• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 12.02.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Inzell  |  20.01.2014  |  18:38 Uhr

Schlittenhunderennen am 1./2. Februar in Inzell

von Werner Bauregger

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bereits zum siebten Mal findet am ersten Februar-Wochende (1./2. Februar 2014), sofern es die Schneeverhältnisse  zulassen, ein Internationales Schlittenhunderennen in Inzell statt. Erstmals haben sich die beiden deutschen Verbände VDSV (Verband Deutscher Schlittenhundesport-Vereine) und SSD (Schlittenhundesport Deutschland)  geeinigt, eine gemeinsame Deutsche Meisterschaft (Sprint) auszutragen.

Veranstalter ist das "Sleddog Racing Team" des SC Weißbach in Kooperation mit dem SSB (Schlittenhundesport Bayern), dem VDSV und der Gemeinde Inzell. Da unter den 180 gemeldeten Teams nahezu alle internationalen Top-Musher antreten, versprechen die Rennen höchste Spannung.


Mehr lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 21. Januar 2014, in der Heimatzeitung.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Der Krankenwagen brannte komplett aus. Die Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. − Foto: dpa

Beim Glatteisunfall eines Rettungswagens am Donnerstagmorgen bei Alheim (Kreis Hersfeld-Rotenburg)...



Die Leiche haben Polizisten im Januar gefunden. Foto: dpa

Grausamer Mord in Studenten-WG: Eine junge Frau will ihren Freund loswerden und greift zur Kreissäge...



Blumen werden vor dem Rathaus in Bad Aibling niedergelegt im Gedenken an die zehn Todesopfer. - Wannisch

Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling ist die Zahl der Toten am Donnerstag auf elf gestiegen...



Ein Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik erläutert die Ausbreitung von Gravitationswellen. − Foto: dpa

Erstmals haben Weltraumforscher eigenen Angaben zufolge die von Albert Einstein vor 100 Jahren...



Tausende Tonnen Schutt lagern auf dem TechnoSan-Gelände in Neuötting. Wegen eines Bescheids dazu klagt das Unternehmen jetzt vor dem Münchner Verwaltungsgericht gegen das Landratsamt Altötting. − Foto: Kleiner

Jahrelang haben die Verantwortlichen der Entsorgungsfirma TechnoSan Kunden betrogen und Behörden...





Dieser "Panzer" sorgte für Aufregung. Foto: dpa

Der Veranstalter des Faschingsumzuges im oberbayerischen Reichertshausen hat sich für die Teilnahme...



"Frau Merkel weiß sehr wohl, dass wir so hohe Zahlen wie 2015 nicht nochmal bewältigen können", sagt Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des bayerischen Landkreistages. − Foto: Manuel Birgmann

Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christan Bernreiter (CSU), stärkt Bundeskanzlerin...



Von einer "Herrschaft des Unrechts" hatte Ministerpräsident Horst Seehofer im Interview mit der Passauer Neuen Presse gesprochen. Das sorgt nun für Empörung bei der Opposition. − Foto: PNP

CSU-Chef Seehofer sorgt einmal mehr für Ärger in Berlin. Im Zusammenhang mit der Asylpolitik Angela...



CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begründete die Absage des Politischen Aschermittwochs in einer eigens einberufenen Pressekonferenz mit dem "Respekt vor den Opfern des tragischen Zugunglücks". − Foto: Jäger

Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling haben CSU, SPD, Grüne und Linke den traditionellen...



In Regensburg werden die Domspatzen in einem Musikgymnasium unterrichtet. Opfern körperlicher Gewalt soll das Bistum je 2500 Euro gezahlt haben. – dpa

Die Katholische Kirche hat im Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen nach Informationen...





"Herrschaft des Unrechts": Im Interview mit der Passauer Neuen Presse attackiert Ministeroräsident Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel. − Foto: dpa

CSU-Chef Horst Seehofer rückt die von Merkel am 4. September vergangenen Jahres verkündete...



Bei einem Zugunglück in der Nähe von Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) sind am heutigen Dienstagmorgen acht Menschen ums Leben gekommen und über 100 verletzt worden, mindestens zehn schwer. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Foto: fib/Eß

Je tiefer die Rettungskräfte in die Wracks vordringen, umso mehr Todesopfer finden sie...



Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt machte sich am Mittag ein Bild an der Unfallstelle. − Foto: dpa

Nach dem schweren Zugunglück in Bad Aibling mit neun Toten und fast 100 Verletzten herrscht große...



Eindrücke der Katastrophe. Fotos: Eikhorst/Binder/Lukaschik

Vor zehn Jahren versank die Region unter einer nassen, schweren Decke. Die Schneekatastrophe...



Prälat Günter Mandl (l.) war sechs Jahre Dekan. Pfarrer Heribert Schauer wurde zum neuen Dekan gewählt. − Foto: ANA/pk

Wechsel an der Spitze des Dekanats Altötting: Pfarrer Heribert Schauer, neuer geistlicher Leiter im...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!