• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 29.11.2014



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




23.04.2012  |  00:00 Uhr

"Stadtviertel aufgewertet"

Königshof II eröffnet und eingeweiht – Brüderl: "Trostberg Standort mit großem Potenzial"

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Trostberg (mix). Der Königshof I in Trostberg steht seit zwei Jahren und fügt sich harmonisch ins Stadtbild ein. Nun ist auch der Königshof II unmittelbar daneben fertig gestellt und am Samstag eingeweiht worden. Bei einem Tag der offenen Tür mit großem Unterhaltungsprogramm nutzten viele Interessierte die Gelegenheit, sich im neuen Haus umzusehen.

Trostberg (mix). Der Königshof I in Trostberg steht seit zwei Jahren und fügt sich harmonisch ins Stadtbild ein. Nun ist auch der Königshof II unmittelbar daneben fertig gestellt und am Samstag eingeweiht worden. Bei einem Tag der offenen Tür mit großem Unterhaltungsprogramm nutzten viele Interessierte die Gelegenheit, sich im neuen Haus umzusehen.

Hier und da hängen noch Kabel von der Decke, und es fehlen Türen, alle Mieter sind noch nicht eingezogen. Aber im Großen und Ganzen ist der Königshof II fertig, und es herrscht schon reger Betrieb. Nach nur elf Monaten Bauzeit wurde der Neubau am Samstag mit einem großen Fest eingeweiht und eröffnet. Bauherr Dipl.-Ing. (FH) Georg Brüderl hatte auch für diesen zweiten Bau auf der ehemaligen Königwiese ein Konzept entwickelt. Während im Königshof I vor allem Dienstleister wie Notar und Anwälte untergebracht sind, ist der Königshof II ganz auf die Medizinbranche ausgerichtet. Am Tag der offenen Tür konnten sich die Besucher ein Bild von den Einrichtungen im Haus machen.

Ihren Dienst aufgenommen haben bereits die Christophorus-Apotheke, Hörakustik Fleischer & Kringel sowie die Backstube Wünsche im Erdgeschoss. Im ersten Stock richtet sich die Praxis Winje ein. Ab Oktober empfangen die vier Ärzte der Gemeinschaftspraxis ihre Patienten in den neuen Räumen.

Im zweiten Stock befindet sich die Gesundheitsfahrschule Velio der Familie Schadhauser aus Traunreut. Hier wird den Kunden vielfältiges Wissen rund um ihre Gesundheit vermittelt, sie erfahren in Theorie und Praxis, wie sie durch Bewegung und richtiges Training auf Dauer gesund werden, beziehungsweise bleiben können. Und im obersten Stock mit herrlichem Panoramablick über die Stadt liegen modernste Penthouse-Wohnungen in verschiedenen Größen mit großzügigen Balkons nach allen Seiten. Die Wohnungen sind beinahe fertig und können demnächst bezogen werden.

Brüderl betonte im Gespräch mit Ihrer Lokalzeitung, dass er Trostberg für einen Standort mit großem Potenzial halte, der sich noch enorm weiterentwickeln könne. Der Bau eines dritten Hauses auf der Königwiese sei zwar momentan noch Vision, Brüderl behält das Projekt aber auf jeden Fall im Auge und werde zu gegebener Zeit auch den Königshof III realisieren. Lobend äußerte er sich über die hervorragende Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in der Stadt Trostberg.

Für Bürgermeister Karl Schleid ist die Entwicklung des Bereichs auf der ehemaligen Königwiese mit den beiden Gebäuden eine großartige Bereicherung für die Stadt und eine Aufwertung des ganzen Viertels. Bereits seit Ende der 70er-Jahre gebe es für diesen Bereich einen Bebauungsplan, eine Realisierung sei aber lange nicht möglich gewesen, bis Brüderl sich an das Projekt Königshof wagte. Die Realisierung der beiden bisherigen Häuser zeige, dass man "auch in Trostberg innovative Ideen umsetzen und mit Enthusiasmus etwas bewegen" könne, so der Bürgermeister. Froh ist das Stadtoberhaupt unter anderem, dass die bestens eingeführte Apotheke im neuen Haus untergekommen ist, da die Verkehrssituation am bisherigen Standort an der Pallinger Straße durch parkende Autos oft zu Problemen führte. Am Königshof II sind nun ausreichend Parkplätze im Innenhof vorhanden. Für die Mitarbeiter im Haus stehen Parkflächen in der Tiefgarage zur Verfügung.

