• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.08.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Salzburg  |  20.03.2017  |  16:35 Uhr

Salzburg verabschiedet sich mit 5:0 in die Länderspielpause

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Red Bull Salzburg – Austria Wien 5:0. In Jubelstimmung (von rechts): die Salzburger Xaver Schlager, Stefan Lainer, Valentino Lazaro, 2:0-Schütze Andi Ulmer und Konrad Laimer. − Foto: Butzhammer

Red Bull Salzburg – Austria Wien 5:0. In Jubelstimmung (von rechts): die Salzburger Xaver Schlager, Stefan Lainer, Valentino Lazaro, 2:0-Schütze Andi Ulmer und Konrad Laimer. − Foto: Butzhammer

Red Bull Salzburg – Austria Wien 5:0. In Jubelstimmung (von rechts): die Salzburger Xaver Schlager, Stefan Lainer, Valentino Lazaro, 2:0-Schütze Andi Ulmer und Konrad Laimer. − Foto: Butzhammer


Red Bull Salzburg hat seine Erfolgsserie auch im Bundesliga-Heimspiel gegen Austria Wien eindrucksvoll fortgesetzt: Die Fußballprofis von Trainer Oscar Garcia fegten die Mannen von Gäste-Coach Thorsten Fink mit 5:0 (1:0) aus dem EM-Stadion von Wals-Siezenheim und sind damit auf dem besten Weg in Richtung Titelverteidigung.

Da Verfolger SCR Altach bei der SV Ried 0:2 verlor, beträgt der Vorsprung der "Roten Bullen" auf die Vorarlberger schon satte sieben Punkte, zwei weitere Zähler liegt nun die Austria zurück. Nach der Länderspielpause geht es am Sonntag, 1. April, um 16.30 Uhr gleich mit dem Schlager zwischen Altach und Salzburg weiter – eine Vorentscheidung im Titelrennen ist dann durchaus möglich.

Red-Bull-Verteidiger Andi Ulmer fand nach der Begegnung, die von 10 187 Fans verfolgt wurde, jedoch auch kritische Worte: "Die Austria hat es uns vor allem in der ersten Halbzeit wirklich sehr schwer gemacht", gab er zu, "da haben wir einfach nicht gut reagiert, waren teilweise zu weit weg vom Mann, nicht kompakt genug und sind auch nicht wirklich in die Zweikämpfe gekommen."

Mehr über die "Roten Bullen" lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 21. März 2017, in der Heimatzeitung.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am










Anzeige





 - Pfingstl

Das Festival "Chiemsee Summer" in Übersee am Chiemsee (Landkreis Traunstein) ist am Freitagabend...



Leserfoto von einem zerstörten Dach in Passau-Grubweg. − Foto: "Beim Herrn Kurt"/Facebook

Ein schwerer Sturm hat in der Nacht zum Samstag über der Region gewütet. Bäume knickten um...



Vom Festzelt blieb nur ein Trümmerfeld. − Foto: Daniel Scharinger

Schrecklicher Vorfall im oberösterreichischen Bezirk Braunau: Beim Zeltfest Frauschereck in St...



 - Pfingstl

Das Unwetter wütete in der Nacht zum Samstag zuerst in Oberbayern. In der Einsatzzentrale Oberbayern...



Die Töpfe mit den Hanfpflanzen hingen hoch oben in den Bäumen. − Foto: Polizei

Die Polizei hat in einem Augsburger Wald ein ungewöhnliches Versteck für eine Marihuana-Plantage...





Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ließ sich vom Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums Dieter Romann die Kontrollstelle zeigen. − Foto: Kilian Pfeiffer

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) rechnet mit einer Verlängerung der Kontrollen an der...



Die Angeklagten Ammar R. (l-r), ein Dolmetscher, Muataz J. und Mahmod R. sitzen am 27.06.2017 am Landgericht in Traunstein (Bayern) zu Beginn eines Prozesses auf ihren Plätzen. −dpa

Im Prozess um den Tod von 13 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer hat das Landgericht Traunstein am...



Liebe Kritiker, bitte ganz leise: Wackers Dreifachtorschütze Sascha Marinkovic (r.) knipste Schalding im Alleingang K.o. − Foto: Butzhammer

Riesen Jubel hier – riesen Frust dort! Der SV Wacker Burghausen hat das Ostbayern-Derby in...



Wird Computer spielen bald olympisch? Das fordert zumindest der netzpolitsche Arbeitskreis der CSU. −Symbolfoto: dpa

Der netzpolitische Arbeitskreis der CSU will Computerspielen bei den Olympischen Spielen etablieren...



Vor allem Geisteswissenschaftler sind bei der Suche nach einer Arbeit mehrere Monate arbeitslos. − F.: Archiv/dpa

Was tun Akademiker, wenn sie keinen Job finden? Nein, nicht Taxifahren. "Immer mehr arbeiten bei der...





Vor allem Geisteswissenschaftler sind bei der Suche nach einer Arbeit mehrere Monate arbeitslos. − F.: Archiv/dpa

Was tun Akademiker, wenn sie keinen Job finden? Nein, nicht Taxifahren. "Immer mehr arbeiten bei der...



Bei rund 30 Grad lag der Bub mehrere Stunden lang im Auto. Die Polizei geht davon aus, dass er einen Hitzetod starb. − Foto: Symbolbild dpa

Eine 17 Jahre alte Mutter hat am Dienstag im österreichischen Nenzing bei Bludenz in Vorarlberg...



Der einsame Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg hat wieder einen Partner und schwimmt wieder zu zweit auf dem See, so wie dieses Trauerschwan-Paar. Archivfoto: Bayerische Schlösserverwaltung

Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam...



Eine ganz besondere Atmosphäre herrschte beim Poetry Slam am Freitagabend im Kloster Raitenhaslach. Das Publikum bestimmte mit Länge und Lautstärke des Applauses den Gewinner. − Foto: Piffer

Der Käse-Faschist, der sich um die Salamisierung des Abendbrots sorgt, hat das Rennen gemacht: Mit...



Sehr erfolgreich spielte die Theaterburg schon am Dienstagabend. Zum Schluss musste das Stück allerdings wegen Starkregen abgebrochen werden. − Foto: Resch

Weil die Nachfrage so enorm war, spielt die Theaterburg den Brandner Kaspar noch einmal...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!