• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Ganz grün im Gesicht ist die Ellhofer Hexe mit nur einem einsamen Zahn im Mund.

Ganz grün im Gesicht ist die Ellhofer Hexe mit nur einem einsamen Zahn im Mund. | Foto: Mechthild Wiedner

Ganz grün im Gesicht ist die Ellhofer Hexe mit nur einem einsamen Zahn im Mund. - Foto: Mechthild Wiedner


Dem Alltag eine Nase drehen und einen Spiegel vorhalten zu können, das mag sowohl für die meisten Fasnachtsnarren der schwäbisch-alemannischen Umzüge als auch für die schunkelnden Teilnehmer am rheinischen Karnevalstreiben mit ihren typischen "Schwellköpfen" ein Hauptgrund zur fröhlichen Ausgelassenheit sein. Über die historischen Ursprünge der Fasnet im Allgäuer Raum, etwa in Scheidegg, Wangen oder Bad Hindelang, des Faschings in München sowie des Karnevals in Köln oder Mainz haben sich schon viele Volkskundler Gedanken gemacht. Mancherlei Hintergründiges versteckt sich hinter dem Brauchtum, an den tollen Tagen vermummt Spaß zu haben, Kappen und Larven aufzusetzen, in andere Rollen zu schlüpfen, mit Fuchsschwänzen zu wedeln, Konfetti und Bonbons zu werfen, mit Rätschen oder Schellen Krach zu machen und dazu Fettgebäck in Form von Krapfen oder "Berlinern" zu verspeisen.

Vom französischen masque zur Maske

Die Narrenzünfte unterscheiden zwischen Larven und Masken. Sie definieren dabei die Larve als den Kopfschmuck und bezeichnen das gesamte närrische Kostüm, regional auch "Häs" genannt, als Maske. Aus dem französischen Wort "masque" wurde im 17. Jahrhundert unser Begriff Maske entlehnt, der aber ursprünglich viel früher aus arabischen Ländern zuwanderte und von "mashara", in der Bedeutung von Verspottung und Possenreißerei, abstammt. Als dämonische Verkleidung oder "schwarzes Gespenst" spielten Masken seit ewigen Zeiten im Totenbrauch, in der Erntezeit, als Geister der Fruchtbarkeit und des Volksglaubens zu Advent, den Zwölften, in den Raunächten und insbesondere auch beim Narrensprung eine große Rolle, und das in zweierlei Bedeutung: der Verspottung der weltlichen und geistlichen Obrigkeit und zugleich dazu dienend, Furcht einzuflößen.

Geschichte der Fasnachtslarve

Die Larve geht zurück auf das Schwärzen und Bemalen des Gesichtes, wodurch sich der "Gezeichnete" unkenntlich macht. Schon zur Zeit der Höhlenmenschen gab es Verkleidungen mit aufgesetzten Tierköpfen. Priester oder "Zauberer" verwandelten sich in Hirsche und versinnbildlichten auf diese Weise die Kräfte der Natur oder den Einfluss einer Gottheit. So wollte man in erster Linie den Frühling wecken und das Böse vertreiben. Als Bühnenrequisit der griechischen Antike wechselten die Larve und die vollständige Maskerade in die Theaterlaufbahn, wodurch ihr spielerisches Element und ihre Neigung zum Spott zum Ausdruck kamen.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.30 Uhr, freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an gst.trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!




Seit 9. Oktober sitzt Christian Wilke in einem Gefängnis in Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate): Seine Mutter kämpft für seine Freilassung. − Foto: Wilke

Seit 9. Oktober sitzt Christian Wilke aus Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) in den...



Trotz Sonnenscheins soll es zu Anfang nächster Woche eisig kalt in der Region werden. − Foto: dpa

Es wird kalt in der Region – bitterkalt. "Vor uns liegt die kälteste Phase des Winters"...



Dieses Bier ist schwer in Ordnung! Mit dem Donald-Trump-Signature-Move aus zusammengepresstem Daumen und Zeigefinger preist Peter Mertens sein Dump-Beer an – oder wie es der Mann mit der roten Krawatte formulieren würde: "The greatest beer that God ever created!" −F.: Thois/pm-designzirkus

Ein kreativer Grafiker aus Truchtlaching (Landkreis Traunstein) schenkt Populisten und...



Beim Vollbrand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Obermotzing bei Aholfing im Landkreis Straubing-Bogen ist hoher Sachschaden entstanden. − Foto: Alexander Auer

Ein großes Feuer hat es in der Nacht auf Mittwoch in der Gemeinde Aholfing im Landkreis...



Die Spieler des FC Bayern München feiern mit ihren Fans den 5:0-Kantersieg gegen Besiktas Istanbul am Dienstagabend mit den Fans in der Allianz Arena in München. − Foto: dpa

Von einem entspannten Betriebsausflug in die Türkei wollte Jupp Heynckes trotz des "Kantersieges"...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



Yunus Karayün (32) wurde in Kirchanschöring freigestellt, Ex-Profi Michael Kostner (49) übernimmt. − Foto: Butzhammer

Knapp zwei Wochen vor dem Frühjahrsrunden-Auftakt der Fußball-Bayernliga Süd hat der...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...





Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Die Kombinierer Fabian Riessle (r-l), Eric Frenzel, Johannes Rydzek aus Deutschland laufen auf der Strecke. − Foto: Daniel Karmann/dpa

Angeführt von Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek sind die deutschen Kombinierer zu einem...



Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin Lisa Buckwitz aus Deutschland im Eiskanal. Foto: Tobias Hase/dpa

Als B-Team gestartet und plötzlich Gold gewonnen: Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku