• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 27.03.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bayern  |  07.11.2016  |  08:00 Uhr

Sechs Tote, acht Theorien, kein Täter

von Andrea Hammerl

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Konrad Müller, Kriminalhauptkommissar a.D. (Mitte), hat sich jahrzehntelang in seiner Freizeit mit dem Sechsfachmordfall Hinterkaifeck beschäftigt und beantwortete Besuchern während der Ausstellungseröffnung Fragen zum Modell des Tatortes Hinterkaifeck.

Konrad Müller, Kriminalhauptkommissar a.D. (Mitte), hat sich jahrzehntelang in seiner Freizeit mit dem Sechsfachmordfall Hinterkaifeck beschäftigt und beantwortete Besuchern während der Ausstellungseröffnung Fragen zum Modell des Tatortes Hinterkaifeck. | Foto: Hammerl

Konrad Müller, Kriminalhauptkommissar a.D. (Mitte), hat sich jahrzehntelang in seiner Freizeit mit dem Sechsfachmordfall Hinterkaifeck beschäftigt und beantwortete Besuchern während der Ausstellungseröffnung Fragen zum Modell des Tatortes Hinterkaifeck. - Foto: Hammerl


Der mysteriöse Sechsfachmord an der Familie Gruber/Gabriel in Hinterkaifeck (Gröbern/Waidhofen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) hat die regionale Polizei nie losgelassen. Immer wieder holten engagierte Ermittler die Akten hervor und versuchten, Licht ins Dunkel zu bringen und die Versäumnisse der Kollegen, die damals vor Ort waren, wettzumachen. Das Polizeimuseum Ingolstadt, eine Abteilung des Armeemuseums, rollt den Fall in einer Ausstellung nun erneut auf – diesmal aus Sicht der damaligen Ermittler.

"Die Polizei kam zu spät"

Die hatten von Beginn an schlechte Chancen, denn Kommissar Georg Reingruber, der in anderen Fällen durchaus akribisch und erfolgreich ermittelt hatte, konnte am Tattag erst abends in München starten – zu einem Zeitpunkt, als bereits zahlreiche Schaulustige etwaige Spuren vernichtet und mögliche Zeugen sich längst untereinander ausgetauscht hatten, so dass ein Abgleich der Aussagen nur noch bedingt Aufschluss geben konnte, was eigene Beobachtungen und was Hörensagen anderer war. "Die Polizei kam zu spät", ist die wohl klarste Aussage der Ausstellung, die in eine düstere Welt eintauchen lässt. Da ist die alles andere als heile Welt der Opfer. Die Grubers galten als Eigenbrötler, Vater Andreas Gruber und Tochter Viktoria Gabriel waren wegen Inzests verurteilt worden, die kurze Ehe der Gabriels war wohl nicht glücklich gewesen, unklar die Vaterschaft des kleinen Josef, der ebenso wie die siebenjährige Cäcilia und die gleichnamige Großmutter zu den Opfern zählte.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.00 Uhr, freitags von 7.30 bis 15.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an vertrieb-trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!




Zwei Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall in Oberbayern ums Leben gekommen. − Foto: dpa

Ein Verkehrsunfall mit zweifacher Todesfolge und drei Schwerverletzten hat sich am Sonntagabend auf...



Die Polizei durchsucht das Gebiet mit einer Hundertschaft. − Foto: News5

Nachdem am Keilsteiner Hang bei Tegernheim (Landkreis Regensburg) bereits im Februar ein...



Trotz aufwendiger Suchaktionen gibt es von der in Regensburg verschwundenen Malina weiterhin kein Lebenszeichen. Die Polizei verzichtet nun vorerst auf öffentlichkeitswirksame Suchaktionen. Im Hintergrund sollen die Ermittlungen aber "auf Hochtouren" laufen. − Foto: dpa

Von der in Regensburg verschwundenen Studentin Malina gibt es weiterhin kein Lebenszeichen...



− Foto: Symbolbild dpa

Das Versteckspiel eines 24-jährigen Youtube-Stars hat am Wochenende mehr als 1000 Kinder und...



− Foto: Symbolbild pnp

Ein Unbekannter hat in Cham die Hasen von drei Kindern getötet. Wie die Polizei am Montag mitteilte...





Beim oberösterreichischen Flugzeugteilehersteller FACC arbeiten Menschen aus 42 Nationen. − Foto: FACC

Ein von der Wiener Regierung geplantes Programm, um die Wirtschaft anzukurbeln und die...



Hat gut Lachen: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Mann Helmut. − Foto: dpa

Überraschend klarer Sieg für die CDU zum Auftakt des wichtigen Wahljahrs 2017: Die Partei von...



Dank an den alten Trainer − aber fast keine Anfeuerung: Die Wacker-Fans ließen die Unterstützung ihres Teams weitgehend vermissen und entrollten stattdessen immer wieder Transparente, auf denen sie auch ihren Unmut gegen die Vereinsführung kund taten. − Foto: Butzhammer

Zugegeben, es hätte am Samstag besser laufen können für den SV Wacker Burghausen...



Moschee und Minarett in Fischerdorf in Deggendorf. − Foto: Binder

Islamistischer Terror, Razzien bei Imamen des Moscheeverbands Ditib – viele Muslime fühlen...



− Foto: Polizei/Symbolfoto

Polizei und Justiz ist am Dienstag ein Schlag gegen die Reichsbürger-Bewegung in der Region gelungen...





− Foto: dpa/Symbolfoto

Die Geschwister Stefan Quandt und Susanne Klatten erhalten von BMW in Kürze mehr als eine Milliarde...



− Foto: Polizei/Symbolfoto

Polizei und Justiz ist am Dienstag ein Schlag gegen die Reichsbürger-Bewegung in der Region gelungen...



Mobbing und sexuelle Nötigung auch in der Reichenhaller Kaserne? Die Bundeswehr bestätigt die Eingabe eines Soldaten an den Wehrbeauftragten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Bei den Vorwürfen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in der Hochstaufen-Kaserne in Bad...



Hat gut Lachen: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Mann Helmut. − Foto: dpa

Überraschend klarer Sieg für die CDU zum Auftakt des wichtigen Wahljahrs 2017: Die Partei von...



Bislang wird beim ZAS in Burgkirchen nur Müll verbrannt. Aus dem Berchtesgadener Land kommt der Vorschlag, zusätzlich eine Vergärungsanlage für Bioabfälle zu bauen. − Foto: Kleiner

Eine eigene Biomüllvergärungsanlage in Burgkirchen? Darüber diskutiert man beim Zweckverband...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku