• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.08.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Auch beim Gäubodenvolksfest  gibt es das "beste Festbier Bayerns": Familie Erl vor der historischen Kutsche, mit der früher die Holzfässer ins Festzelt gebracht wurden, Christopher (v.l.), Ludwig III., Ursula, Ludwig IV. und Braumeister Josef II. Erl, im traditionellen Schäffler Gewand.

Auch beim Gäubodenvolksfest  gibt es das "beste Festbier Bayerns": Familie Erl vor der historischen Kutsche, mit der früher die Holzfässer ins Festzelt gebracht wurden, Christopher (v.l.), Ludwig III., Ursula, Ludwig IV. und Braumeister Josef II. Erl, im traditionellen Schäffler Gewand.

Auch beim Gäubodenvolksfest  gibt es das "beste Festbier Bayerns": Familie Erl vor der historischen Kutsche, mit der früher die Holzfässer ins Festzelt gebracht wurden, Christopher (v.l.), Ludwig III., Ursula, Ludwig IV. und Braumeister Josef II. Erl, im traditionellen Schäffler Gewand.


Die Brauerei Erl ist ein ganz besonderer Ort. Mitten auf dem Geiselhöringer Stadtplatz werden hier zehn Sorten Bier gebraut. Modernste Technik hat in das 1871 gegründete Familienunternehmen Einzug gehalten. Dennoch ist er überall zu spüren, der Geist vergangener Tage, die Liebe zur Tradition, die Begeisterung für die 145-jährige Geschichte des Familienbesitzes in sechster Generation. Denn bewusst wurde nicht alles, was alt ist, entfernt. Und auch in Sachen Braukunst werden Tradition und Moderne miteinander verbunden. Erl-Bräu ist nach eigenen Angaben die einzige Brauerei auf der Wiesn und dem Straubinger Gäubodenfest, die ihr Festbier noch im offenen Gärbottich braut. "Den Unterschied schmeckt man einfach", sagt Juniorchef Josef Erl (29). Experten wissen, dass sich durch diese Methode der Geschmack besser entfalten kann. Und das ist nun auch amtlich: Gerade erst ist das "Erlkönig Festbier" zum besten Festbier Bayerns gekürt worden.

Weit über 600 Brauereien gibt es laut Bayerischer Brauwirtschaft im Freistaat. Die Auszeichnung von Erl-Bräu gleicht damit einer Riesensensation: Das beste prämierte Festbier nach deutscher Brauweise in Bayern kommt nicht aus München, es kommt nicht aus Franken und es kommt auch nicht aus Straubing. Es kommt aus Geiselhöring, einer 7000-Seelen-Kleinstadt, aus einer mittelständischen, niederbayerischen Landbrauerei mit hohem Qualitätsanspruch – der Brauerei Erl-Bräu. Noch immer kann es Josef Erl nicht fassen. Auf der Brau-Beviale in Nürnberg gelang ihm für die zusammen mit Vater Ludwig Erl und dem Onkel Günter geführte Brauerei das große Kunststück: Er holte Doppel-Gold beim European Beer Star 2016. Sowohl in der Kategorie Festbier als auch in der Kategorie heller Doppelbock konnte das Familienunternehmen die gesamten Mitbewerber – darunter auch viele Großbrauereien – hinter sich lassen. "Rein statistisch ist dies eigentlich überhaupt nicht möglich", strahlt der 29-Jährige. Acht Kategorien beim Wettbewerb wurden von bayerischen Brauereien bestritten. In zwei Kategorien gewann Erl-Bräu.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.30 Uhr, freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an gst.trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!




Bei dem Sturm wurden viele Dächer abgedeckt. −Symbolbild: Josef Heisl

Bei den Aufräumarbeiten nach dem Sturm im Landkreis Passau sind nach Angaben des Landratsamtes zwei...



