
Krankenhaussektor ein Krankenhaus, und zwar das in Freilassing, schließen wolle,
konstituierte sich der ?Verein zum Erhalt des Krankenhauses Freilassing". Der
Gründungsvorstand bestand aus Dr. Klaus Kuchlbauer als Vorsitzendem, Christian
Flach als seinem Stellvertreter, Schriftführer Frank Grünberg und Kassier
Karlheinz Knott. Als Beisitzer fungierten Heinrich Auerbach, Josef Flatscher,
Prof. Franz Christoph Himmler, Jürgen Neumann, Gottfried Schacherbauer und
Roland Suldinger. Kassenprüfer waren Michael Hangl und Anton
Weber.










Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am










Anzeige





Blitze statt Sonnenschein: Das erwartet die Region an Sonntag. − Foto: dpa

Irgendwie kennen wir das schon: Erst ein paar wirklich schöne und heiße Sommertage – und dann...



Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sind sich über den Kurs der Flüchtlingspolitik uneins. − Foto: dpa-Archiv

Nach den Bluttaten in Bayern greift der Ministerpräsident die Kanzlerin für die Wiederholung ihres...



Gut dagegengehalten hat die Gemeindeauswahl am Freitag in Anzenkirchen gegen Burghausen. − Foto: Geiring

Im Rahmen des Sportplatzfestes fand am Freitagabend auf der Anzenkirchener Sportanlage ein...



In der Tagesstätte am Mörnbach (TaM) werden Kinder betreut, die in Regeleinrichtungen nicht klarkommen. Wie das in der Praxis aussieht, davon machten sich diese Woche die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses ein Bild. Seltene Extremfälle, die auch in der TaM nicht mehr handhabbar sind, fallen in der Regel durchs Raster. Die Erfahrung der Betreuerinnen zeigt, dass diese Kinder dann häufig genug daheim vor dem Fernseher "geparkt" werden – bis sie dann mit Beginn der Schulpflicht wieder im "System" aufschlagen. − Foto: Kleiner

Liegt es am Auseinanderbrechen der Familien? Am Werteverfall? Oder doch an der schnelllebigen Zeit...



"Euopäisch und mehr" heißt es beim Pfarrkirchner Altstadtfest. Eröffnet wurde es mit einem Umzug, angeführt von der Trachtenblaskapelle. − F.: es

Nach einem fulminanten Auftakt am Freitag mit Umzug, Musik, Brauchtum und bester Stimmung feiern die...





Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Nach den Bluttaten in Bayern wird über deren Konsequenzen diskutiert. Ministerpräsident Seehofer...



− Foto: dpa

Die Wirte auf dem Oktoberfest in München begrüßen Überlegungen zu einem Rucksackverbot auf dem...



Nach dem Anschlag in Ansbach und den Vorfällen in Würzburg und München hat die Staatsregierung am Donnerstag das neue Sicherheitskonzept vorgestellt. − Foto: dpa

Nach den beiden Anschlägen und dem Amoklauf in Bayern hat die Staatsregierung eine Aufrüstung der...



Wacker-Mitarbeiter durften anfangs nicht wieder aufs Werkgelände. − Foto: Christina Schönstetter

Bei der Burghauser Firma Wacker Chemie ist es am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr zu einem...



"Flüchtlinge oder Muslime dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden", fordert Volker Kauder im PNP-Interview. –F.: dpa

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) will im Kampf gegen den Terror weitere Daten der mobilen...





 - Foto: Kornexl

Eine Gewitterfront, die am Samstag gegen 22 Uhr quer über die Stadt Passau gezogen ist...



− Foto: Kleiner

Land unter herrschte am Samstagabend beim Auftakt des Raiffeisen-Kultursommers auf Schloss Tüßling...



Das Muster hat einen Durchmesser von 180 Metern. - Foto: Sven Hoppe

Wieder zieht ein Kornkreis westlich von München Schaulustige in Scharen an. Nahe einem Baggersee in...



Kaum zu glauben, aber wahr: Hüttenwirt Sepp König (rechts) aus Laufen in der NDR-Quizshow mit Moderator Kai Pflaume. Rechts der kuriose alpine Grenzfall im Bild: Das Purtschellerhaus am Hohen Göll steht genau auf der – auch im Haus markierten – Staatsgrenze zwischen Deutschland und Österreich. −F.: König (2), NDR

"Kaum zu glauben" heißt die Sendung des Norddeutschen Rundfunks, zu der Sepp König aus Laufen (Lkr...



Im Pfarrheim von St. Emmeram campieren seit gut drei Wochen Flüchtlinge. − Foto: dpa-Archiv

Die seit mehr als drei Wochen unter kirchlicher Obhut stehenden Flüchtlinge in Regensburg sollen das...













Ilzer Haferlfest

28.07.2016 /// Festgelände /// Passau

Volksfest

29.07.2016 /// Volksfestplatz Karoli /// Waldkirchen

Nachmittags-Tanz mit Live-Musik

31.07.2016 /// Gasthaus Pieringer "Emma" - Tanzbar Red Star /// Fürsteneck

Nachmittagstanz für alle Junggebliebenen im passenden Ambiente
mit Live-Musik
mehr
Europäische Wochen - Göttlich Rein Abstrakt

02.08.2016 /// 19:30 Uhr /// Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt /// Fürstenzell

Konzert mit Dreiviertelblut

02.08.2016 /// 20:00 Uhr /// Raitenhaslach Klostergarten /// Burghausen

1. Kultursommer Raitenhaslach mit vielen bayerischen Stars.
Europäische Wochen - "Neue Wiener Concert Schrammeln"

03.08.2016 /// 19:30 Uhr /// Graphitwerk Kropfmühl (Zechensaal) /// Hauzenberg

"Sphärenklänge und Wiener Weisen".
mehr
Mit "1001 Nacht, Teil 1: Der Ruhelose" eröffnet der portugiesische Regisseur Miguel Gomes sein...
Der beste Freund des Menschen als geduldiger Beobachter: "Wiener-Dog" blickt liebevoll auf eine...
In "Legend Of Tarzan" trägt der Mann aus dem Urwald die Probleme Afrikas auf seinen Schultern.
In der französischen Mainstream-Komödie "Frühstück bei Monsieur Henri" gibt es ein Wiedersehen mit...
mehr