• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 29.07.2014



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




24.12.2011  |  00:00 Uhr

Am Grab von Agnes Maier

Ihr großes soziales Engagement wurde bei der Trauerfeier besonders hervorgehoben

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Schnaitsee (hel). Unter großer Anteilnahme ist die im Alter von 55 Jahren in Traunstein durch eine Gewalttat ums Leben gekommene Agnes Maier zu Grabe getragen worden. Pfarrer Valentin Tremmel erwähnte beim Seelengottesdienst das von großem sozialem Engagement geprägte Leben der Verstorbenen.

Auch der Vorsitzende der Lebenshilfe Traunstein, Peter Bantlin, sprach zusammen mit vielen zur Trauerfeier gekommenen Kollegen und Betreuten den Dank aus für die überaus aufopfernde Arbeit von Agnes Maier. Der Kirchenchor Schnaitsee gestaltete die Gottesdienstfeier musikalisch. Anschließend wurde die Urne der Verstorbenen auf dem Kirchenfriedhof bestattet.

Agnes Maier, geborene Kainzmaier, wurde im Jahr 1956 in Stock, Gemeinde Kirchstätt, geboren. Zusammen mit einem Bruder und zwei Schwestern wuchs sie auf dem Stockerer Hof auf. Nach der Volksschule machte sie in Haag ihre Ausbildung zur Kinderpflegerin. 1972 trat sie ihre erste Arbeitsstelle bei der Lebenshilfe Traunstein, damals noch auf Schloss Pertenstein, an.

Diese Arbeit wurde zu ihrer Lebensaufgabe. Fast 40 Jahre lang umsorgte sie behinderte Kinder in den unterschiedlichen Einrichtungen der Lebenshilfe, zuletzt seit 1997 in Altenmarkt.

Im Jahr 1974 hatte sie mit Alexander Maier den Bund der Ehe geschlossen. Der Ehe entstammen ein Sohn und eine Tochter. Ein Hobby der Verstorbenen in ihrer knappen Freizeit war das Berggehen.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2014
Dokument erstellt am










Anzeige





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



− Foto: dpa

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen...



− Foto: dpa

Solche Nachrichten kamen jüngst meist aus Indien, diesmal hat sich allerdings mitten in Regensburg...



− Foto: dpa

Private Facebook-Nachrichten können mit dem Smartphone bald nur noch über die Messenger-App des...



Max Straubinger (von links), Andreas Scheuer, Florian Pronold - Fotos: dpa

Über 6,6 Millionen Euro verdienen Bundestagsabgeordnete nebenher. Das haben Recherchen von...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



Max Straubinger (von links), Andreas Scheuer, Florian Pronold - Fotos: dpa

Über 6,6 Millionen Euro verdienen Bundestagsabgeordnete nebenher. Das haben Recherchen von...



 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod...



− Foto: dpa

Solche Nachrichten kamen jüngst meist aus Indien, diesmal hat sich allerdings mitten in Regensburg...





− Foto: dpa

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen...



Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



Kfz-Meister Franz Deiner (r.) aus Passau und Stefan Schießl bei einer Reifenmontage. −str

"Das ist dubios", sagt Kfz-Meister Franz Deiner aus Passau. "Vier Kunden sind seit April...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...



Die Titelseiten der vergangenen beiden Jahre: Emma lächelte 2013 den Lesern entgegen und 2012 war Leopold der Erstklässler auf dem Titelbild.

Während sich die meisten Schüler diese Woche auf die Sommerferien freuen, stecken viele Familien in...













Dienstagskonzert

29.07.2014 /// 19:30 Uhr /// Berufsfachschule für Musik (Max-Keller-Schule) /// Altötting

Der Gregorianische Choral in Geschichte und Gegenwart. Ein Vortrag von Anselm Ebner,...
Jazz am Russenkai

29.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Cafe Museum (Jazzclub) /// Passau

Mit dem "Duo Lackerschmid_Schlesinger".
Kabarett mit Martina Schwarzmann

29.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Sommerfestplatz /// Aschau am Inn

Mit ihrem Programm "Gscheid gfreid".
mehr
Die CubaBoarischen - Kultur im Zelt

30.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Bergerhofgelände am Pulverturm /// Burghausen

Konzert "Biohazard" aus New York

30.07.2014 /// 20:30 Uhr /// Club Bogaloo /// Pfarrkirchen

Vorbands: "Cemetery Dust" und "Undivided".
Heimatsound spezial - Kultur im Zelt

31.07.2014 /// 19:00 Uhr /// Bergerhofgelände am Pulverturm /// Burghausen

mehr
Ein rätselhafter Film: "Die innere Zone" reist in einen Tunnel, doch der Film reist vor allem ins...
In Alexandre Coffres Komödie "Eyjafjallajökull" bestreiten Frankreichs Super-Komiker Dany Boon und...
Killt einander! Das dystopische Blutbad "The Purge: Anarchy" legitimiert pseudopolitisch, dass...
Friedrich von Schiller liebte womöglich zwei Frauen, die auch noch Schwestern waren...
mehr