• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Trostberg  |  01.12.2017  |  23:42 Uhr

Chiefs haben Heimstärke wiederentdeckt: 3:2 gegen Kempten +++Fotos

von Thomas Thois

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Trostberg Chiefs – ESC Kempten 3:2. Fans und Spieler feiern den ersten Heimsieg. Foto: Gerd Rockel

Trostberg Chiefs – ESC Kempten 3:2. Fans und Spieler feiern den ersten Heimsieg. Foto: Gerd Rockel

Trostberg Chiefs – ESC Kempten 3:2. Fans und Spieler feiern den ersten Heimsieg. Foto: Gerd Rockel


"Irgendwo muss doch unsere traditionelle Heimstärke vergraben sein. Mal sehen, ob wir sie dieses Wochenende wiederfinden!" So hatten die gebeutelten Trostberg Chiefs via Facebook für das Freitagsspiel geworben. Und die angekündigte Suchaktion war erfolgreich. Gegen den ESC Kempten feierten die TSV-Cracks einen überraschenden 3:2 (0:1, 2:1, 1.0)-Sieg, erwiesen sich also als wahre Ausgrabungsspezialisten. Denn nach vier Heimniederlagen am Stück und dem 4:13-Debakel im Hinspiel war das Schlusslicht der Eishockey-Landesliga als krasser Außenseiter gegen den Tabellendritten angetreten.

Mit einer couragierten und vor allem disziplinierten Vorstellung erinnerten die Chiefs wieder an die vergangenen Jahre, als das Trostberger Eis für Gastmannschaften stets ein ziemlich schwieriges Pflaster war.

Zunächst schien es aber nach dem bekannten Motto "Wenn es fuchst, dann richtig" weiterzugehen. Nach den ersten vergebenen Torchancen der Trostberger schlug schon der erste Schuss des ESC Kempten hinter Keeper Kai Klimesch ein. Und auch danach fehlte den Hausherren das Glück im Abschluss. Trotz 17:5 Torschüssen ging es mit einem 0:1-Rückstand in die erste Drittelpause. Der Unterschied zu den vergangen Wochen: Diesmal ließen die Schützlinge des Trainerduos Alex und Sergej Piskunov nicht die Köpfe hängen. Die Körpersprache war eine andere, und die beste Saisonleistung hielt bis zur Schlusssirene an.

Kapitän Stefan Feldner staubte im Powerplay zum 1:1 ab (36.). Trostberg blieb weiter am Drücker und steckte auch den nächsten Nackenschlag - das 1:2 in Unterzahl (37.) - weg. Fünf Sekunden vor der zweiten Pause zeigte der tschechische Stürmer Radim Reznicek, was in ihm steckt, dribbelte im Powerplay die halbe Sharks-Abwehr schwindlig und passte mit viel Übersicht auf Wayne Grapentine, der zum 2:2 vollendete. Die Torschussbilanz lautete mittlerweile 35:15, und weil die Chiefs auch im Schlussabschnitt nicht locker ließen und diese auf stolze 52:22 ausbauten, war es hochverdient, dass sie das Eis ehrenrundendrehend als Sieger verließen. Nach zwei überstandenen Unterzahlsituationen war es Verteidiger Petr Binias, der einmal mehr seine unbändige Kraft und seine starke Technik in der Offensive zur Geltung brachte. Im gegnerischen Drittel erkämpfte sich der 21-jährige Tscheche an der Bande die Scheibe, ließ drei Gegenspieler stehen und schloss mit einem trockenen Handgelenksschuss zum 3:2 ab (55.).

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am 4. Dezember in der Heimatzeitung.









Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





In weiten Teilen Südostbayerns muss am Montag mit Schnee und Glätte gerechnet werden. −Screenshot PNP/Quelle: DWD

Der Winter hat die Region am Montag im Griff. Das macht sich auf den Straßen bemerkbar...



Nachdem der gut zweistündige Einsatz am Zwiesel beendet war, mussten die Bergwachtretter auch noch die Hilfskräfte am Geigelstein unterstützen. − Foto: BRK/Leitner

Bei drei Lawinenabgängen in den Landkreisen Berchtesgadener Land, Rosenheim und Traunstein sind am...



Bei einer Zusammenstoß zwischen einem Zug und einem Auto wurden am Sonntagabend bei Töging zwei junge Männer schwer verletzt. − Foto: TB21

Ein Unfall hat sich am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr am Bahnübergang Töging am Inn (Landkreis...



−Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

Die bayerische Polizei hat auch im vergangenen Jahr viel Falschgeld aus dem Verkehr gezogen...



Wegen Totschlags an ihrem Neugeborenen muss sich eine Frau vor dem Landgericht Regensburg verantworten. −Foto: dpa

Sie soll ihre neugeborene Tochter zum Sterben in einen Koffer gepackt und auf den Speicher gestellt...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!