• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.12.2014



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




23.04.2012  |  00:00 Uhr

"Stadtviertel aufgewertet"

Königshof II eröffnet und eingeweiht – Brüderl: "Trostberg Standort mit großem Potenzial"

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Trostberg (mix). Der Königshof I in Trostberg steht seit zwei Jahren und fügt sich harmonisch ins Stadtbild ein. Nun ist auch der Königshof II unmittelbar daneben fertig gestellt und am Samstag eingeweiht worden. Bei einem Tag der offenen Tür mit großem Unterhaltungsprogramm nutzten viele Interessierte die Gelegenheit, sich im neuen Haus umzusehen.

Trostberg (mix). Der Königshof I in Trostberg steht seit zwei Jahren und fügt sich harmonisch ins Stadtbild ein. Nun ist auch der Königshof II unmittelbar daneben fertig gestellt und am Samstag eingeweiht worden. Bei einem Tag der offenen Tür mit großem Unterhaltungsprogramm nutzten viele Interessierte die Gelegenheit, sich im neuen Haus umzusehen.

Hier und da hängen noch Kabel von der Decke, und es fehlen Türen, alle Mieter sind noch nicht eingezogen. Aber im Großen und Ganzen ist der Königshof II fertig, und es herrscht schon reger Betrieb. Nach nur elf Monaten Bauzeit wurde der Neubau am Samstag mit einem großen Fest eingeweiht und eröffnet. Bauherr Dipl.-Ing. (FH) Georg Brüderl hatte auch für diesen zweiten Bau auf der ehemaligen Königwiese ein Konzept entwickelt. Während im Königshof I vor allem Dienstleister wie Notar und Anwälte untergebracht sind, ist der Königshof II ganz auf die Medizinbranche ausgerichtet. Am Tag der offenen Tür konnten sich die Besucher ein Bild von den Einrichtungen im Haus machen.

Ihren Dienst aufgenommen haben bereits die Christophorus-Apotheke, Hörakustik Fleischer & Kringel sowie die Backstube Wünsche im Erdgeschoss. Im ersten Stock richtet sich die Praxis Winje ein. Ab Oktober empfangen die vier Ärzte der Gemeinschaftspraxis ihre Patienten in den neuen Räumen.

Im zweiten Stock befindet sich die Gesundheitsfahrschule Velio der Familie Schadhauser aus Traunreut. Hier wird den Kunden vielfältiges Wissen rund um ihre Gesundheit vermittelt, sie erfahren in Theorie und Praxis, wie sie durch Bewegung und richtiges Training auf Dauer gesund werden, beziehungsweise bleiben können. Und im obersten Stock mit herrlichem Panoramablick über die Stadt liegen modernste Penthouse-Wohnungen in verschiedenen Größen mit großzügigen Balkons nach allen Seiten. Die Wohnungen sind beinahe fertig und können demnächst bezogen werden.

Brüderl betonte im Gespräch mit Ihrer Lokalzeitung, dass er Trostberg für einen Standort mit großem Potenzial halte, der sich noch enorm weiterentwickeln könne. Der Bau eines dritten Hauses auf der Königwiese sei zwar momentan noch Vision, Brüderl behält das Projekt aber auf jeden Fall im Auge und werde zu gegebener Zeit auch den Königshof III realisieren. Lobend äußerte er sich über die hervorragende Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in der Stadt Trostberg.

Für Bürgermeister Karl Schleid ist die Entwicklung des Bereichs auf der ehemaligen Königwiese mit den beiden Gebäuden eine großartige Bereicherung für die Stadt und eine Aufwertung des ganzen Viertels. Bereits seit Ende der 70er-Jahre gebe es für diesen Bereich einen Bebauungsplan, eine Realisierung sei aber lange nicht möglich gewesen, bis Brüderl sich an das Projekt Königshof wagte. Die Realisierung der beiden bisherigen Häuser zeige, dass man "auch in Trostberg innovative Ideen umsetzen und mit Enthusiasmus etwas bewegen" könne, so der Bürgermeister. Froh ist das Stadtoberhaupt unter anderem, dass die bestens eingeführte Apotheke im neuen Haus untergekommen ist, da die Verkehrssituation am bisherigen Standort an der Pallinger Straße durch parkende Autos oft zu Problemen führte. Am Königshof II sind nun ausreichend Parkplätze im Innenhof vorhanden. Für die Mitarbeiter im Haus stehen Parkflächen in der Tiefgarage zur Verfügung.

Stadtpfarrer Michael Ljubisic spendete dem Haus und allen, die darin ein- und ausgehen, den kirchlichen Segen. Das Königshoffest bot neben der Gelegenheit, das Haus anzuschauen, jede Menge Unterhaltung. In der Tiefgarage waren Oldtimer ausgestellt und ein Parcours der Mini-Truck-Freunde Berchtesgaden. In den Etagen waren Kunstobjekte von Werner Pink zu sehen, bei einer Tombola zugunsten der Lebenshilfe gab es interessante Preise, und die Jazzband "Oiweiumhoibeeife" spielte zur Unterhaltung auf.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2014
Dokument erstellt am










Anzeige





Viele angehende Lehrer fühlen sich unzureichend auf das Berufsleben vorbereitet

Es bestünde erheblicher Nachholbedarf: Lehramtsstudenten fühlen sich nicht auf die Praxis...