Leserfoto von einem zerstörten Dach in Passau-Grubweg. − Foto: "Beim Herrn Kurt"/Facebook

Ein schwerer Sturm hat in der Nacht zum Samstag über der Region gewütet. Bäume knickten um...



Der Sturm hat Dächer abgedeckt und Bäume umgerissen. − Foto: Josef Heisl

Bäume wurden abgebrochen und entwurzelt, Hausdächer abgedeckt und Keller geflutet...



Die Rettungskräfte waren auch am Samstagabend auf dem Gäubodenfest gefordert. − Foto: News5

Ein Wagen der Achterbahn 'Rock'n'Roller' im historischen Bereich auf dem Straubinger Volksfest ist...



Chaos auf dem Zeltplatz. Der Sturm hat einzelne Zelte komplett zerfetzt. − Foto: Johanna Pfingstl

18. August, 21.40 Uhr: The Offspring spielt gerade eine seiner letzten Zugaben...





Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ließ sich vom Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums Dieter Romann die Kontrollstelle zeigen. − Foto: Kilian Pfeiffer

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) rechnet mit einer Verlängerung der Kontrollen an der...



Die Angeklagten Ammar R. (l-r), ein Dolmetscher, Muataz J. und Mahmod R. sitzen am 27.06.2017 am Landgericht in Traunstein (Bayern) zu Beginn eines Prozesses auf ihren Plätzen. −dpa

Im Prozess um den Tod von 13 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer hat das Landgericht Traunstein am...



Liebe Kritiker, bitte ganz leise: Wackers Dreifachtorschütze Sascha Marinkovic (r.) knipste Schalding im Alleingang K.o. − Foto: Butzhammer

Riesen Jubel hier – riesen Frust dort! Der SV Wacker Burghausen hat das Ostbayern-Derby in...



Wird Computer spielen bald olympisch? Das fordert zumindest der netzpolitsche Arbeitskreis der CSU. −Symbolfoto: dpa

Der netzpolitische Arbeitskreis der CSU will Computerspielen bei den Olympischen Spielen etablieren...



Vor allem Geisteswissenschaftler sind bei der Suche nach einer Arbeit mehrere Monate arbeitslos. − F.: Archiv/dpa

Was tun Akademiker, wenn sie keinen Job finden? Nein, nicht Taxifahren. "Immer mehr arbeiten bei der...





Bei rund 30 Grad lag der Bub mehrere Stunden lang im Auto. Die Polizei geht davon aus, dass er einen Hitzetod starb. − Foto: Symbolbild dpa

Eine 17 Jahre alte Mutter hat am Dienstag im österreichischen Nenzing bei Bludenz in Vorarlberg...



Der einsame Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg hat wieder einen Partner und schwimmt wieder zu zweit auf dem See, so wie dieses Trauerschwan-Paar. Archivfoto: Bayerische Schlösserverwaltung

Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam...



Obligatorisch der abschließende Oldtimer-Corso durchs Dorf. − Fotos: Pittner

Das hätten sich die Mitglieder des Oldtimerstammtisches vor 15 Jahren nicht träumen lassen...



Sehr erfolgreich spielte die Theaterburg schon am Dienstagabend. Zum Schluss musste das Stück allerdings wegen Starkregen abgebrochen werden. − Foto: Resch

Weil die Nachfrage so enorm war, spielt die Theaterburg den Brandner Kaspar noch einmal...



Wolfgang Sternagelverbringt seinen Lebensabend im Pockinger Caritas-Wohnheim für Erwachsene mit Behinderung. Ihn umsorgen (v.l.) Pfleger Christian Wawra, Bereichsleiterin Maria Albrecht, Pflegerin Gerlinde Mitterer und Vormund Dr. Brar Piening. Morgen kann der Mann mit Down-Syndrom seinen 80. Geburtstag feiern. − Foto: Georg Gerleigner

Alljährlich im Februar ist Kenny Cridge den britischen Medien eine Schlagzeile wert...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku