• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.12.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




07.10.2017  |  06:30 Uhr

TuS Garching testet Spitzenreiter Perach – Auswärtsaufgaben für Quartett aus dem Landkreis Altötting

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wo bleibt die Konkurrenz? Trainer Christoph Deißenböck hat mit dem FC Perach derzeit vier Punkte Vorsprung. − Foto: Butzhammer

Wo bleibt die Konkurrenz? Trainer Christoph Deißenböck hat mit dem FC Perach derzeit vier Punkte Vorsprung. − Foto: Butzhammer

Wo bleibt die Konkurrenz? Trainer Christoph Deißenböck hat mit dem FC Perach derzeit vier Punkte Vorsprung. − Foto: Butzhammer


Der Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse3 wird auch nach dem 12. Spieltag FC Perach heißen. Die Inntaler, die beim TuS Garching zum Derby aufkreuzen, haben vier Punkte Vorsprung auf den TSV Altenmarkt und können folglich nicht vom Platz an der Sonne verdrängt werden. Auf Reisen geht es für das Quartett aus dem Landkreis Altötting, TV Altötting, DJK-SV Pleiskirchen, TSV Winhöring und SV Unterneukirchen.

Obing – Pleiskirchen (Samstag, 14 Uhr): Mit der zuletzt gegen den TSV Altenmarkt gezeigten Moral, als man nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2 holte, sollte für den DJK-SV Pleiskirchen auch beim TV Obing etwas drin sein. Der Gastgeber befindet sich mit dem Holzland-Team nahezu auf Augenhöhe. Der Aufsteiger hat elf Spiele bestritten, dabei 14 Punkte gesammelt und ist Achter. Pleiskirchen hinkt mit einer Partie hinterher, hat zwei Zähler weniger und ist damit der direkte Hintermann des TVO.

Tacherting – Altötting (Samstag, 16 Uhr): Beide Teams erhielten am Dienstag herbe Dämpfer, denn der Tabellendritte SV Linde Tacherting ging beim Kellerkind SV Aschau ebenso leer aus (0:1) wie der TV Altötting gegen den TSV Neumarkt-St.Veit (1:2). Somit gilt für die Rivalen heute: Verlieren verboten. Tachertings Trainer Christian Fleißner, der auch schon mal in Altötting die Kommandos gab (2004 bis 2006 in der Kreisliga), muss improvisieren, denn mit Florian Belitzer fehlt der Abwehrchef. Außerdem klagt Daniel Larisch über Adduktorenprobleme und wird ebenfalls pausieren müssen. Die Gäste, bei denen die Hoffnungen auf ein Comeback von Sascha Seehuber noch vor der Winterpause immer mehr schwinden, müssen auf Tom Müller (Leistenzerrung) verzichten, außerdem steht Nino Dingl (Studium) bis zur Winterpause nicht mehr zur Verfügung. Wieder mit dabei ist dafür Stanislaus Beckel, der zuletzt krankheitsbedingt pausieren musste.

Kienberg – Winhöring (Samstag, 18 Uhr): Die Remis-Spezialisten des TSV Winhöring (12. Platz/ 9 Zähler) stehen heute beim TuS Kienberg (13./8.) vor einem Sechs-Punkte-Spiel. Die Gäste treten mit der gleichen Formation an, die am Dienstag ein 1:1 gegen den TuS Garching geholt hat und wollen nicht das siebte Unentschieden, sondern endlich den zweiten Saisonsieg einfahren. Für Furore hat bei Winhöring zuletzt Stefan Leitner gesorgt. Sowohl gegen den TV Obing als auch gegen den TuS Garching hat der Keeper in der Schlussphase einen Treffer erzielt und so seinem Team jeweils einen Last-Minute-Punkt beschert. Mit den zwei Toren ist der 29-Jährige zusammen mit Matthias Ruess nun bester TSV-Schütze.

TuS Garching – Perach (Samstag, 19 Uhr): Nach dem 1:1 beim TSV Winhöring, das sich am Ende wegen des späten Gegentors wie eine Niederlage anfühlte, streckt sich der TuS Garching (6.) nach einem Dreier, doch die Hürde ist die höchste, die diese Liga derzeit zu bieten hat und heißt FC Perach. Nach dem Duell "Alztal gegen Inntal" wissen die Hausherren, ob sie weiterhin mit einem Auge nach oben schielen dürfen oder ob sie besser häufiger in den Rückspiegel blicken sollten. Schließlich drängen von hinten der punktgleiche TSV Neumarkt-St. Veit und der um nur drei Zähler zurückliegende Mitaufsteiger TV Obing.

Neumarkt-St. Veit – Unterneukirchen (Sonntag, 15 Uhr): Am Tag der Deutschen Einheit hätte der SV Unterneukirchen (11.) den Schwung des 3:0-Siegs über den FC Mühldorf gerne mitgenommen und gegen den TV Kraiburg nachgelegt, doch das Duell gegen das Schlusslicht musste wegen des aufgeweichten Platzes abgesagt werde. Nun will man das Versäumte nachholen, doch für den angestrebten Punktgewinn beim Kreisliga-Absteiger TSV Neumarkt-St.Veit (7.) muss die Elf von Hannes Dreier wohl einen "Sahnetag" erwischen. Das geplante Comeback von Andreas Hager muss derweil noch einmal verschoben werden. Der Angreifer hatte sich am ersten Spieltag gegen Obing eine Knochenabsplitterung am Mittelfuß zugezogen, wollte jetzt wieder einsteigen, hat aber bei Belastung immer noch zu starke Schmerzen. − cze








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am










Anzeige





Dem Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gingen jahrelange Ermittlungen voraus. −Fotos: dpa

Mehr als fünf Tonnen Haschisch und Marihuana - dem Bayerischen Landeskriminalamt (LKA) ist nach...



Durch die Entscheidung des Gerichts in Hessen, könnte der Deutsche Alpenverein (DAV) vor der Neuorganisation seines Netzes mit bundesweit 200 Kletterhallen stehen. −Foto: dpa

Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat juristischen Ärger. Eine hessische Gerichtsentscheidung mit...



In allen Wohnungen und Wohnhäusern in Bayern sind Rauchmelder vom 1. Januar 2018 an Pflicht. Foto: dpa

Rauchmelder retten Leben. Deshalb werden sie auch im Freistaat zur Pflicht. Mieter und Eigentümer...



Selbst zur Säge greifen wollen immer mehr Christbaum-Käufer. Das haben mehrere Händler der Heimatzeitung berichtet. Die Rückbesinnung zur Natur werde auch in der Vorweihnachtszeit wieder wichtiger. − Foto: dpa

Für viele Familien gehört der Kauf eines Christbaums zum vorweihnachtlichen Ritual...



Anstatt Kaffee fanden Kunden in Oberbayern weißes Pulver in Kaffeepackungen. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass noch weitere Packungen in Umlauf sind. −Symbolfoto: dpa

Eigentlich sollte Kaffee in den zwei Packungen sein - doch beim Öffnen fanden die Kunden nur weißes...





Sebastian Frankenberger erhält auch heute noch Morddrohungen. Foto: Jäger

Mehr als sieben Jahre nach dem Volksentscheid zum Rauchverbot erhält dessen Initiator Sebastian...



An den bayerischen Außengrenzen kontrollieren Beamte der Bundespolizei bereits seit dem Herbst 2015. Joachim Herrmann fordert nun Kontrollen an den Außengrenzen im gesamten Bundesgebiet. −Symbolfoto: Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert die Einführung von Grenzkontrollen an allen...



Die Trafik– Österreichs Tabakladen – mit dem typischen Schild: Die Alpenrepublik belässt es bei ihren relativ laxen Rauchverbots-Regeln. – F.: dpa

Das für 2018 geplante absolute Rauchverbot in Österreichs Gaststätten soll nach dem Willen von ÖVP...



Eine runde Sache oder sexistisch? Die Bierfilzl-Posse geht in die zweite Runde. Nun musste das Hofbräuhaus Traunstein einen Beschwerdebrief des Deutschen Werberates beantworten. − Foto: red

Ring frei für Runde zwei im Bierdeckel-Streit! Nach dem Dilemma mit der "Emma" hat das Hofbräuhaus...



Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx. − Foto: Sven Hoppe/Archiv

Die katholische Kirche in Deutschland will an der vom Papst kritisierten Übersetzung des...





Mit Genugtuung stellte sich ein Teil des Fahrzeug-Ausschusses vor dem neuen LF 20 auf (vorne von links): Stefan Rasch, Feuerwehrreferent des Gemeinderates Burgkirchen, Kommandant Christian Steinberger, Hannes Helmberger, Markus Barth. Hinten von links: Zweiter Kommandant Günter Helmberger, Hans Huber, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, Thomas Thalhammer, Hans-Jürgen Niedermeier und Albert Russinger. − Foto: Gerlitz

Die Gesichter der Aktiven in der Freiwilligen Feuerwehr Dorfen (Gemeinde Burgkirchen/Alz) strahlen...



Auf die Eltern von Kindergarten- und Krippenkindern kommen Zusatzbelastungen zu.

Der Tittmoniger Stadtrat segnete jetzt in einem Klima aus Einklang und Einigkeit im Schnellverfahren...



2400 Gramm getrocknetes Marihuana, eine kleine Menge Amphetamine und eine Aufzuchtanlage beschlagnahmten die Polizisten. −Symbolfoto: dpa

Eine brisante Entdeckung machte die Polizei bei einem Einsatz in der Nacht auf Dienstag in Bad...



In Landshut waren die Sturmböen so stark, dass der etwa 18 Meter hohe Christbaum umknickte. −Foto: Stadt Landshut

Heftige Unwetter sind am Donnerstagmorgen über Teile Nieder- und Oberbayerns gezogen...



Das erste Album, die ersten Sticker-Tütchen: Als am Mittwoch die Ansichtsexemplare bei Familie Magerl eintrafen, war die Heimatzeitung mit dabei. Robert Magerl (links), Abteilungsleiter der FA Trostberg, und seine Frau Michaela zeigten sich angetan vom fertigen Produkt, das morgen auf den Markt kommt. Mit dabei: Sohn Maximilian, selbst Sticker-Star als Trostberger A-Junioren-Kicker, und Tochter Rebecca, die in der Vorab-Lieferung sogar schon ihr eigenes Konterfei entdeckte – als Damen- und Mädchenkoordinatorin der TSV-Fußballsparte. - Fotos: Thomas Thois

Was haben Welttorhüter Manuel Neuer und Trostbergs G-Junioren-Goalie Yigit Cetin gemeinsam...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!