• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Handball  |  29.11.2017  |  08:08 Uhr

Altöttinger Herren schlagen Landshut II im Topspiel 28:25 – und luchsen dem Gegner den 2. Platz ab

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Aus der Landshuter Umklammerung lösen konnten sich die Altöttinger immer wieder, hier Stefan Baaken (rechts). − Foto: Butzhammer

Aus der Landshuter Umklammerung lösen konnten sich die Altöttinger immer wieder, hier Stefan Baaken (rechts). − Foto: Butzhammer

Aus der Landshuter Umklammerung lösen konnten sich die Altöttinger immer wieder, hier Stefan Baaken (rechts). − Foto: Butzhammer


Gelungener Abschluss vor heimischer Kulisse für die Herren des TV Altötting: Im Verfolgerduell der Handball-Bezirksoberliga Altbayern gegen den bisherigen Zweiten TG Landshut II gelang ihnen ein 28:25-Sieg. Mit jetzt 14:6 Punkten eroberte man vom Gegner (12:8) Rang 2 und bleibt Spitzenreiter Spvgg Altenerding (17:3) auf den Fersen.

Landshut II war zu Beginn das aktivere Team, brachte die wurfgewaltigen Rückraum-Shooter in Position und nutzte die Lücken am Kreis konsequent zu einer 4:2-Führung. Bei den Altöttingern, ohne Patrick Malz (Fersenverletzung) angetreten, legte der nach Oberschenkelproblemen kurzfristig fit gewordene David Lehnard mit vier Treffern zum 5:4 einen Blitzstart hin. Nach seiner letzten Aktion, als er beim Gegenstoß in der 10. Minute alleine aufs Tor gelaufen war, musste er jedoch unter Schmerzen das Feld verlassen und konnte auch nicht mehr zurückkehren. Dem Spielfluss tat dies aber keinen Abbruch.

Es entwickelte sich ein offenes Match mit vielen gelungenen Aktionen auf beiden Seiten. Die Landshuter waren oft mit Anspielen an den Kreis erfolgreich, Altötting vertraute auf seine Spielkonzepte, Michael Oberauer und Martin Taubeneder zeigten sich wieder treffsicher. In der ausgeglichenen Partie war der TVA zur Pause leicht im Vorteil (15:13).

Nach dem Seitenwechsel verschob sich das Kräfteverhältnis mehr auf Seiten der Hausherren, woran Jan Lübbe großen Anteil hatte. Der Tormann zeigte seine beste Saisonleistung. Mit der guten Abwehrarbeit im Rücken erhöhte man den Druck auf die junge Gästemannschaft und lag auch dank zahlreicher Ballgewinne durch Topscorer Simon Antwerpen in der 40. Minute erstmals mit fünf Toren vorn (22:17). Über Schwächen im Abschluss öffnete der TVA dem Gegner nochmal die Tür, Mark Hackmann verkürzte den Rückstand acht Minuten vor Schluss auf drei Treffer. Der folgende Siebenmeter von Stefan Baaken schaffte wieder Klarheit und die Landshuter Anschlusstore des starken Felix Freund kamen zu spät.

Altöttings Trainer Frank Niederhausen lobte die "sehr gute spielerische und kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft". Man habe gegen einen spielstarken Gegner die verletzungsbedingten Ausfälle kompensieren können. "Jeder Spieler hat sein Bestes gegeben", würdigte der Coach. – Tore Altötting: Simon Antwerpen 7, Michael Oberauer 5, David Lehnard 4, Martin Taubeneder 4, Stefan Baaken 3, Tobias Huber (aus Altötting) 2, Tobias Huber (aus Garching) 1, Thomas Ecker 1, Andreas Schuster 1.

Nach zwei Wochenenden Spielpause müssen die TVA-Herren ein letztes Mal in diesem Kalenderjahr ran: Am 16. Dezember ist um 17Uhr Anpfiff bei der SSG Metten, die man daheim mit 22:19 bezwingen konnte. − stb








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am










Anzeige





Am Mittwochabend war der Kreisbrandmeister auf dem Weg zu einem Einsatz im Landkreis Altötting von einer Straße abgekommen und schwer verletzt worden. − Foto: tb21

Die Meldung hat viele Leser betroffen gemacht: Am Mittwochnachmittag hatte ein Kreisbrandmeister aus...



Für Zigtausende Besucher bedeutet die Gerner Dult jedes Jahr Spaß pur. Für eine Krankenpflegeschülerin aber soll das Fest im vergangenen Jahr traumatisch geendet haben. − Foto: red

Es sollte ein lustiger Abend werden auf der Gerner Dult für eine Gruppe junger Schüler der...



Umgestürzte Äste behinderten vielerorts in Deutschland den Straßen- und Zugverkehr. −Foto: dpa

Es war der schwerste Sturm in Deutschland seit zehn Jahren. Am Donnerstag fegte Sturmtief...



Die Gewerkschaft der Polizei informierte in ihrer Mitgliederzeitschrift im vergangenen April über den Umgang mit Reichsbürgern. − Foto: dpa

Weil er einer Frau mit dem Tod drohte, hat die Polizei am Mittwoch die Wohnung eines mutmaßlichen...



Ein großes Auto mit Platz für ihre drei Söhne (von links) Max, Quirin und Xaver hoffen Günther und Heidi Huber über die Sendung "Mein neuer Alter" zu bekommen. − Fotos: Magdalena Naporra/Burda Studios Pictures

Heidi und Günther Huber und ihre drei Söhnen Xaver (13), Quirin (12) und Max (10) sind eine...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Ab sofort startet die Erfassung der Teilnehmer für ein freiwillige sBlutmonitoring im Raum Altötting. − Foto: dpa

Etwa einen Monat nach dem klaren Ja des Altöttinger Kreistags für ein umfassendes Blutmonitoring zur...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!