• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Handball  |  07.02.2018  |  13:46 Uhr

29:18 in Metten: Burghausen zeigt nach Derby-Pleite gegen Altötting die erhoffte Trotzreaktion

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 30 / 52
  • Pfeil
  • Pfeil




Rückraum-Power: Johannes Kreibig (am Ball) glänzte mit fünf Feldtoren. Hier eine Szene aus dem Hinspiel gegen Metten, das Burghausen 22:27 verlor. − F.: Butzhammer

Rückraum-Power: Johannes Kreibig (am Ball) glänzte mit fünf Feldtoren. Hier eine Szene aus dem Hinspiel gegen Metten, das Burghausen 22:27 verlor. − F.: Butzhammer

Rückraum-Power: Johannes Kreibig (am Ball) glänzte mit fünf Feldtoren. Hier eine Szene aus dem Hinspiel gegen Metten, das Burghausen 22:27 verlor. − F.: Butzhammer


Die richtige Antwort auf die Heimpleite im Landkreis-Derby gegen Altötting haben die Handballer des SV Wacker gegeben. In der Bezirksoberliga Altbayern fegten sie Aufsteiger SSG Metten in dessen Halle hoch und auch hochverdient mit 29:18 vom Feld.

Angetrieben von Spielmacher Nedzad Bekric führte Burghausen in der 8. Minute nach Toren der Rückraumspieler Robin Mögel und Johannes Kreibig sowie der Außen Dennis Rieger und Daniel Biedersberger mit 4:2. Neben einer starken Defensive um Abwehrregisseur Philip Rieger zeigten die Wackerianer auch im Angriffsspiel eine hohe Laufbereitschaft mit sehr gut herausgespielten Kombinationen, die fast immer zu Toren führten.

Ab der 12. Minute drehten dann die Rieger-Brüder richtig auf. Dennis von der Außenposition und Philip, der am Kreis von seinen Nebenleuten regelmäßig sehr gut in Szene gesetzt wurde, schraubten den Vorsprung mit ihren Treffern auf 12:4 (25.). Auf der Gegenseite scheiterten die Gastgeber wiederholt am sehr gut haltenden Wacker-Torwart Kilian Freilinger. Bis zur Halbzeitpause und weiteren Treffern durch Biedersberger und Mögel erspielten sich die Herzogstädter eine 14:7-Führung.

Auch in der zweiten Spielhälfte strotzte Burghausen nur so vor Spielwitz. Bekric konnte sich über den Rückraum mehrmals gut in Szene setzen und den Vorsprung für seine Mannschaft auf 17:8 ausbauen. Nach einem sehenswerten Tor von Dennis Rieger war die Partie beim Stand von 19:9 für den SV Wacker in der 39.Minute bereits vorzeitig entschieden.

Die Burghauser ließen in ihrer Leistung jedoch nicht nach und spielten die sich bietenden Torchancen weiterhin gekonnt aus. Im Rückraum zeigte vor allem Kreibig, der nun ein ums andere Mal von Bekric gut ins Spiel gebracht wurde, sein ganzes Potenzial. So wuchs die Führung zwischenzeitlich auf elf Tore an (23:12). Auch Thomas Reitmeier, der in der Defensive engagiert arbeitete, konnte vorne ebenfalls aus dem Rückraum überzeugen. In der 53. Minute traf er zum 27:14 für sein Team. Youngster Christoph Schreyer stellte mit einem verwandelten Siebenmeter und einem Treffer von der Außenposition, der gekonnt von Dennis Rieger vorbereitet worden war, schließlich den Endstand her.

Es war die erhoffte Trotzreaktion, mit dem sich das SVW-Team von Trainer Oliver Nagel für das 14:25 gegen den TVA voll rehabilitieren konnte. Mit 16:10 Punkten befindet man sich weiter auf dem 5. Tabellenplatz. Am Faschingswochenende ist komplett spielfrei, ehe es am 17. Februar mit einer Heimpartie weitergeht. Gegner ist dann ab 17 Uhr in der Sportparkhalle der Tabellenvierte HSG Freising-Neufahrn (17:11). − lan






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am










Anzeige





Seit 9. Oktober sitzt Christian Wilke in einem Gefängnis in Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate): Seine Mutter kämpft für seine Freilassung. − Foto: Wilke

Seit 9. Oktober sitzt Christian Wilke aus Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) in den...



Trotz Sonnenscheins soll es zu Anfang nächster Woche eisig kalt in der Region werden. − Foto: dpa

Es wird kalt in der Region – bitterkalt. "Vor uns liegt die kälteste Phase des Winters"...



Dieses Bier ist schwer in Ordnung! Mit dem Donald-Trump-Signature-Move aus zusammengepresstem Daumen und Zeigefinger preist Peter Mertens sein Dump-Beer an – oder wie es der Mann mit der roten Krawatte formulieren würde: "The greatest beer that God ever created!" −F.: Thois/pm-designzirkus

Ein kreativer Grafiker aus Truchtlaching (Landkreis Traunstein) schenkt Populisten und...



Beim Vollbrand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Obermotzing bei Aholfing im Landkreis Straubing-Bogen ist hoher Sachschaden entstanden. − Foto: Alexander Auer

Ein großes Feuer hat es in der Nacht auf Mittwoch in der Gemeinde Aholfing im Landkreis...



Die Spieler des FC Bayern München feiern mit ihren Fans den 5:0-Kantersieg gegen Besiktas Istanbul am Dienstagabend mit den Fans in der Allianz Arena in München. − Foto: dpa

Von einem entspannten Betriebsausflug in die Türkei wollte Jupp Heynckes trotz des "Kantersieges"...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



Yunus Karayün (32) wurde in Kirchanschöring freigestellt, Ex-Profi Michael Kostner (49) übernimmt. − Foto: Butzhammer

Knapp zwei Wochen vor dem Frühjahrsrunden-Auftakt der Fußball-Bayernliga Süd hat der...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...





Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Die Kombinierer Fabian Riessle (r-l), Eric Frenzel, Johannes Rydzek aus Deutschland laufen auf der Strecke. − Foto: Daniel Karmann/dpa

Angeführt von Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek sind die deutschen Kombinierer zu einem...



Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin Lisa Buckwitz aus Deutschland im Eiskanal. Foto: Tobias Hase/dpa

Als B-Team gestartet und plötzlich Gold gewonnen: Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!