• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.07.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Reichenhall (we) - Stadt setzt erstmals auf eine Vermessung durch Flugroboter und hat dabei die Witterungsschäden am Wittelsbacherbrunnen im Visir.  |  23.04.2014  |  16:30 Uhr

Drohnenflug legt Grundstein für Denkmal-Sanierung

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Eine Drohne schwirrte am gestrigen Mittwochvormittag über den
Rathausplatz in Bad Reichenhall. Mit den Luftbildaufnahmen soll der über 100
Jahre alte Wittelsbacherbrunnen kartiert werden. Witterungsschäden haben dem
Denkmal zugesetzt, kleine Risse ziehen sich durch den Muschelkalkstein. Mit den
Geodaten werden Bildpläne des Brunnes als Grundlage für die Sanierung erstellt.
Zum ersten Mal setzt die Stadt Bad Reichenhall für die Vermessung eines Bauwerks
auf einen Flugroboter. Der Vorteil: Für die Vermessung aus der Luft muss kein
Gerüst an dem Brunnen angelehnt werden, Schäden am Denkmal sind somit
ausgeschlosssen.



Die Statik des vom Münchner Bildhauer Karl Killer entworfenen Brunnens ist
bereits überprüft worden, erklärt Stadtbaumeister Thomas Knaus. Diese bereitet
keine Probleme, allerdings hat saurer Regen dem Muschelkalk zugesetzt. Um die
Schäden am Gestein auswerten zu können, muss ein Mineraloge hinzugezogen werden,
dann soll die Sanierung ausgeschrieben werden, erläutert Josef Kaltner, Leiter
des Tiefbauamts. Doch zuerst sind Bildpläne des Brunnens nötig, die bis dato
nicht vorliegen.



Dr. Kilian Scharrer aus Bayerisch Gmain, der mit der Erstellung der Daten
beauftragt ist, stellt einen Meterstab in den vom Wasser befreiten Brunnen. So
können später die Maße ermittelt werden.

Ein paar Meter entfernt platziert er einen Bildschirm, auf dem die vom
Flugroboter eingeholten Bilder zu sehen sind. Scharrer orientiert sich an den
Aufnahmen, um die Drohne aus der Ferne zu steuern. Das unbemannte Flugerät kann
auch automatisch über GPS-Daten geflogen werden. In dem kleinen beengten Radius
um den Brunnen lenkt Scharrer die Drohne aber lieber manuell. An dem Flugroboter
bringt er eine kalibrierte Kamera an. Mit hoher Auflösung soll jedes Detail
abgebildet werden und das millimetergenau, erklärt Scharrer. Verzerrungsfrei und
aus jedem Winkel sollen die Drohnenbilder Aufnahmen vom Denkmal
liefern.



Jetzt wartet der Wittelsbacherbrunnen, zu dessen Einweihung 1905 einst der
Wittelsbacher Prinz Ludwig Ferdinand von Bayern der Kurstadt einen Besuch
abgestattet hatte, auf eine fachgerechte Sanierung. Die nymphenähnliche Bavaria,
die auf der Säule des Brunnens thront, haben die Witterungsschäden auch
getroffen. Sie hat einen kleinen Riss am Oberarm. Einzelne Sprünge könnten wohl
geklebt oder Teile ausgetauscht werden, meinen Kaltner und Knaus. Bei der
Restaurierung sollte auch die nicht mehr lesbare Inschrift am Brunnen wieder zum
Vorschein gebracht werden. Grundlage für die gewünschte Sanierung des alten
Brunnens lieferten gestern die Aufnahmen mittels moderner Technik.











Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am










Anzeige





Jubel in Schalding: Neuzugang Fabian Schnabel hatte den Ball zum 1:0 im Buchbacher Netz versenkt. − Foto: lakota

Perfekter Auftakt für den SV Schalding. Die neu formierte Mannschaft gewinnt gleich ihr erstes Spiel...



Mit einem Radlader waren der Vater, sein Sohn und dessen Freund unterwegs. −Symbolfoto:dpa

Gut fünf Wochen nach dem Unfalltod einer Radfahrerin in Poppenhausen (Kreis Schweinfurt) steht fest:...



Den Aufsitzmäher eines Fußballvereins im Kreis Regensburg wollten Diebe stehlen - wurden aber von einem GPS-Gerät überführt. − Foto: dpa Archiv

Mit einem Trick hat ein Sportverein in Mintraching (Kreis Regensburg) Rasenmäherdiebe dingfest...



Weiß-blauer Festtag im Grünwalder Stadion: Die Fans feiern die Rückkehr des TSV 1860 München in die Traditionsspielstätte – und einen Sieg gegen den SV Wacker Burghausen. − Fotos: Christian Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat die Münchner Löwen am Freitagabend im ausverkauften Grünwalder ins...



Prost auf ein zünftiges Grenzlandfest! Das über seine Stadtgrenzen hinaus bekannte Volksfest in Zwiesel geht in seine letzten Tage, von 21. bis 23. Juli. Foto: Schlenz

Auch am kommenden Sommerwochenende finden sich in der Region wieder eine Vielzahl an Konzerten...





Der Tacho am Anschlag: Der oberösterreichische Bürgermeister Manfred Baumberger hat sein Raser-Foto auf Facebook gepostet mit dem Satz "Zügige Fahrt nach Zürich". −Screenshot: Hirthe

Für Aufregung und hitzige Diskussionen sorgt derzeit ein oberösterreichischer Bürgermeister: Manfred...



Gloria von Thurn und Taxis hat zum Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen Stellung bezogen. − Foto: Archiv dpa

Gloria von Thurn und Taxis hat sich zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen geäußert - und die...



Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Kardinal Gerhard Ludwig Müller. − Foto: dpa

Der frühere Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, verlangt...



Rechtsanwalt Ulrich Weber (Mitte) stellt am Dienstag den Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen vor. − Foto: Limmer

Mehr als 500 Chorknaben der Regensburger Domspatzen sind Opfer massiver Gewalt geworden...





Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Selbstanzeigen von Flüchtlingen wegen möglicher Verstrickung in islamistischen Terror beschäftigen immer häufiger die Justiz. −Foto: dpa

Selbstanzeigen von Flüchtlingen wegen ihrer möglichen Verstrickung in islamistischen Terror oder...



Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa

Brutale Schlägereien haben sich in der Nacht auf Sonntag in Niederbayern ereignet...



Geprobt wird fast täglich in einer Halle in Haring. Die Darsteller, das sieht man sofort, sind mit viel Herzblut dabei. − Foto: Schönstetter

"Boandl! Wo bist denn?", schallt es aus der Halle. Der Boandlkramer – Boandl – Pascal...



− Foto: Symbolbild dpa

Zu einer schweren Schlägerei ist es am Sonntagabend in Gendorf (Gemeinde Burgkirchen/Alz) gekommen...













Ein Münchner im Himmel und in der Hölle

12.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Baumburg /// Altenmarkt an der Alz

Die Theaterversion der berühmten Satire von Ludwig Thoma.
Dorffest Pirka am 21./22. Juli 2017

21.07.2017 /// Festzelt beim Gerätehaus der FFW Pirka /// Viechtach

Freitag, 21. Juli
ab 19 Uhr: Musikzug Ruhmannsfelden
Samstag, 22 Juli
ab 15 Uhr: gemütliches...
Country Rock Weekend

21.07.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Rock Weekend.
mehr
Europäische Wochen - Von der Schönheit - Barocke Triosonaten

23.07.2017 /// 11:00 Uhr /// Schloss /// Neuburg an der Donau

Europäische Wochen - Landpartie in Aldersbach

23.07.2017 /// 12:00 Uhr /// Seebühne im Klostergarten /// Aldersbach

Konzert mit "Tom & Basti"

23.07.2017 /// 18:00 Uhr /// Mittermeier-Hof /// Auerbach

"Böhmwind".
mehr
mehr