• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.10.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Prien am Chiemsee  |  03.06.2014  |  11:00 Uhr

Packendes Derny-Finale in Prien

von Christian Settele

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Sieger des Derny-Finales (hinten von links): der Zweite Mario Birrer, Gewinner Leif Lampater und der Dritte Robert Bickel.

Die Sieger des Derny-Finales (hinten von links): der Zweite Mario Birrer, Gewinner Leif Lampater und der Dritte Robert Bickel.

Die Sieger des Derny-Finales (hinten von links): der Zweite Mario Birrer, Gewinner Leif Lampater und der Dritte Robert Bickel.


Exzellente Stimmung, bärenstarke sportliche Leistungen und ein gelungenes Rahmenprogramm: Das Priener Radrennen hat wieder einmal gehalten, was es im Vorfeld versprochen hatte. Bei gutem Wetter war der Kurs von zahlreichen Besuchern umsäumt, die von den "Mikromännern" und DJ Lumpi (Alexander Klammer) bestens unterhalten wurden.

Im ersten Derny-Vorlauf war der Niederländer Christian Kos mit Schrittmacher und Vater René Kos der Schnellste. Viel Beifall für einen Lokalmatador gab’s im zweiten Vorlauf, den der Priener Robert Bickel nach einem packenden Finale erst an der Ziellinie für sich entschieden konnte. "Großes Lob an Schrittmacher Thomas Baur".

Im Derny-Finale über 35 Runden war das Tempo von Anfang extrem hoch. Auch hier mischte Bickel kräftig im Kampf um den Sieg mit. Sechs Runden vor Schluss löste er sich mit Thomas Baur vom Feld, in der vorletzten Runde schlossen dann aber Leif Lampater (Rosenheim/mit Schrittmacher Peter Bäuerlein) und der Schweizer Mario Birrer (mit Helmut Baur) auf.

In der letzten Runde bekamen die zahlreichen Besucher ein packendes Finish präsentiert. Bickel kämpfte unverdrossen, am Ende reichten seine Kräfte aber nicht ganz, so dass Lampater und Birrer – mit perfektem Überholmanöver in der Kurve – am Priener vorbeirauschten und sich die Ränge eins und zwei sicherten. Bickel musste sich also mit Position drei zufrieden geben, zog aber ein positives Fazit. "Gegen solche Klasse-Leute ist das sicher keine Schande."

Mehr lesen Sie in der Ausgabe vom Mittwoch, 4. Juni 2014, in der Heimatzeitung.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am










Anzeige





Die Polizei sucht nach dieser Frau. − Foto: Polizei/dpa

In Schwaben ist eine 35-Jährige möglicherweise Opfer eines Kapitalverbrechens geworden...



Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss ab dem 19. Oktober tiefer in die Tasche greifen. Teurer wird es auch für Verkehrsteilnehmer, die Rettungsgassen blockieren. −Symbolfoto: dpa

Höhere Geldstrafen für blockierte Rettungsgassen, Fahrverbote bei Handynutzung am Steuer: Ab dem 19...



Im Medienzentrum diskutieren Michael Stoschek (v.l.), Matthias Wissmann, Moderatorin Ursula Helller, Matthias Müller und Dr. Philipp Rösler über die Zukunft der Automobilindustrie. − Foto: Jäger

Volkswagen wehrt sich gegen Forderungen nach einem politisch vorgegebenen Ende des...



Der zugemüllte Münchner Marienplatz. − Foto: dpa

Kurz vor dem Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Celtic Glasgow haben Fans der...



In Straubing werden alte Polizeiuniformen zu Taschen und Rucksäcken verarbeitet. Am Donnerstag beginnt der Verkauf der Produkte in einem Online-Shop. − Foto: dpa

Alte Uniformen der bayerischen Polizisten in den Farben Grün und Beige werden nicht alle entsorgt -...





CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach spricht sich gegen muslimische Feiertage in Deutschland aus. −Foto: dpa

Muslimische Feiertage in Deutschland? Für Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wäre dies...



Thomas de Maizière (M) besucht eine Moschee im niedersächsischen Ronnenberg. Der Bundesinnenminister hat sich in der Diskussion um einen muslimischen Feiertag zu Wort gemeldet. Foto: dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur...



Noch immer ist bei drei der aus dem Nationalpark entlaufenen Wölfe nicht sicher, wo sie sich aufhalten. −Symbolbild: Karl-Heinz Paulus

Die Suche nach den entlaufenen Wölfen scheint für die Mitarbeiter des Nationalparks Bayerischer Wald...



In eine Rettungsgasse preschte ein Münchner Verkehrsrowdy und erfasste mit seinem SUV einen Lastwagenlenker aus Tittmoning, der schwer verletzt wurde. − Foto: Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck

Ein rücksichtsloser SUV-Fahrer hat auf der Autobahn 96 München-Lindau in einer Rettungsgasse einen...



Im oberpfälzischen Landkreis Cham wurde in der Nacht zum Freitag ein Schaf gerissen. −Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

Die Polizei Oberpfalz hat sich am Samstagnachmittag in einer Pressemitteilung zu dem Schaf geäußert...





Am Neufahrner Bahnhof ist im Sommer 2018 für Bahnreisende Schluss. Die Strecke wird voll gesperrt, um die Neufahrner Kurve fertigstellen zu können. − Foto: dpa

Sie ist eine der beiden wichtigsten Bahnanbindungen für Niederbayern, die Strecke zwischen Landshut...



Der AlzChem-Unternehmenssitz in Trostberg. − Foto: luh

Als "sehr hilfreich für eine nachhaltig positive Unternehmensentwicklung" bezeichnet Ulli Seibel...



CSU-Vorsitzender Horst Seehofer (M) steht am Dienstag in Berlin vor einem gemeinsamen Gespräch in der Grünen-Bundeszentrale zwischen der Vorsitzenden der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt, und dem Grünen-Parteivorsitzenden Cem Özdemir. Foto: Paul Zinken/dpa

"Er hat"s überlebt": Horst Seehofer schaut schon mal bei den Grünen vorbei, bevor man sich am...



Nahmen den SC Weißbach für "Verstehen Sie Spaß" im Teamwork auf die Schippe: Lockvogel Florian Marchl und Moderator Guido Cantz (rechts), der fünf Stunden in der Maske war, um sich den Fußballern als neuer Trainer Horst Stegemanns vorzustellen. − Foto: red

Ganz schön frech, was Florian Marchl da ins Rollen gebracht hat. Er sorgte dafür...



Thomas de Maizière (M) besucht eine Moschee im niedersächsischen Ronnenberg. Der Bundesinnenminister hat sich in der Diskussion um einen muslimischen Feiertag zu Wort gemeldet. Foto: dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!