• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Boxen  |  19.06.2017  |  06:00 Uhr

Hussain Bayat und Andreas Lengardt stark – Altöttinger Staffel unterliegt im Dultkampf Landau mit 4:14

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Einen von zwei Siegen des Gastgebers Altötting feierte Andreas Lengardt (rechts) im Weltergewicht gegen den Landauer Mustafa Amiri. − Foto: Zucker

Einen von zwei Siegen des Gastgebers Altötting feierte Andreas Lengardt (rechts) im Weltergewicht gegen den Landauer Mustafa Amiri. − Foto: Zucker

Einen von zwei Siegen des Gastgebers Altötting feierte Andreas Lengardt (rechts) im Weltergewicht gegen den Landauer Mustafa Amiri. − Foto: Zucker


Einen attraktiven Box-Vergleich lieferte sich die Staffel des TV Altötting am Samstagnachmittag auf der Hofdult mit dem BC Landau. Nach zehn interessanten und teilweise rasant-dramatischen Duellen im gut gefüllten Hell-Bräu-Zelt verloren die Gastgeber mit 4:14. Bereits zwei Tage zuvor hatte der TVA in Landau mit 9:13 den Kürzeren gezogen. In der Pause des Raiffeisen-Dultboxens gab es eine kleine Kickbox-Demonstration und die Weltcupsiege von Eugen Ill wurden als Best Of auf den LED-Wänden eingespielt.

Einen beherzten Fight lieferten sich im Schüler-Papiergewicht bis 36kg der Altöttinger Deny Sergienko und Eugen Brack, an dessen Ende ein hauchdünner Sieg für den Gast stand. Ein Remis wäre aber wohl die bessere Wahl gewesen. Bei den Kadetten bis 44kg hatten die Niederbayern mit Alex Troschkov die Nase gegen Elmond Hoti deutlicher vorne. Den Anschluss stellte Eduard Preis gegen Eric Propp her, denn der Kreisstädter punktete im Schüler-Papiergewicht bis 40kg einen Deut besser und dominierte das Geschehen nach anfänglichen Schwierigkeiten.

Bei den Männern im Halbschwergewicht bis 81kg entführte der Niederbayer Baski Begzati im Endspurt gegen Ramazan Mirzaee den Sieg. Auch Viktor Seiz, der erstmals Ringluft schnupperte, konnte sich gut gegen BC-Athlet Jakob Hafner behaupten. Er traf schön mit langen Führhänden, hatte am Ende aber mehr Gegentreffer kassiert und so gingen die Punkte verdient an den Gast.

Zweifellos war das Aufeinandertreffen zwischen dem Altöttinger Hussain Bayat und dem nach Kampfzahl und technischer Fertigkeit favorisierten Jan Miehling im Schwergewicht bis 91kg der Knaller der Veranstaltung. Bayat trat eine Alters- und Gewichtsklasse höher als gewohnt an und hatte gegen den großgewachsenen Widersacher auch arge Reichweitennachteile, die er größtenteils aber egalisieren konnte. Mutig und beherzt ging der Altöttinger mit afghanischen Wurzeln los wie eine Rakete und setzte Miehling extrem unter Druck. Zudem glänzte Bayat mit besten Nehmerqualitäten, überdurchschnittlicher Beweglichkeit und landete aus allen Lagen Treffer. Der mit über 40 Einsätzen recht erfahrene Miehling wusste manchmal nicht, wie ihm geschah, wurde er doch über weite Strecken der ersten beiden Runden dominiert. Erst im letzten Drittel konnte sich der Landauer dem Druck entziehen und mit langen Händen die entscheidenden Treffer setzen. Bayat, der in seinem siebten Gefecht voll auf einen K.o.-Sieg setzte und zwei Runden lang auf Biegen und Brechen marschierte, musste dem hohen Tempo Tribut zollen und so ging der Erfolg nicht unverdient in die BC-Ecke.

Der Sparringskampf zwischen Spartak Muradyan und dem Altöttinger Muhammed Dal endete ohne Wertung. Dann knallte es beim Aufeinandertreffen zwischen Andreas Lengardt und Mustafa Amiri (Weltergewicht bis 69kg) noch mal gewaltig. Lengardt musste zunächst den Rückwärtsgang einlegen und wurde vom anstürmenden Rivalen immer wieder hart getroffen, was den Verlust der ersten Runde bedeutete. Im zweiten Abschnitt agierte der Altöttinger besser und übernahm die Regie im Ring. Auch in Durchgang3 überzeugte der Kreisstädter und am Ende gab es an seinem Sieg nichts zu rütteln.

Knapp unterlag anschließend im Schwergewicht bis 91kg Jaroslav Fabric nach guter Vorstellung gegen Philipp Fuchs, der am Ende zwar nach Punkten vorne lag, aber arg gezeichnet war. Der wesentlich kleinere Fabric suchte wiederholt die Nahdistanz, konnte gegen die langen Hände des Landauers jedoch oft nichts ausrichten. In der letzten Partie entschied Landaus Islam Elmursajew (Halbweltergewicht bis 64kg) gegen Andreas Leis die erste Runde klar für sich, gab das zweite Drittel aber ab. Auch anschließend lag der Lokalmatador gut im Rennen, das Kampfgericht sah allerdings sein Gegenüber in Front. − gw








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am










Anzeige





Sieben Stunden verbrachte die damalige Gefängnispsychologin der JVA Straubing im April 2009 in der Gewalt eines Häftlings. Am Dienstag starb sie. −Symbolfoto: dpa

Fast neun Jahre ist das Gefängnis-Martyrium von Susanne Preusker her. Sieben Stunden lang befand...



Die Oberleitung auf dem Streckenabschnitt Moosburg - Landshut ist beschädigt. − Foto: Archiv/DB REgio

Bahnfahrer, die am Samstag zwischen Passau und München reisen wollen, müssen mit Behinderungen...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Vier Lastwagen waren am Dienstag auf der A3 in Würzburg ineinander geprallt. Ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Ungarn starb. − Foto: News5

Die Zahlen sprechen für sich: An zwölf Tagen haben sich seit Ende Januar schwere Unfälle auf der A3...



Zum Feiern war tausenden Besuchern am Dienstag in Tüßling zu Mute. Nicht ganz so lustig fanden es Polizei und BRK mitunter. − F.: Wagner

Nicht nur beim Neuöttinger Gaudiwurm, sondern auch in Tüßling (Lkr. Altötting) hatten Polizei und...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke stellt Zweitliga-CEO René Rudorisch (r.) ein Bein: Das Banner, eine Hommage an den Film Dinner for one, zeigten Fans der Bietigheim Steelers. Es thematisiert die Verhandlungen um sportlichen Auf- und Abstieg. − Foto: Peter Hartenfelsner/imago

Wer das Geld hat, schafft an: So läuft es in der DEL, der höchsten deutschen Eishockeyliga...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...





Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Ein tödlicher Unfall hat sich am Wochenende bei einem Faschingsumzug in Waidhofen ereignet. −Symbolfoto: dpa

Nach dem tödlichen Unfall einer jungen Frau bei einem Faschingsumzug in Oberbayern dauern die...



Martin Hurm aus Deggendorf an seinem Arbeitsplatz bei schönem Wetter in 2962 Metern Höhe. Er ist Projektleiter der neuen Seilbahn, die auf die Zugspitze führt. −Foto: Manuel Birgmann

Die höchste Baustelle Deutschlands, die größte Höhendifferenz der Welt, die weltweit höchste...



Risse, Schlaglöcher und Eintiefungen prägen die B20 rund um Nonnreit. Für 1,9 Millionen Euro wird deswegen heuer saniert. − F.: Kleiner

Im nördlichen Bereich, zwischen Burghausen und Marktl, ist die B20 seit vergangenem Jahr in...



MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!