Schokolade und Kaugummis in großem Stil haben bislang unbekannte Täter in den vergangenen Wochen aus mehreren Supermärkten in Ostbayern gestohlen. Offenbar gibt es dafür Abnehmer in Tschechien. −Symbolfoto: dpa

Ein Einkaufswagen voll Schokolade, Kaugummis für 1000 Euro oder kartonweise Tic-Tacs: Mehrfach sind...



Weil er ein vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht hat, wurde ein 39-Jähriger aus dem südlichen Landkreis zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. −Foto: Picture Alliance

Nicht allzu häufig passiert es, dass am Altöttinger Amtsgericht eine Haftstrafe verhängt wird...



Teilnehmer einer Kundgebung der Pegida marschieren am 15.12.2014 zu einer Abschlusskundgebung in Dresden (Sachsen). Seit Wochen gehen "patriotische Europäer" auch in Würzburg "spazieren". Weitere Demonstrationen sind in München und Nürnberg geplant. "Wann gehen wir endlich in München" heißt es auf der Bagida-Facebook-Seite. Foto: dpa - dpa

Die "patriotischen Europäer" machen in Dresden, anderswo in Deutschland und nun auch im Freistaat...



Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut wurde im Jahr 2011 auf Anordnung der Staatsregierung noch vor dem offiziellen Atomausstieg abgeschaltet. Dagegen hat der Energiekonzern Eon jetzt Klage eingereicht - und verlangt über 150 Millionen Euro Schadensersatz. − Foto: dpa

Der Atomausstieg könnte für die bayerischen Steuerzahler ein teures Nachspiel haben: Weil die...





− Foto: AC/DC

Nur gut eine Stunde nach dem Beginn des Online-Verkaufs am Montagnachmittag waren die Online-Karten...



Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut wurde im Jahr 2011 auf Anordnung der Staatsregierung noch vor dem offiziellen Atomausstieg abgeschaltet. Dagegen hat der Energiekonzern Eon jetzt Klage eingereicht - und verlangt über 150 Millionen Euro Schadensersatz. − Foto: dpa

Der Atomausstieg könnte für die bayerischen Steuerzahler ein teures Nachspiel haben: Weil die...



Das Medieninteresse war gestern riesig im Linzer Landesgericht. Auf der Tagesordnung stand der Pornodreh einer jungen Frau in einer Kirche. − Fotos: foto-kerschi.at

Eine 30-Jährige, die sich einer Kirche in Hörsching bei Linz vor laufender Kamera selbstbefriedigt...



Ohne Handy geht’s nicht: Dass Jugendliche überwiegend via SMS kommunizieren, stößt dem Rechtschreib-Papst Hans Zehetmair (kleines Bild) sauer auf. − Fotos: dpa

Vor zehn Jahren tobte in Deutschland ein Streit um die richtige Schreibweise von Delfin oder Delphin...





Busfahrer Dirk Hermes (l.) mit den ratschenden Gästen: Julia Geith (v.l.), Werner Lechner und Melanie Schwab, die unterstützt wurden von Claudia Donner, Daniela Krawutschke und Angelika Lermberger

Es ist schon beinahe unfassbar, was man alles auf einer Fahrt im Citybus, auch "Rollende...



− Foto: TimeBreak21

Drei Autos sind in den Unfall verwickelt gewesen, der sich am Dienstag gegen 12...



Viele angehende Lehrer fühlen sich unzureichend auf das Berufsleben vorbereitet

Es bestünde erheblicher Nachholbedarf: Lehramtsstudenten fühlen sich nicht auf die Praxis...



In diesem Mehrfamilienhaus war ein Rauchmelder losgegangen, Nachbarn konnten das Geräusch jedoch zunächst nicht zuordnen. − Foto: Timebreak

Eine Leichtverletzte gab es beim Brand einer Waschmaschine, der am Mittwoch gegen 16 Uhr die...



Bei einer Pressekonferenz in Mühldorf stellten die Vorstände beider Banken die weiteren Pläne vor. − Foto: ede

Der Fahrplan für die Fusion der beiden Genossenschaftsbanken VR – meine Raiffeisenbank eG und...













Vorweihnachtliche Feier

18.12.2014 /// 16:30 Uhr /// Abt-Joscio-Schule /// Niederalteich

Weihnachtskonzert

18.12.2014 /// 18:00 Uhr /// Stadthalle Osterhofen /// Osterhofen

Veranstaltet von der Kolping-Musikschule.
Weihnachts- Wohnzimmerkonzert Stimmburg Passau

18.12.2014 /// 18:45 Uhr /// Veste Niederhaus /// Passau

Liederabend der Gesangsschüler.
mehr
Heaven shall burn & parkway drive

19.12.2014 /// 18:30 Uhr /// Palladium /// Köln

Zauber der Weihnacht - Kastelruther Sp.

19.12.2014 /// 20:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

Ganes

19.12.2014 /// 20:00 Uhr /// Bräustüberl (Refektorium) /// Aldersbach

Ein Poptrio aus La Val in Italien, das mit Texten auf ladinisch bekannt wurde.
mehr
Fast zu diskret, um charmant und aussagekräftig zu sein, begleitet "1001 Gramm" eine attraktive...
Endlich hält auch "Der kleine Drache Kokosnuss" sozusagen "Einflug" in die Kinos, um den Kindern...
Nicht zu unterschätzen: In Olivier Assayas' Drama "Die Wolken von Sils Maria" zeigt Kristen...
Wie lebte es sich damals im Wilden Westen? Tommy Lee Jones inszeniert eine Anti-Pioniergeschichte...
mehr