• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.06.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




23.10.2010  |  00:00 Uhr

Am Balkon begann der Bayern-Boom

Stadt Trostberg hat wieder einen Fanclub: "De Rot-Weiß’n Tinninger" – Der 2659. weltweit – Schon 125 Mitglieder

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Von Thomas Thois

Trostberg / Oberfeldkirchen. Der weiße Fleck auf der Fußball-Landkarte ist endlich rot-weiß: Trostberg hat wieder einen FC-Bayern-MünchenFanclub, und zwar im Oberfeldkirchener Ortsteil Tinning, wo sich die "De Rot-Weiß’n Tinninger" gegründet haben und innerhalb von gut vier Monaten auf stolze 125 Mitglieder angewachsen sind.

In Obing, Seeon und Altenmarkt, in Tacherting und Emertsham, in Waging und Fridolfing, überall im Umland gibt es Fanclubs des deutschen Rekordmeisters – nur in der Stadt Trostberg fehlte dem FC Bayern der organisierte Rückhalt, seitdem sich die "Alzbazis" vor vielen Jahren aufgelöst haben. "Da mussten wir natürlich steil gehen und was machen", sagen der 1. und 2. Vorsitzende der "Rot-Weiß’n Tinninger", Markus Würnstl und Harald Schlagberger, die zusammen mit Schatzmeister Marc Scheil und Schriftführer Rupert Würnstl im Sommer die Gründung in die Wege geleitet und damit einen echten Bayern-Boom ausgelöst haben.

"Das hätten wir nie gedacht, aber in kürzester Zeit haben wir jetzt 125 Mitglieder gewonnen, und das obwohl Tinning nur etwa 170 Einwohner hat", so Harald Schlagberger. "Viele kommen natürlich aus dem Fußballer-Umfeld in Oberfeldkirchen", berichtet Markus Würnstl. "Und vor allem haben sich viele Familien angemeldet, die den großen Vorteil nutzen wollen, leichter an Karten für Spiele in der Allianz-Arena zu kommen." So reicht das Altersspektrum von fünf Monaten – so alt ist das jüngste Mitglied, Markus Würnstls Tochter Viktoria – bis 74 Jahre.

Und das Einzugsgebiet kann sich auch sehen lassen: "Wir haben einen Bayern-Fan aus Augsburg, der mit einer Tinningerin liiert ist." Und das 125. Mitglied kommt aus Italien: Hans-Peter Rechl aus Jesolo. "Vom Zulauf sind wir überwältigt", sagt Markus Würnstl, so dass er,

wie er schmunzelnd anfügt, eigentlich nur noch einen Wunsch hat: "Dass unser Bürgermeister Karl Schleid Mitglied bei

uns wird, der ist nämlich 60erFan!"

"Wir sind schon lange Mitglied beim FC Bayern und fahren regelmäßig zu den Spielen, deshalb ist uns schon lange vorgeschwebt, einen Fanclub zu gründen", blickt Harald Schlagberger zurück. Bei einem ersten Treffen Ende Juni machte man dann gleich Nägel mit Köpfen und vollzog die Gründung. Passenderweise bei Markus Würnstl auf dem Balkon. "Der ist riesengroß, da könnten wir auch problemlos mal eine Meisterfeier abhalten, so wie der FC Bayern auf dem Rathausbalkon", scherzt das Vorstandsduo.

Bis am Marienplatz in München – oder eben in der Ulmenstraße in Tinning – zum 23. Mal die Meisterschale präsentiert wird, haben "De Rot-Weiß’n Tinninger" aber noch einiges vor: "Wir wollen nach der Winterpause, wenn es wieder größere Kartenkontingente gibt, ein paar Busfahrten zu Heimspielen organisieren", so Schlagberger. Den ersten Ausflug hat man mit einem Besuch beim FernsehFußball-Stammtisch des Senders "Sport1" am Münchner Airport schon hinter sich. Die Idee für die nächste Fahrt steht bereits: Die Bayern früher und heute, das ist das Motto, wenn zuerst das Olympiastadion und dann die Allianz-Arena in München besichtigt wird. Und natürlich plant man viele gesellschaftliche und gesellige Termine in und um Tinning, zum Beispiel zum Bayern-Spiele-Schauen im "Fußball-TV-Studio" in der Schlagberger-Werkstatt.

"De Rot Weiß’n Tinninger", die am 12. November um 20 Uhr im "Weißbräu Schwendl" in Schalchen ihre Vorstellungsversammlung abhalten, sind übrigens der weltweit 2659. Fanclub des FC Bayern München. Insgesamt sind darin rund 188 000 Mitglieder organisiert. Jede Woche kommen etwa fünf neue Fanclubs dazu. Wobei Tinning aber wohl einzigartig sein und bleiben dürfte: Als das kleinste Dorf mit einem eigenen BayernFanclub.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am










Anzeige





Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern. −Symbolbild: dpa

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für die Kreise Deggendorf...



An vielen Schulen fällt in diesen Tagen der Nachmittagsunterricht aus, weil es zu heiß ist. −Symbolbild: Archiv

Wenn wie aktuell die Temperaturen die 30-Grad-Marke durchbrechen und die Luft in den Klassenzimmer...



Die Polizei sucht nach der 14-jährigen Chantal. − Foto: Polizei

Seit Montag, 19.06.2017, 17.20 Uhr, wird aus dem Therapeutischen Zentrum Mädchenheim Gauting...



Wo sind diese Figuren zu finden? Testen Sie ihr Heimat-Wissen in unserem großen Bilder-Quiz! − Foto: Archiv

Wie gut kennen Sie Nieder- und Oberbayern? Wir haben mit Hilfe unserer Lokalredaktionen schöne Fotos...



Gunter Gabriel singt am 13.08.2011 bei einer Fotoprobe im Altonaer Theater in Hamburg ein Lied aus "Hello I'm Johnny Cash". Er starb am 22.06.2017 im Alter von 75 Jahren in Hannover. − Foto: dpa

Der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 75...





Rainhard Fendrich will sich auch in Zukunft einmischen. Wie sehr, das entscheidet nicht er, sondern richtet sich danach, wie sich die Gesellschaft entwickelt, sagt er. − Foto: Agentur

Die österreichische FPÖ hat Rainhard Fendrichs größten Hit "I Am From Austria" für ihren rechten...



Die Fronleichnamsprozession. Symbolfoto: Marc Müller/dpa

Als "kurios" betitelte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd einen Vorfall am Feiertag...



Er selbst schweigt zu seiner Zukunft: Cristiano Ronaldo. − Foto: dpa

Es war das Gerücht des Wochenendes. Cristiano Ronaldo (32) könnte zum FC Bayern wechseln...



Gleitschirmfliegen – für viele gibt es nichts Schöneres. Doch beim Start und bei der Landung kann einiges schiefgehen. Ein Sturz bei Rohrdorf im April 2011 führte zu einem Rechtsstreit, der sich bis heute hinzieht. − Foto: dpa

Gemeinsam fliegen – diesen Traum wollte sich ein Bad Aiblinger Ehepaar im Frühjahr 2011...



Ivana Ljevsic-Brka bei einer Ultraschalluntersuchung. Die Assistenzärztin für Neurologie hat 2015 ihr Heimatland Bosnien verlassen, um am Klinikum Deggendorf zu arbeiten. Ohne Ärzte wie sie könnten die Krankenhäuser in der Region ihren Betrieb nicht aufrechterhalten. − Foto: Binder

Dieses verflixte Bairisch. Deutsch hatte Ivana Ljevsic-Brka gelernt, sieben Monate lang, zu Hause...





Mit einem Fahrrad war der 20-Jährige auf der Autobahn unterwegs. −Symbolbild: pnp

Aufregung herrschte am Freitagnachmittag im dichten Urlaubsverkehr auf der A8...



Die Fronleichnamsprozession. Symbolfoto: Marc Müller/dpa

Als "kurios" betitelte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd einen Vorfall am Feiertag...



Bayerns Beamte bekommen mehr Geld. −Symbolbild: dpa

Gute Nachrichten für Bayerns Beamte: Die Staatsbediensteten im Freistaat erhalten mehr Geld...



Bayerns Salafisten-Szene wächst, wie der Verfassungsschutz berichtet. − Foto: dpa

Die als islamistisch eingestufte Salafisten-Szene in Bayern wächst nach Beobachtungen des...



Gunter Gabriel singt am 13.08.2011 bei einer Fotoprobe im Altonaer Theater in Hamburg ein Lied aus "Hello I'm Johnny Cash". Er starb am 22.06.2017 im Alter von 75 Jahren in Hannover. − Foto: dpa

Der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 75...













Oide Dult

21.06.2017 /// Klostergarten /// Passau

Frisches Bier al Dente, Blasmusik permanente
Johannifest

23.06.2017 /// Festplatz /// Röhrnbach

Die Veranstaltergemeinschaft - Sportverein, Soldaten- und Kriegerverein, Reit- und Fahrverein und...
2. Opeltreffen der Opelfreunde Outsiders

23.06.2017 /// Festzelt und Treffenplatz der Opelfreunde Outsiders /// Viechtach

Treffenplatz (mehrere hundert Autos), Leistungsprüfstand, Festzelt, Liveband Sa.,Pilsstand,...
mehr
Southside Festival

23.06.2017 /// 15:00 Uhr /// take-off Gewerbe Park - Flugplatz /// Neuhausen ob Eck

Circus Krone - Tour 2017

24.06.2017 /// 15:30 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Mit ihrer neuen Show "Evolution".
Tollwood Festival: Moop Mama

24.06.2017 /// 19:00 Uhr /// Olympiapark Süd /// München

mehr
mehr