• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Trostberg  |  29.12.2017  |  23:34 Uhr

Feuerwerk und wehende Mähnen für das Eishockey-Denkmal +++Fotos

von Thomas Thois

Lesenswert (15) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 39 / 49
  • Pfeil
  • Pfeil




Rainer Roßmanith auf seiner letzten Ehrenrunde. Fotot: btz/Gabi Zucker

Rainer Roßmanith auf seiner letzten Ehrenrunde. Fotot: btz/Gabi Zucker

Rainer Roßmanith auf seiner letzten Ehrenrunde. Fotot: btz/Gabi Zucker


Eine Kulisse wie bei einem Punktspiel der Chiefs, viele gut gelaunte, am Ende auch etwas wehmütige Weggefährten und eine Ehrenrunde mit vorgezogenem Silvesterfeuerwerk – es war ein würdiger Rahmen für das Abschiedsspiel eines Ausnahmesportlers. Rainer Roßmanith, da waren sich die Trostberger Eishockeyfans am Freitag einig, müsste man eigentlich ein Denkmal bauen – nach 27 Jahren in der 1. Mannschaft, 704 Spielen und 1163 Scorerpunkten. Aber wie Stadionsprecher und Mitorganisator Gerd Rockel – zur Erheiterung der 300 Zuschauer – meinte, habe man Angst gehabt, dass das am Ende ähnlich unvorteilhaft aussehen könnte, wie die Cristiano-Ronaldo-Statue am Flughafen von Madeira. "Deshalb verneigen wir uns einfach vor Deiner Leistung und sagen Danke dafür, dass Du auf und neben dem Eis ein Vorbild für den Nachwuchs warst und bist".

Für die perfekte musikalische Einstimmung auf das Farewell-Game sorgten Gitarrist Martin Rucker und Sängerin Johanna Zweck – mit dem kanadischen Kultsong "Good Old Hockey Game". Die früheren Mitspieler erwiesen Trostbergs Mr. Eishockey auf lustige Weise die Ehre, indem sie sich Perücken überzogen und – so wie Rainer Roßmanith all die erfolgreichen Jahre – mit wehender, schwarzer Langhaar-Mähne übers Eis flitzten. Das Eröffnungsbully durfte der 45-jährige Rekordspieler gegen seinen Sohn Nico ausführen. Als Puckeinwerfer fungierten die zurecht stolzen Eltern beziehungsweise Großeltern Roswitha und Günter Roßmanith.

Bevor das Duell der aktuellen und ehemaligen Trostberger Eishockeygrößen Fahrt aufnahm, unterbrachen die Schiedsrichter Franz Haunerdinger und Thomas Buckmann die Partie für eine Schweigeminute. Diese galt einem von Rainer Roßmaniths liebsten und begnadetsten Mitspielern: Scott Mac Donald, der vor eineinhalb Jahren im Alter von nur 42 Jahren verstorben, aber unvergessen ist. Dass Trostbergs ewige Nummer 20 am Freitag im Gedanken stets auch bei seinem engen kanadischen Freund war, sah jeder: Er lief mit dessen Trikot mit der Rückennummer 37 auf.

Die Fans erfreuten sich an einem unterhaltsamen, technisch hochwertigen Spiel – dargeboten von mehreren Trostberger Eishockey-Generationen. Am Ende hatte das Chiefs-Team um Rainer Roßmanith mit 8:7 die Nase vorn. Unter den Torschützen war auch der Hauptdarsteller selbst – indem er kurz vor Schluss per Penalty sein insgesamt 522. Tor im TSV-Trikot erzielte.

Den ganzen Bericht lesen Sie am 2. Januar in der Heimatzeitung.









Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Wegen überfrierender Nässe und Schneefall warnt der Deutsche Wetterdienst in der Nacht auf Donnerstag und am Donnerstagmorgen vor Glätte auf den Straßen Südostbayerns. −Symbolfoto: Roland Binder

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor orkanartigen Böen am Donnerstag weiten Teilen...



Spektakuläre Bilder: Ein Rotorblatt wurde am Montag im Landkreis Straubing-Bogen von der A3 nach Wiesenfelden transportiert - und musste dabei zeitweise senkrecht aufgestellt werden. − Foto: News 5/Vogelperspektive Niederbayern

Spektakulärer Schwertransport im Landkreis Straubing-Bogen: Am Montag hat eine Spezialfirma ein 67...



Die Einsatzkräfte vor Ort mussten ihren eigenen Feuerwehr-Kollegen befreien. − Foto: TB21

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Burgkirchen zu einer Personenrettung gerufen...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Ein Busfahrer ist am Dienstag in Straubing von einem Mann mit einem Messer bedroht worden. Ein Fahrgast schritt ein und konnte einen Angriff verhindern. −Symbolfoto: pnp

Ein Mann hat am Dienstag in Straubing einen Busfahrer mit einem Messer bedroht...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...





− Foto: dpa/Archiv

Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen...



Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



Am Wochenende wurden in Regensburg mehrere Polizeibeamte im Einsatz verletzt. −Symbolbild: dpa

Bei einer Serie von teils gewalttätigen Übergriffen auf Polizisten sind in der Nacht zu Sonntag...



Die "neue" Feuerwehr, von links: Walter Haider, Andreas Spermann, Georg Remmelberger, Matthias Heuwieser, Benedikt Dittmann, Veronika Edhofer, Christian Weiser, Peter Pfaffenhuber, Immanuel Eberle und Michael Heuwieser.

Eine stark verjüngte Vorstandschaft ist das Ergebnis der Neuwahl auf der Jahreshaupt-versammlung der...



Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!