• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 3.03.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




26.11.2009  |  00:00 Uhr

Marienkäfer aus Asien auf dem Vormarsch

Die Insekten suchen bei derzeit warmen Temperaturen Winterquartier

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Von Monika Pingitzer

Kirchanschöring / Tittmoning. Zu einer Plage entwickelt sich derzeit der asiatische Marienkäfer in der Gegend rund um Kirchanschöring und Tittmoning. Georg Unterhauser, der Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege am Landratsamt Traunstein, erklärt, wie es zu dieser massenhaften Vermehrung der Marienkäfer kommt.

"Bedingt durch die günstige Witterung treten die asiatischen Marienkäfer derzeit in Massen auf", erklärt Georg Unterhauser. Warum sie sich punktuell in großer Zahl zusammenfinden, sei nicht geklärt, so der Kreisfachberater am Landratsamt Traunstein.

Klar sei, dass es sich um eine Folge der Globalisierung handle, der Käfer sei als biologisches Schädlingsbekämpfungsmittel aus den USA nach Europa eingeführt worden: "Der asiatische Marienkäfer wurde vor einigen Jahren als natürlicher Feind gegen Wollläuse im Wintergarten eingesetzt. Die Insekten fühlten sich wohl und es kam zu einer Auswilderung." Bei den derzeit herrschenden, ungewöhnlich warmen Temperaturen schwärmt der asiatische Marienkäfer: "Die Tiere senden Pheromone aus und bevölkern in großen Mengen weiße Wände", so Unterhauser weiter. "Sie suchen nach Ritzen in Mauern, um gemeinsam überwintern zu können." In auffallend großer Zahl treten die asiatischen Marienkäfer derzeit im Kirchanschöringer Weiler Redl auf, wo sie beinahe schon zu einer Plage geworden sind, auch in Tittmoning sind die Insekten bereits in Massen angetroffen worden, wie Leser der Heimatzeitung mitteilten. Bedenklich ist die Vermehrung des asiatischen Marienkäfers – der in mehreren Farbschattierungen von gelb über rot bis schwarz und unterschiedlicher Punktezahl auftritt – dennoch: die hier neu angesiedelten Insekten vermehren sich schneller als der heimische Marienkäfer und fressen diesem auch noch die Nahrung – vorwiegend Blattläuse – weg. Ist dann nicht mehr genügend Futter vorhanden, fressen die asiatischen Marienkäfer auch die Larven ihrer heimischen Artgenossen: "Die Dominanz des asiatischen gegenüber des heimischen SiebenPunkt-Marienkäfers wird immer größer", betont Unterhauser. "Der Ober sticht den Unter."

Der asiatische Marienkäfer ist nicht geschützt, tritt er in Massen auf, die störend wirken, dann kann man ihn und seine Artgenossen am besten frühmorgens – wenn er sich noch in der Kältestarre befindet – von weißen Wänden abkehren, rät der Kreisfachberater.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2015
Dokument erstellt am










Anzeige





Der Fahrer des roten Ferrari erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Ein dreijähriger Bub auf dem Beifahrersitz hatte dagegen Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt. − Foto: Ralf Hettler

Noch an der Unfallstelle verstorben ist ein aus Aschaffenburg stammender 42-jähiger Ferrari-Fahrer...



Markus Söder will am Mittwoch die Pläne zur bevorstehenden Behördenverlagerung bekannt geben. Foto: dpa

Es ist derzeit Bayerns größtes Staatsgeheimnis: Am Mittwoch, nach einer Sondersitzung des...



Seit Anfang Januar sind in Bayern 7565 Influenza-Erkrankungen nachgewiesen worden, vergangene Woche waren es allein 2293. − Foto: dpa

Bayern erlebt nach Behördenangaben derzeit die stärkste Grippewelle seit fünf Jahren...



Der ehemalige CSU-Fraktionschef Georg Schmid bei der Einlasskontrolle am Augsburger Amtsgerichts. Dort muss er sich wegen Sozialbetrugs und Steuerhinterziehung verantworten. − Foto: dpa

Der frühere CSU-Fraktionschef im Bayerischen Landtag, Georg Schmid, muss sich wegen Sozialbetrug und...



