• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Gerade ältere Menschen kaufen sich die Krippe im Miniformat. Aber auch ins Krankenzimmer bringt sie ein bisschen Frieden und Freude.

Gerade ältere Menschen kaufen sich die Krippe im Miniformat. Aber auch ins Krankenzimmer bringt sie ein bisschen Frieden und Freude. | Foto: Andrea Hammerl

Gerade ältere Menschen kaufen sich die Krippe im Miniformat. Aber auch ins Krankenzimmer bringt sie ein bisschen Frieden und Freude. - Foto: Andrea Hammerl


Ideen hat er "ohne Ende – und in jede Richtung". Sagt Ruth Basel über ihren Ehemann Manfred. Ob er Theater- oder Kabarettstücke schreibt und spielt, malt oder Krippen bastelt – der 66-jährige Neuburger sucht stets das Besondere. Das Problem an Krippen ist, "dass jeder schon eine hat", weshalb Basel augenzwinkernd den "Trend zur Zweitkrippe" ausruft. Seit etwa vier Jahren baut er Krippen. Anlass war der Besuch einer Krippenausstellung, wo ihm der Gedanke kam: "Da würde mir was anderes einfallen." Tatsächlich ist ihm jede Menge anderes eingefallen. Vor allem hatte er erkannt, dass die Zweitkrippe nicht zu groß sein darf. Am besten gehen kleine Krippen, die idealerweise leicht mitzunehmen sind. "Krippen to go" nennt er sie.

Der Renner sind Krippen im praktischen Brillenetui. Wenn Basel auf einen Markt fährt, hat er 20 bis 25 dabei – und die gehen meist auch weg. Alle Brillenetui-Krippen sind Unikate, wie alle sonstigen Krippen auch. Es gibt sie in zwei Varianten: Entweder baut Basel die Krippe in den Deckel, oder ins Unterteil des Etuis ein. Meist bevorzugt er die Deckelvariante, weil die Krippe samt Figuren dann besser zu sehen sei. Einen Nachteil aber hat das Ganze – der Deckel wird schnell zu schwer und kippt, weshalb Basel zum Beschweren des Unterteils Steine verwendet, die er an der Donau oder in Steinbrüchen sammelt. Als weiteres Baumaterial benötigt er Island Moos und kleine Äste, bevorzugt solche, die dekorativ mit Flechten bewachsen sind. Am Island Moos schätzt Basel, dass es so elastisch ist und sich etwas zusammendrücken lässt, wenn der Deckel geschlossen wird. Alle Bestandteile der Krippe werden so ineinander geschachtelt, dass sich das Brillenetui in jedem Fall schließen lässt. Basel zeigt mit dem Finger neben das Krippengebäude und stellt klar: "Wenn hier ein Tannenbaum stünde, dann ließe sich das Etui immer noch zuklappen". Wenn das Moos sich beim Öffnen mal nicht mehr so richtig aufrichtet, dann empfiehlt er, zur Wasserspritzflasche zu greifen, und es leicht zu befeuchten. "Dann wächst es wieder", erklärt der Tüftler.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Altbayerische Heimatpost

Sie haben Fragen rund um's Abo?


Kontakt zum AboserviceBei Fragen zu Ihrem Abo steht Ihnen unser Aboservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.30 Uhr, freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnr. 08621/5089120 oder per E-Mail an gst.trostberg@vgp.de.


Altbayerische Heimatpost ePaper



Leseprobe als Blätterkatalog


Leseprobe öffnen









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!




Ein Schüler zündet am Dienstagabend in Lünen eine Kerze für seinen getöteten Mitschüler an. − Foto: dpa

Der 15-Jährige, der am Dienstag in der Lünener Käthe-Kollwitz-Schule einen 14 Jahre alten Mitschüler...



Am 8. Februar geht Germany’s Next Topmodel in die dreizehnte Runde. Gleich drei Niederbayerinnen treten dieses Mal an. − Foto: Rankin/ProSieben/obsm

Gleich dreifach ist Niederbayern bei der dreizehnten Staffel "Germany's Next Topmodel" (GNTM)...



In einer Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler erstochen haben. − Foto: dpa

Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr. In den meisten Räumen der Lüner Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird...



Autofahrer nutzen auf der A8 bei Bernau am Chiemsee (Landkreis Rosenheim) die Rettungsagasse aus, um schneller vorwärts zu kommen. − Foto: Screenshot / Facebook Polizei Oberbayern Süd

Durch die winterlichen Wetterverhältnisse in den vergangenen Tagen ist es in Südostbayern zu...



Der Freistaat übernimmt die Kosten für die PFOA-Bluttests im Landkreis Altötting. −Symbolfoto: dpa

Altöttings Landrat Erwin Schneider war von Anfang von einer Kostenübernahme ausgegangen...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...



Mit überdimensionalen Spruchbändern solidarisierten sich die "Unity Ultras Dortmund" am Freitag mit dem verurteilten Wacker-Fan. − Foto: Unity Ultras Dortmund

Das Urteil gegen einen Fan des SV Wacker Burghausen (Landkreis Altötting) hat nicht nur in der...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Der Freistaat übernimmt die Kosten für die PFOA-Bluttests im Landkreis Altötting. −Symbolfoto: dpa

Altöttings Landrat Erwin Schneider war von Anfang von einer Kostenübernahme ausgegangen...



Schwer verletzt wurde ein 22-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Burgkirchen −Symbolfoto: Wolf

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch ein Arbeiter nach einem Betriebsunfall im Burgkirchner...



In mehreren niederbayerischen Betrieben hat die IG Metall am Freitag zu Warnstreiks aufgerufen. − Foto: dpa

In mehreren niederbayerischen Betrieben finden am Freitag Warnstreiks statt...



Dieses von Michael Rapp in einem alten Schulheft gefundene Foto ist eine Luftaufnahme der Ortsmitte von Burgkirchen, die in den Jahren 1957 oder 1958 angefertigt worden sein muss.

Altbürgermeister und Ehrenbürger Josef Rapp ist zum heimatgeschichtlichen Autor geworden...







Anzeige





Anzeige










Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku