• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.04.2014



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




26.05.2009  |  00:00 Uhr

Bequeme Briefwahl: Antrag auch online möglich

Premiere in Trostberg bei der EU-Wahl: Bürger können Wahlschein im Internet anfordern und sich Weg ins Rathaus sparen – Sichere Variante

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Trostberg (gr). Bei den Europawahlen am 7. Juni werden viele wahlberechtigte Bürger die Briefwahl nutzen müssen, um von ihren Wahlrecht Gebrauch machen zu können, denn dieser Termin liegt mitten in den Pfingstferien. Die Briefwahlunterlagen müssen bei der zuständigen Gemeinde beantragt werden, schriftlich, persönlich oder auch online, nicht aber telefonisch.

Nahezu alle Gemeinden setzen bei der Beantragung nach wie vor auf die schriftliche Form. In Trostberg ist es ab sofort möglich, den Wahlschein für die Europawahlen auch online zu beantragen. Wer am Wahltag sein ihm zugewiesenes Wahllokal nicht aufsuchen kann und Briefwahlunterlagen bekommen möchte, kann das problemlos am heimischen PC erledigen.

Auf der Seite der Stadt Trostberg unter www.trostberg.de sind unter der Rubrik "Rathaus - Wahlen - Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines" die entsprechenden Felder auszufüllen. Die erforderlichen Daten wie etwa die Nummer des Wahlbezirks können von der zugestellten Wahlbenachrichtigungskarte übernommen werden. Die Daten der Anforderung landen auf den Rechnern des Bürgerbüros im Rathaus, das den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen ausstellt und an den Wahlberechtigten verschickt. Wer am Wahltag nicht da ist, aber von seinem Wahlrecht Gebrauch machen möchte, muss also nicht mehr den Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen, muss nicht mehr ins Rathaus kommen und spart sich damit Wege und Aufwand.

Andere Gemeinden und Städte haben diesen Service nicht, Trostberg ist Vorreiter. Aber auch diese Variante ist sicher, berichtet Stefan Haider, der Wahlleiter der Stadt Trostberg. "Selbst wenn jemand unberechtigterweise die Wahlunterlagen für die Briefwahl anfordert, werden sie immer an den Wahlberechtigten zugestellt. Wenn der sie dann nicht beantragt hat, kann er sich an die Stadt wenden und das Problem klären. Das gleiche gilt, wenn die Briefwahl-Unterlagen schriftlich beantragt werden. Auch da ist Missbrauch nicht gänzlich auszuschließen, wenn jemand seine Wahlbenachrichtigung herumliegen lässt und ein anderer eignet sie sich widerrechtlich an."

Für Trostbergs Bürgermeister Karl Schleid ist dies ein wichtiger Baustein für die Verbesserung der Kundenfreundlichkeit des Dienstleisters Stadtverwaltung Trostberg. Er hofft, dass sich viele Briefwähler für diesen einfachen und bequemen Weg entscheiden. Die Antragstellung ist fast rund um die Uhr möglich, lediglich zwischen 21 und 22.30 Uhr und zwischen 0 und 3 Uhr nachts ist der Zugriff auf die Antragsformulare im Internet aus Gründen der Datensicherung nicht möglich.



Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2014
Dokument erstellt am 2013-04-11 22:59:38










Anzeige





"O heiliger Ambrosis, in Feichten gar nix los is" – mit diesem Eintrag haben sich die Restauratoren 1899 verewigt. − Foto: Limmer

Heutzutage sind sie meist mit Sprühdosen unterwegs, doch Graffiti-"Künstler" sind keine Erscheinung...



− Foto: tb21

Ausgerechnet an Karfreitag ist im Gemeindebereich von Burgkirchen an der Alt (Landkreis Altötting)...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



Clara Miyamoto bekreuzigt sich am Papsttaufstein mit dem Weihwasser, das Pfarrer Adolf Fritscher (links) in Händen hält. Nach dem Morgenlob reiste sie weiter nach Assisi. − Foto: Alfred Kleiner

Ein gutes Jahr nach seinem Rücktritt ist das Interesse an Papst Benedikt XVI...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...





Neue Uniformen soll die bayerische Polizei erhalten. Bis Frühjahr 2015 sollen zwei favorisierte Modelle getestet werden. Ab 2016 sollen die Beamten neu ausgestattet werden. − Foto: dpa

Im Sommer werden die Menschen gelegentlich auf bayerische Polizeibeamte in blauer Uniform treffen...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



− Foto: Circus Krone

Familiennachwuchs beim Circus Krone: Vor einer Woche kam dort ein weißes Löwenbaby zur Welt...



− Foto: pnp

Am 8. April schickt der US-Softwarekonzern Microsoft sein Flaggschiff, das Betriebssystem Windows XP...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...





− Foto: pnp

Am 8. April schickt der US-Softwarekonzern Microsoft sein Flaggschiff, das Betriebssystem Windows XP...



− Fotos: tb21

Zwischen 500 und 600 Liter Diesel sind in der Folge eines Unfalls am Dienstag gegen 17 Uhr in...



− Foto: Circus Krone

Familiennachwuchs beim Circus Krone: Vor einer Woche kam dort ein weißes Löwenbaby zur Welt...



Platten fernab vom Standard gibt es am Karsamstag beim "Record Store Day". Mit dabei sein wird auch Paul Ullmann vom Altöttinger "Plattenzimmer". − Foto: Kleiner

Online-Konkurrenz ist nur ein Problem des CD-Handels? Von wegen. Auch die auf besonderes Flair...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...













Gerner Dult

20.04.2014 /// 14:00 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden - Gern

Band: 14 Uhr: "Ganoven Trio", 19 Uhr "Die Ganoven".
Ballet Revolucion

20.04.2014 /// 14:00 Uhr /// Circus Krone /// München

Kamila Akhmedjanova und Adrian Suciu am Flügel: "Mozart auf Russisch"

20.04.2014 /// 17:00 Uhr /// Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon (Festsaal) /// Seeon-Seebruck

mehr
Corinna Zollner

21.04.2014 /// 13:30 Uhr /// Bürgerhalle Niederpöring /// Oberpöring

Ursprung Buam

21.04.2014 /// 15:00 Uhr /// Bürgerhalle Niederpöring /// Oberpöring

Spider Murphy Gang

21.04.2014 /// 20:30 Uhr /// Lustspielhaus /// München

mehr
Die frankokanadische Regisseurin Louise Archambault erzählt in "Gabrielle - (K)eine ganz normale...
Sie haben Welthits in ihrer Vita stehen, doch ihre Namen kennen die wenigsten. "20 Feet From...
"The Invisible Woman" verwandelt mit kreativer Kraft in Zeitgenossen des "Gentlemans" Charles...
Ein Schul-Wachmann wäre gerne echter Polizist, um bei der Familie seiner Verlobten punkten zu...
mehr