− Foto: TimeBreak21

Ein tragisches Unglück hat sich am späten Sonntagabend in Burghausen (Landkreis Altötting) ereignet...





−Symbolbild: dpa

Innenminister Joachim Herrmann hat den Grünen-Vorschlag zur Legalisierung von Cannabis als "blanken...



Der glückliche Vater mit den beiden Buben Eldion und Elmedin. − Foto: Klinikum Wels-Grieskirchen

Durch eine Eizellenspende und künstliche Befruchtung ist eine 60-Jährige in Oberösterreich schwanger...



Die Domspatzen bei einem Auftritt im Regensburger Dom. − Foto: dpa

In der Vorschule der weltberühmten Regensburger Domspatzen haben der langjährige Direktor und...



Die Verwandtenaffäre bedeutete für Georg Schmid das Karriereaus. Er steht ab Montag vor Gericht. Seine Frau Gertrud hat am Donnerstag einen Strafbefehl akzeptiert. Am Freitag wurde bekannt, dass Schmid vor Prozessbeginn 450.000 Euro Schadensersatz an die Rentenversicherung zahlen will. − Foto: dpa

Wenige Tage vor Beginn seines Prozesses am Montag zahlt der in die Verwandtenaffäre des bayerischen...



Georg Schmid muss sich ab Montag wegen Steuerbetrugs vor Gericht verantworten. Überraschend ist im Vorfeld nun seine Ehefrau Gertrud verurteilt worden - dies gilt als richtungsweisend für den Prozess gegen den ehemaligen CSU-Fraktionsvorsitzenden. − Foto: dpa

Wenige Tage vor Beginn des Prozesses gegen den ehemaligen CSU-Landtagsfraktionschef Georg Schmid ist...





− Foto: kamera24.tv

Dramatische Szenen haben sich am Mittwochvormittag auf einer Straße bei Rohr (Landkreis Kelheim)...



Jeder Kuss ist gleichzeitig eine Stärkung für das Immunsystem: So lernt es fremde Erreger besser kennen und ist somit in Zukunft besser auf sie vorbereitet. − Foto: Phanie/Burger/Your Photo Today

Es hört sich erst einmal paradox an: Warum sollte man viel küssen, um der derzeit gefürchteten...



Die Teisendorfer Kicker im Trainingslager in Rovinj. Links Cheftrainer Sepp Aschauer.

Der Fußball-Kreisligist TSV Teisendorf ist Anfang Februar in die Vorbereitung gestartet...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Aufgeständerte Sonnenkollektoren sind in Bayerisch Gmain nicht erlaubt. - Foto:Bilderbox

Die Aufhebung der örtlichen Gestaltungssatzung in Bayerisch Gmain stand am Montagabend im...













Flöte und Cello

03.03.2015 /// 15:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Werke von Beethoven, Mozart, Danzi u. a. Es musizieren Julia Ammerer (Violoncello) und Walter Seidl...
Konzert der Trachtenkapelle Feldkirchen

03.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Haus des Gastes /// Bayerisch Gmain

Unter der Leitung von Kristian Aleksic
Oper "La Traviata"

03.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Theater am Hagen /// Straubing

Oper von Guiseppe Verdi
mehr
Salon der klingenden Worte

04.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Eine musikalisch lyrische Reise durch Raum und Zeit mit Salome Kammer (Gesang) und Rudi Spring...
"Musical Rocks - Rock Music will never die"

04.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

Best-of-Musical-Rockshow.
Linos Ensemble - Kammermusik

04.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

Mit Werken von W.A. Mozart, Schumann, Kurtag und Brahms.
mehr
Das erste große Biopic über Martin Luther King ist ein meisterliches Drama und erschreckend...
Oscarpreisträger Rob Marshall gelingt mit "Into the Woods" ein recht mitreißendes...
Spongebob Schwammkopf feiert sein zweites großes Kinoabenteuer. Leider dauert es ein wenig, bis der...
Psycho-Thriller mit Instrumenten: "Whiplash" wirft einen ungeschminkten Blick auf die Realität, mit...
mehr