• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.07.2017



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...









 - Foto: Anton Hötzelsperger

Die Oimarin

Dass es den 53 Jungkühen gut geht, das ist die tägliche Aufgabe von Katharina Sedlmaier auf der Feichteckalm am Samerberg. Die mit 19 Jahren noch recht junge Sennerin aus Schönau im Landkreis Rosenheim verbringt ihren ersten Almsommer bei der Almpächterfamilie von Bartholomäus und Irmgard Mayer aus...





17.07.2017

Leben im Einklang

Die Arbeit auf der Alp ist ein Knochenjob:  Florian Karg (vorne) repariert den Weidezaun. - Foto: Wolfgang B. Kleiner

Die Marktgemeinde Bad Hindelang im bayerischen Oberallgäu ist die alpflächenreichste Kommune Deutschlands: Es gibt 45 anerkannte und staatlich geförderte Alpen mit 8000 Hektar Alpfläche. Dreii Arten von Alpen werden unterschieden, wobei Mischformen nicht unüblich sind: "Galtalpen" dienen zur...





17.07.2017

Glanz der Glorreichen

Strahlend präsentiert sich die Walhalla auch 175 Jahre nach ihrer Vollendung. Spannend bleibt die Frage, wer künftig einziehen darf. Vier Plätze sind noch frei.  - Foto: Andreas Beiderbeck

Kirchen, Burgen und Klöster: Viele der geschichtsträchtigen Bauwerke an der Straße der Kaiser und Könige sind beeindruckend. Vor 175 Jahren fertiggestellt und vor 155 Jahren als "Ruhmeshalle der Deutschen" eingeweiht, nimmt die Walhalla bei Donaustauf unter ihnen eine Sonderstellung ein – und...





10.07.2017

Mann erfüllt sich Lebenstraum: vom Chefarzt zum Praktikanten

Der Praktikant Wolfgang Röder (l) steht in der Brauerei Faust in Miltenberg (Bayern) vor einem Sudkessel. Der 62-Jährige Röder hat den Job als Chefarzt und Chirurg an den Nagel gehängt, weil er nicht mehr im deutschen Gesundheitssystem arbeiten wollte. Nun macht er ein unbezahltes Praktikum bei einer Brauerei. - dpa

Sudkessel schrubben, Hefesäcke schleppen, Bierkästen tragen und Fässer in den Keller wuchten − Wolfgang Röder macht all das jeden Tag. Er ist Praktikant in der Brauerei Faust im unterfränkischen Miltenberg. So weit, so gut. Doch Röder ist nicht etwa frisch von der Schule und sucht seinen...





10.07.2017

Der heißeste Garten der Republik

Magdalena Michelsen steht am 20.06.2017 auf ihrem Grundstück in Kitzingen (Bayern) neben einer Messstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Die Messstation der 84-Jährigen ist eine von rund 500 in Deutschland, die automatisch Daten zu Niederschlag, Temperatur und Wind aufzeichnet. Bei Michelsens wurde 2015 gleich zweimal der Hitze-Rekord für Deutschland gemeldet: 40,3 Grad Celsius - der höchste Wert seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. (zu dpa-Korr: "Oma Magdalenas Garten - der heißeste Ort Deutschlands" vom 21.06.2017) - picture alliance / Daniel Karmann/dpa

Es ist zehn Uhr morgens. Keine Wolke am Himmel. Die Sonne brennt heiß. Magdalena Michelsen schaltet ihren Wettercomputer ein, klickt sich durchs Menü und findet die aktuellen Daten. "Schon 25,4 Grad Celsius", sagt die 84-Jährige. "Das wird heute wieder ein Hitzetag." Oma Magdalena kennt sich aus...





10.07.2017

Bayern und der Goldrausch

Gerade für Kinder ist es spannend, glänzendes Gold aus dem matten Sand zu waschen. Im Bayerwald werden geführte Wanderungen angeboten. - Foto: Touristinfo Sankt Oswald-Riedlhütte

Die bayerischen Flüsse transportieren die Gesteine der unterschiedlichsten Gebirgszonen in die bayerischen Ebenen und ins Voralpenland. Fast überall kommt Gold vor, in welchen Mengen und Konzentrationen, das hängt vom Ursprung ab. Natürlich hat es vor allem in Oberbayern mit dem Untersberg und im...





03.07.2017

Ein Kloster öffnet sich

Das Kloster Ettal  bietet  der Region eine Bühne: Auch Kunsthandwerker und Regionalvermarkter werden sich mit ihren Produkten beim ersten  Klosterfest der Benediktinerabtei präsentieren.  Nächstes Jahr findet hier die Bayerische Landesausstellung statt. - Foto: Olaf Herzog

"Kloster Ettal ist mit 500 000 Besuchern pro Jahr eines der beliebtesten Ausflugsziele in den Ammergauer Alpen", erklärt Nicole Richter von der Ammergauer Alpen GmbH. "Umso mehr freut es uns, dass die Abtei dieses Jahr die Pforten noch weiter öffnet." Beim ersten Ettaler Klosterfest, das am Sonntag...





03.07.2017

Feuer und Flamme für die Kunst

Poesie und Leidenschaft bringt Alexander Endres in sein Kunstwerk ein. Seine Arbeit ist ihm große Freude. Auch viele Wochenenden verbringt der Handwerker in seiner Werkstatt. - Foto: Mechthild Wiedner

"Um die zur Glasherstellung erforderliche Hitze zu erreichen, arbeiteten die Kelten 700 v. Chr. noch mit einer Erdesse", erzählt der Glashandwerker Alexander Endres in Pfronten, während er in seiner Werkstatt vor dem Gasbrenner sitzt, der mit Druckluft und Sauerstoff betrieben wird und problemlos...





03.07.2017

Könige der Metamorphose

Mit seinen dünnen Beinchen klammert sich der Kaisermantel fest und nascht Nektar. - Foto: Walter J. Pilsak

Für Insekten jeglicher Couleur hatten wir Menschen in der Regel noch nie eine große Sympathie. Manchen begegnen wir sogar mit Abscheu und Ekel. Nicht so jedoch den Schmetterlingen. Diese bunten und luftig anmutenden Wesen sah man schon immer gerne. Ja...





Landshut  |  26.06.2017

Ruhig Blut

Kutscherperspektive: Baptist Falter steuert seine Riesen durch die Landshuter Altstadt. Der Vierspänner  mit dem langen Brautgutwagen ist nicht so leicht zu  beherrschen. Doch Falter hat Routine. - Foto: Melanie Bäumel-Schachtner

Als im Jahr 1475 Herzog Georg von Bayern seine polnische Prinzessin Hedwig freite, zogen acht prächtige Tigerschecken mit samtenen Zäumen und rotem Geschirr den goldenen Brautwagen der Hochadeligen durch die Landshuter Straßen. Tausende Menschen jubelten...





26.06.2017

Zwei für San Marino

Die Illustratorin Vera Ludwig zeigt am 16.05.2017 in Gemünden am Main (Bayern) verschiedene Motive für die zukünftigen Euromünzen aus San Marino. Das rechte Bild zeigt den heiligen Marinus, welcher auf die Zwei-Euro-Münze geprägt werden wird, das linke Bild zeigt die römisch-katholische Kirche "Chiesa di San Francesco", welche auf die Zehn-Cent-geprägt werden wird. (zu dpa: "Euromünze für San Marino" vom 19.06.2017) - dpa

Vera Ludwig setzt den Stift konzentriert auf das durchsichtige Blatt Papier. Vorsichtig zieht sie mit schwarzer Tusche erst einen geraden Strich, dann noch einen und noch einen. Auf dem Blatt zeichnen sich nach und nach mehrere Burgtürme ab. Es folgen Zinnen, Fenster...





26.06.2017

Auf vier Hufen ins Gotteshaus

Auf das Gelöbnis der Jesenwanger Bauern geht der Willibaldritt zurück. Alljährlich wird daran erinnert.

Das ist einmalig in Europa: Hoch zu Ross bewegen sich die Teilnehmer des Willibaldritts durch die schöne Willibaldkapelle. Zum 295. Mal findet am Sonntag, 9. Juli, in Jesenwang die traditionsreiche Veranstaltung statt, mit der jedes Jahr ein Gelöbnis erneuert wird. Der Freundeskreis St...






Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.00 Uhr, freitags von 7.30 bis 15.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an vertrieb-trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!





Nach einem Unfall auf der A3 stoppte die Polizei mehrere Gaffer und kassierte vor Ort 80 Euro. − Foto: News5

Es ist mittlerweile trauriger Begleitumstand eines jeden Unfalls: Gaffer fahren langsam an der...



Schwere Gewitter mit Starkregen und Sturmböen erwartet der Deutsche Wetterdienst in der Nacht zum Samstag. −Symbolfoto: Brandl

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für weite Teile Südostbayerns eine Vorabwarnung vor Unwettern...



Den Aufsitzmäher eines Fußballvereins im Kreis Regensburg wollten Diebe stehlen - wurden aber von einem GPS-Gerät überführt. − Foto: dpa Archiv

Mit einem Trick hat ein Sportverein in Mintraching (Kreis Regensburg) Rasenmäherdiebe dingfest...



Mit einem Radlader waren der Vater, sein Sohn und dessen Freund unterwegs. −Symbolfoto:dpa

Gut fünf Wochen nach dem Unfalltod einer Radfahrerin in Poppenhausen (Kreis Schweinfurt) steht fest:...



Jubel in Schalding: Neuzugang Fabian Schnabel hatte den Ball zum 1:0 im Buchbacher Netz versenkt. − Foto: lakota

Perfekter Auftakt für den SV Schalding. Die neu formierte Mannschaft gewinnt gleich ihr erstes Spiel...





Gloria von Thurn und Taxis hat zum Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen Stellung bezogen. − Foto: Archiv dpa

Gloria von Thurn und Taxis hat sich zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen geäußert - und die...



Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Kardinal Gerhard Ludwig Müller. − Foto: dpa

Der frühere Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, verlangt...



Rechtsanwalt Ulrich Weber (Mitte) stellt am Dienstag den Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen vor. − Foto: Limmer

Mehr als 500 Chorknaben der Regensburger Domspatzen sind Opfer massiver Gewalt geworden...



Die A 94 soll zwischen München und Pocking durchgehend ausgebaut werden. − Foto: Ehm-Klier

Bewegung kommt neben dem Uni-Ausbau in Passau sowie der Entstehung eines Technologiecampus in...





Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Selbstanzeigen von Flüchtlingen wegen möglicher Verstrickung in islamistischen Terror beschäftigen immer häufiger die Justiz. −Foto: dpa

Selbstanzeigen von Flüchtlingen wegen ihrer möglichen Verstrickung in islamistischen Terror oder...



Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa

Brutale Schlägereien haben sich in der Nacht auf Sonntag in Niederbayern ereignet...



Geprobt wird fast täglich in einer Halle in Haring. Die Darsteller, das sieht man sofort, sind mit viel Herzblut dabei. − Foto: Schönstetter

"Boandl! Wo bist denn?", schallt es aus der Halle. Der Boandlkramer – Boandl – Pascal...



− Foto: Symbolbild dpa

Zu einer schweren Schlägerei ist es am Sonntagabend in Gendorf (Gemeinde Burgkirchen/Alz) gekommen...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku