• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Hauptorgel in der Liebfrauenkirche erklang 1994 zum ersten Mal: 35 000 Arbeitsstunden waren dafür nötig. 20 Jahre hätte ein Mann gebraucht, hätte er sie alleine hergestellt. Bei Jann waren 40 Angestellte am Werk.

Die Hauptorgel in der Liebfrauenkirche erklang 1994 zum ersten Mal: 35 000 Arbeitsstunden waren dafür nötig. 20 Jahre hätte ein Mann gebraucht, hätte er sie alleine hergestellt. Bei Jann waren 40 Angestellte am Werk.

Die Hauptorgel in der Liebfrauenkirche erklang 1994 zum ersten Mal: 35 000 Arbeitsstunden waren dafür nötig. 20 Jahre hätte ein Mann gebraucht, hätte er sie alleine hergestellt. Bei Jann waren 40 Angestellte am Werk.


Die größte Orgel, die Thomas Jann je gebaut hat, steht in der weltberühmten Frauenkirche in München. Vor 23 Jahren wurde in Niederbayern das Kunstwerk fertig gestellt, das nun den Dom, Unserer lieben Frau geweiht, zum Klingen bringt. Edles dunkles Holz hält die symmetrisch aufgebauten Orgelpfeifen: 8000 an der Zahl, die größte zehn Meter hoch. Ihr Klang erfüllt das riesige Bauwerk und die Herzen derer, die sie hören. Genau das ist das Ziel von Thomas Jann: Der Orgelbaumeister aus Allkofen (Landkreis Straubing-Bogen) will mit den Musikinstrumenten seiner Werkstätte Emotionen wecken. "Und dabei ist mir die Bauersfrau aus dem Bayerischen Wald mindestens genauso lieb wie der Bischof", erklärt der 56-jährige Mittelständler. "Es geht darum, den Menschen etwas zu geben."

1994 war es, dass zum ersten Mal die insgesamt 95 Register an der Domorgel zu München gezogen werden konnten. Thomas Jann und 40 Angestellte bauten eineinhalb Jahre an dem Großauftrag, für den heute drei Millionen Euro veranschlagt werden müssten. 35 000 Arbeitsstunden waren dazu nötig − hätte der Chef sie ganz allein selbst gebaut, hätte er dazu exakt 20 Jahre gebraucht, ohne einen einzigen Urlaubstag. Es war in den guten Zeiten für den Orgelbau, den Zeiten, in denen noch mehr Geld für Kirchenorgeln ausgegeben wurden. Mittlerweile ist das Geschäft schwieriger geworden, erzählt Thomas Jann, der mit seiner ruhigen Art, der runden Brille und der schmalen Statur eher wie ein Musikprofessor als ein Handwerker wirkt. "Heute haben wir nur noch 15 Angestellte. Wir mussten uns anpassen, aber der Markt hat sich mittlerweile stabilisiert", erklärt er, während er gemessenen Schrittes durch die helle, nach Holz duftende Werkstatt geht und mal hier einem Angestellten über die Schulter blickt und mal da eine Frage beantwortet. Die Branche kann die Rückgänge in Deutschland kompensieren: "Wir liefern mittlerweile viel ins Ausland."








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.30 Uhr, freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an gst.trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!




Trotz Sonnenscheins soll es zu Anfang nächster Woche eisig kalt in der Region werden. − Foto: dpa

Es wird kalt in der Region – bitterkalt. "Vor uns liegt die kälteste Phase des Winters"...



Beim Vollbrand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Obermotzing bei Aholfing im Landkreis Straubing-Bogen ist hoher Sachschaden entstanden. − Foto: Alexander Auer

Ein großes Feuer hat es in der Nacht auf Mittwoch in der Gemeinde Aholfing im Landkreis...



Dieses Bier ist schwer in Ordnung! Mit dem Donald-Trump-Signature-Move aus zusammengepresstem Daumen und Zeigefinger preist Peter Mertens sein Dump-Beer an – oder wie es der Mann mit der roten Krawatte formulieren würde: "The greatest beer that God ever created!" −F.: Thois/pm-designzirkus

Ein kreativer Grafiker aus Truchtlaching (Landkreis Traunstein) schenkt Populisten und...



In diesem schmucken Einfamilienhaus in Polling (Oberösterreich) kam es am Montag zu der furchtbaren Tat: Ein 28-jähriger Informatikstudent gestand, dass er seine Mutter mit einer Flasche niederschlug und anschließend erwürgte. − Foto: Scharinger

Der junge Mann, der gestanden hat, seine Mutter am Montagvormittag im oberösterreichischen Polling...



Die Spieler des FC Bayern München feiern mit ihren Fans den 5:0-Kantersieg gegen Besiktas Istanbul am Dienstagabend mit den Fans in der Allianz Arena in München. − Foto: dpa

Von einem entspannten Betriebsausflug in die Türkei wollte Jupp Heynckes trotz des "Kantersieges"...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...





Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku