• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 4.12.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




20.05.2010  |  00:00 Uhr

Kinderpornos auf dem Laptop

Familienvater (32) schweigt auf Fragen nach dem Motiv und muss für zwei Jahre hinter Gitter

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Traunstein/Bad Reichenhall (kd). Keinen Erfolg hatte die Berufung eines 32-jährigen Handwerkers aus Reichenhall gegen ein Urteil des Amtsgerichts Laufen. Die Sechste Strafkammer am Landgericht Traunstein mit Vorsitzendem Richter Werner Gruben bestätigte am Dienstag das Ersturteil vom Januar über eine zweijährige Haftstrafe ohne Bewährung für die Verbreitung und den Besitz von Kinderpornografie.

Der Grund: Der Angeklagte war bereits 2001 wegen ähnlicher Delikte verurteilt worden. Nur wenige Jahre nach Ende der Bewährungszeit, in der er eine entsprechende Therapie als Bewährungsauflage absolvierte, beging er die aktuellen Taten. Ein Motiv, warum er wiederum Dateien und Videos mit Szenen schlimmsten Kindsmissbrauchs auf seinem PC hatte, konnte der Vater minderjähriger Kinder dem Gericht nicht nennen.

Auf die Spur des Reichenhallers führte eine bundesweite Aktion des Hessischen Landeskriminalamts. Den Ermittlern gelang es am 12. August 2008, über das Internet und ein bestimmtes Programm eine Videodatei vom PC des Angeklagten vollständig herunter zu laden. Zumindest ein Mal hatte der 32-Jährige die Datei anderen Netzwerknutzern zur Verfügung gestellt. Im Februar 2009 wurden Polizeibeamte bei der Durchsuchung seiner Wohnung fündig: Insgesamt 31 übelste Fotos mit missbrauchten Säuglingen, Kleinkindern und Kindern im Vorschulalter konnten die Ermittler sicherstellen. Außerdem stießen sie auf vier Ekel erregende Videos.

Staatsanwalt Silvio Kirsten fragte den geständigen Angeklagten, was er unternehmen würde, wenn jemand seine eigenen Kinder derart missbrauchen würde. Die Antwort des 32-Jährigen: "Umbringen." Eine nachvollziehbare Erklärung für sein eigenes Handeln blieb der Angeklagte schuldig.

Verteidiger Wolfgang Schwarz aus Freilassing plädierte in der auf das Strafmaß beschränkten Berufung namens seines Mandanten auf Strafaussetzung zur Bewährung. Der Staatsanwalt wie das Gericht sahen dazu angesichts der einschlägigen Vorstrafe und der damit verknüpften negativen Sozialprognose keine Möglichkeit. Dem Antrag des Anklagevertreters, die Berufung zu verwerfen, schloss sich die Sechste Strafkammer im Urteil an.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am










Anzeige





− Foto: dpa

Mehr Restaurants als je zuvor sind in Deutschland für den Hotel- und Restaurantführer "Guide...



In Jogginganzug und mit kurzrasierten Haaren war Dominik R. am Donnerstagabend dem Haftrichter in Passau vorgeführt worden. Zwei Beamte hatten ihn auf der Reise aus Spanien begleitet. − Foto: Jäger

Nach rund zwei Stunden Flug aus Spanien und der Fahrt ab dem Münchner Flughafen war Dominik R...



− Foto: Symbolbild dpa

Neue Skisaison - neue Höchstpreise: Bis zu 53 Euro müssen Skifahrer heuer für eine einzige...



Der Gemeinderat sah das Jodl-Grab nie als Anziehungspunkt für Neonazis. Doch nun sind NPD-Aktivisten mit Fahnen der rechtsextremen Partei auf der Fraueninsel aufmarschiert. Sie versuchten unter den Augen der Friedhofs- und Münster-Besucher, die rote Farbe von Wolfram Kastners letzter "künstlerischer Intervention" zu entfernen. − Foto: NPD/Facebook

Der Dauerstreit um das Jodl-Grab auf der Fraueninsel hat sich in den letzten Wochen wieder...



Bis Notarzt und Krankenwagen an einem Unfallort sind, dauert es oft bis zu 20 Minuten. Mit dem Pilotprojekt "Telenotdienst" soll die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte überbrückt werden. − Foto: dpa

Es kann bis zu 20 Minuten dauern, bis ein Notarzt an einer Unfallstelle oder bei einem...





Am Donnerstag soll die Pkw-Maut in Beüssel die nächste Hürde nehmen. −Symbolfoto: dpa

Ausgerechnet Brüssel. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt reist am Donnerstag in die...



Perchten gehören nicht zu einem christlichen Advent, findet ein Pfarrer aus Niederbayern - und hat deshalb seine Teilnahme am Christkindlmarkt in Bad Abbach abgesagt. − Foto: Archiv-PNP

Vor zwei Jahren hatte er die Kanonenschüsse bei der Fronleichnamsprozession verboten...



Gegen den Maut-Kompromiss regt sich Widerstand in Europa. − Foto: Thomas Jäger

Nach der Zustimmung der EU-Kommission zu einem geänderten Modell der Pkw-Maut formiert sich...



Von der Störung bei der Telekom sind auch viele Haushalte in Bayern betroffen. − Foto: dpa

Kunden der Deutschen Telekom haben seit Sonntag mit einer Störung ihrer Anschlüsse zu kämpfen...



Uwe Wolf bedankt sich nach dem Derbysieg am Samstag bei den Wacker-Fans. Im Vorfeld hatte sich der Trainer kritisch über die Bedingungen in Schalding geäußert. − Foto: Butzhammer

Das Regionalliga-Derby zwischen Wacker Burghausen und dem SV Schalding ist für diese Saison bereits...





Von der Störung bei der Telekom sind auch viele Haushalte in Bayern betroffen. − Foto: dpa

Kunden der Deutschen Telekom haben seit Sonntag mit einer Störung ihrer Anschlüsse zu kämpfen...



Der Gemeinderat sah das Jodl-Grab nie als Anziehungspunkt für Neonazis. Doch nun sind NPD-Aktivisten mit Fahnen der rechtsextremen Partei auf der Fraueninsel aufmarschiert. Sie versuchten unter den Augen der Friedhofs- und Münster-Besucher, die rote Farbe von Wolfram Kastners letzter "künstlerischer Intervention" zu entfernen. − Foto: NPD/Facebook

Der Dauerstreit um das Jodl-Grab auf der Fraueninsel hat sich in den letzten Wochen wieder...



Der Weltladen ist seit August 2014 am Max-Planck-Platz untergebracht. Martina Schmitt hat als Ladenleiterin zum Jahresende gekündigt. Missionsvereinsvorsitzender Thomas Geigenberger ist auf der Suche nach einer Nachfolge. − Foto: Spielhofer

Turbulenzen erlebt derzeit die Missionshilfe, Trägerverein des Weltladens in Burgkirchen/Alz...



Sobald private Waffen im Spiel sind, prüfen die Sicherheitsbehörden bei einem "Reichsbürger"-Verdacht den Entzug der waffenrechtlichen Erlaubnis. Dies war auch bei dem Mitglied der Olympiamannschaft der Fall. − Foto: dpa

Wegen "Reichsbürger"-Verdachts haben bayerische Sicherheitsbehörden nach Informationen der PNP gegen...



Am Donnerstag soll die Pkw-Maut in Beüssel die nächste Hürde nehmen. −Symbolfoto: dpa

Ausgerechnet Brüssel. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt reist am Donnerstag in die...













Der geheimnisvolle Adventskalender

04.12.2016 /// Stadtplatz /// Burghausen

Vom goldenen Königreich - Märchen für Groß und Klein, Spielzeiten: 16.30/17.15/18 Uhr
Conny und die Sonntagsfahrer

04.12.2016 /// 18:00 Uhr /// Stadthalle /// Roding

Kabarett mit Martin Kubetz und Silke Heimann

04.12.2016 /// 18:00 Uhr /// Paul-Theater - Konzertsaal /// Straubing

"Das X-Maß ist voll!".
mehr
Oswald Sattler - Zusatzkonzert 2

05.12.2016 /// 19:00 Uhr /// Stiftspfarrkirche /// Altötting

Günter Grünwald

05.12.2016 /// 20:00 Uhr /// Kultur+Kongress Zentrum (Gewölbe) /// Rosenheim

SAXON

06.12.2016 /// 19:30 Uhr /// Backstage Werk /// München

mehr
Das Biopic "Jacques - Entdecker der Ozeane" nähert sich der widersprüchlichen Figur des...
King meets President: Elvis Presley und Richard Nixon entdecken in Liza Johnsons Komödie "Elvis &...
Das Wunder im Pullunder weiß alles über alles: In seinem ersten Kinofilm "Schubert in Love" erklärt...
Noch 'ne Castingshow, diesmal aber im Kino: "Sing" ist ein tierisches Animationsmusical, das schick...
mehr