Stadtpfarrer Michael Ljubisic spendete dem Haus und allen, die darin ein- und ausgehen, den kirchlichen Segen. Das Königshoffest bot neben der Gelegenheit, das Haus anzuschauen, jede Menge Unterhaltung. In der Tiefgarage waren Oldtimer ausgestellt und ein Parcours der Mini-Truck-Freunde Berchtesgaden. In den Etagen waren Kunstobjekte von Werner Pink zu sehen, bei einer Tombola zugunsten der Lebenshilfe gab es interessante Preise, und die Jazzband "Oiweiumhoibeeife" spielte zur Unterhaltung auf.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2014
Dokument erstellt am










Anzeige





Wohl das größte private Weihnachtshaus in Deutschland: 400.000 Lichter lassen das Haus in Bücken-Calle in Niedersachsen erstrahlen. − Foto: Ingo Wagner/dpa

Die einen halten es für Kitsch und Energieverschwendung, die anderen lassen sich verzaubern: Zum...



−Symbolbild: dpa

Um die rasant steigende Zahl von Wildschweinen in Bayern in den Griff zu bekommen...



Das Christkind Teresa Treuheit (19) eröffnete den Nürnberger Christkindlesmarkt. − Foto: dpa

Stimmungsvoller Start in die Adventszeit: Auf dem abgedunkelten Hauptmarkt hat das Christkind Teresa...



Haben die Bürger ein Herz für die Burghauser Kreisklinik? − Foto: KleinerKleiner

Die Diskussion über die Zukunft der Burghauser Kreisklinik wird jetzt wieder auf die Kreistags-Ebene...



Revierinspektorin Karin Pramhas und Revierinspektor Rupert Heiml vom Stadtpolizeikommando Steyr retteten einen Jungen aus einem verschlammten Teich. − Foto: Polizei Steyr

Zwei Polizisten aus Oberösterreich haben am Donnerstag ein Kind aus dem Gleinker Teich in Steyr...





"Völlig falsch": Nicht Landrat Erwin Schneider hat das Unterschriften Sammeln verboten, sondern Verwaltungsleiter Robert Moser. − Foto: Wetzl

Die Debatte um die etwaige Schließung der Burghauser Kreisklinik wird immer emotionaler...



− Foto: dpa

Verbraucherschützer schlagen Alarm: Die Bausparkasse LBS hat 26000 Bausparverträge aus alten Zeiten...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



−Symbolbild: dpa

Spektakulärer Unfall auf der A9 zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und der Raststätte Fürholzen...



−Symbolbild: dpa

Finanzminister Markus Söder (CSU) verspricht kostenloses WLAN für den ländlichen Raum in Bayern...





−Symbolbild: PNP/Archiv

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am Mittwoch eine bayernweite Kontrollaktion gegen...



−Symbolbild: dpa

Spektakulärer Unfall auf der A9 zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und der Raststätte Fürholzen...



Archivfoto: Willmerdinger

Eine Rettungsaktion endet tragisch: Eine Großmutter hat am Montagnachmittag in Vilsbiburg (Landkreis...



− Foto: tb21

Schwere Brandverletzungen hat eine 65-jährige Frau am frühen Samstagabend bei einem häuslichen...



−Symbolbild: dpa

Im Motorraum eines Lastwagens haben Zollbeamte auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz bei Mintraching...













Kultparty

28.11.2014 /// 20:00 Uhr /// SMILE`S-Pub /// Jandelsbrunn

Seit 14 Jahren jeden Freitag volles Haus, nette Leute, günstige Preise und eine Menge Partystimmung.
Besinnlicher Weihnachtsmarkt

29.11.2014 /// Pfarrgarten /// Untergriesbach

Die Besucher erwartet ein buntes Angebot an kreativen Arbeiten in stimmungsvoller Atmosphäre...
Ruck-zuck ist Weihnachten - BilderBuchKino

29.11.2014 /// 11:00 Uhr /// Stadtbibliothek /// Deggendorf

BilderBuchKino mit Rolf Ruck
mehr
Lass erschallen die Posaune

30.11.2014 /// 14:00 Uhr /// KULTUR+KONGRESS FORUM /// Altötting

Weihnachtskantaten

30.11.2014 /// 15:00 Uhr /// Auferstehungskirche /// Deggendorf

Comedy-Musical "Chaos in der Märchenwelt"

30.11.2014 /// 16:00 Uhr /// Gymnasium /// Pfarrkirchen

Eine Inszenierung von dem Ballett- und Tanzstudio "Melzer". Mit 150 Darstellern.
mehr
Den Frack tragen sie schon von Natur aus. Das sollte doch reichen, um "Die Pinguine aus Madagascar"...
Yousef ist Sohn eines Hamas-Gründers und kämpft gegen Israel. Bis er eines Tages die Seiten...
Sie machen auf Freundschaft und Nibelungentreue - dabei ist diese SEK-Truppe doch längst von...
Regisseur Uwe Janson erzählt eine hoffnungsfrohe Geschichte von Leid und Freundschaft...
mehr