• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 26.05.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bogen/Kirchanschöring  |  06.04.2017  |  12:37 Uhr

Hausner-Debüt als Cheftrainer: "Wir wollen in der Spur bleiben"

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Lu Hoyer schaffte im noch jungen Jahr 2017 schon drei Zu-Null-Spiele in der Bayernliga Süd. Auch in Bogen möchte der Kirchanschöringer Keeper wieder ohne Gegentreffer bleiben. − Foto: Butzhammer

Lu Hoyer schaffte im noch jungen Jahr 2017 schon drei Zu-Null-Spiele in der Bayernliga Süd. Auch in Bogen möchte der Kirchanschöringer Keeper wieder ohne Gegentreffer bleiben. − Foto: Butzhammer

Lu Hoyer schaffte im noch jungen Jahr 2017 schon drei Zu-Null-Spiele in der Bayernliga Süd. Auch in Bogen möchte der Kirchanschöringer Keeper wieder ohne Gegentreffer bleiben. − Foto: Butzhammer


"Das waren turbulente Tage", stöhnt Michael Wengler, Teammanage des Fußball-Bayernligisten SV Kirchanschöring in Anspielung auf den plötzlichen Weggang von Cheftrainer Patrick Mölzl zum Regionalligisten SV Wacker Burghausen. "Jetzt bin ich froh, wenn am Samstag endlich wieder der Alltag einkehrt." Am 8. April um 15 Uhr gastiert der Tabellenzehnte beim in der Relegationszone befindlichen TSV Bogen (Rang 15), gegen den ein weiterer Dreier möglich scheint, jedoch auch ein Remis schon ein ordentliches Ergebnis darstellen würde.

Denn Mölzl hat ja die Mannschaft mit einem Zehn-Punkte-Polster auf den roten Tabellenbereich übergeben, kann sich also – zumindest sportlich gesehen – nichts nachsagen lassen. Nun also ist Dominik Hausner, bisher Co-Trainer der Mannschaft, der Chef, was im Klartext heißt, dass viele Automatismen, die unter dem Ex-Profi gegriffen haben, gar nicht verändert werden sondern lediglich vertieft beziehungsweise intensiviert werden sollen.

Relativ nüchtern blickt Hausner (37) deshalb auf seinen ersten Auftritt als Chefanweiser beim einzigen Bayernligisten des Kreises Inn/Salzach. Er spricht von einem "sehr schweren Auswärtsspiel", zumal seine Truppe in Niederbayern auf eine "körperlich stabile und auf Ordnung bedachte Mannschaft" treffe. Enorm wichtig sei der jüngste 3:0-Heimsieg über den TSV Landsberg (erster Dreier im Kalenderjahr 2017) gewesen, sagt Hausner, nun wolle man unbedingt "in der Spur bleiben".

Mehr über den SVK lesen Sie in der Heimatzeitung.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am










Anzeige





Die Gewinner von "Germany's Next Topmodel", Céline Bethmann, freut sich beim Finale der zwölften Staffel über ihren Sieg. - Foto: Marcel Kusch/dpa

Nichts ist es geworden mit dem bayerischen "Germany's Next Topmodel": Die 18 Jahre alte Céline...



Julia Viellehner (†): Ihr Wille wirkt über den Tod hinaus. −Foto: Kutsche

Noch im Sterben die letzte gute Tat eines zu Lebzeiten herzensguten Menschen: Die Organe von...



Gibt’s doch nicht: Wacker um Juvhel Tsoumou musste sich Schweinfurt mit 0:1 beugen. − Foto: Butzhammer

Sie haben alles auf dieses Spiel ausgerichtet − doch der Plan ging nicht auf: Mit 0:1 hat der...



Julia Viellehner. − Foto: pnp

Diese Nachricht erschüttert die Sportszene: Julia Viellehner (31) ist tot. Die sympathische...



Auf diesem Parkplatz vor dem westlichen Eingang des Wacker-Werks wurde der Tote im Tankauflieger eines Lkw gefunden. − Foto: Schönstetter

Auf einem Parkplatz vor dem Wacker-Werksgelände in Burghausen (Landkreis Altötting) ist am frühen...





Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf...



Die Wacker-Fans zündeten beim Spiel in Garching auch Bengalos. − Foto: Butzhammer

Wie angekündigt ist der SV Wacker Burghausen zum letzten Regionalligaspiel dieser Saison mit einer...



Gibt’s doch nicht: Wacker um Juvhel Tsoumou musste sich Schweinfurt mit 0:1 beugen. − Foto: Butzhammer

Sie haben alles auf dieses Spiel ausgerichtet − doch der Plan ging nicht auf: Mit 0:1 hat der...



Wenn die bayerische Volksseele überschäumt: Bräu Maximilian Sailer und Marketingleiterin Katharina Gaßner mit dem "Corpus delicti", das es in die jüngste "Emma"-Ausgabe geschafft hat. − Foto: Hofbräuhaus Traunstein

Treffsicher zurückgeschossen hat das Hofbräuhaus Traunstein schon in sozialmedialer Eigenregie...



Der bulgarische Lastwagenfahrer rief die Polizei. −Symbolbild: dpa

Völlig entnervt rief am Dienstagabend ein bulgarischer Laster-Fahrer den Polizeinotruf und...





Auf diesem Parkplatz vor dem westlichen Eingang des Wacker-Werks wurde der Tote im Tankauflieger eines Lkw gefunden. − Foto: Schönstetter

Auf einem Parkplatz vor dem Wacker-Werksgelände in Burghausen (Landkreis Altötting) ist am frühen...



Julia Viellehner. − Foto: pnp

Diese Nachricht erschüttert die Sportszene: Julia Viellehner (31) ist tot. Die sympathische...



Einen ungewöhnlichen Einbruch meldet die Polizei Dachau. −Symbolbild: dpa

Einen ungewöhnlichen Einbruch hat die Polizei Dachau gemeldet. Ein 55-jähriger Mann ist in der Nacht...



Diese Waffen hat das Bayerische Landeskriminalamt sichergestellt. − Foto: BLKA

Einen Ring von grenzüberschreitenden, illegalen Waffenhändlern hat das Bayerische Landeskriminalamt...



Beim Radtraining in den Bergen Mittelitaliens wurde die Winhöringerin Julia Viellehner (31, TSV Altenmarkt) am Montag in einen schweren Unfall verwickelt. − Foto: Archiv/ANA

Die aus Winhöring (Lkrs. Altötting) stammende Profi-Triathletin Julia Viellehner ist beim...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!