• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 30.06.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Reichenhall  |  26.01.2016  |  06:00 Uhr

Grünen-Fraktionschef: "Aus humanitärer Sicht hatte Merkel recht"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ludwig Hartmann, Gast bei der Kreisversammlung der Grünen in den "Poststuben" in Bad Reichenhall. − Foto: Bauregger

Ludwig Hartmann, Gast bei der Kreisversammlung der Grünen in den "Poststuben" in Bad Reichenhall. − Foto: Bauregger

Ludwig Hartmann, Gast bei der Kreisversammlung der Grünen in den "Poststuben" in Bad Reichenhall. − Foto: Bauregger


Der Fraktionsvorsitzende der Partei Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag, Ludwig Hartmann, referierte bei der Kreisversammlung des Kreisverbandes Berchtesgadener Land in den "Poststuben" in Bad Reichenhall zum Thema Energiewende. Im Rahmen eines Pressegesprächs gab es die Gelegenheit, Ludwig Hartmann auch zu anderen Themen grüner Landespolitik sowie zu den Zielen 2016 zu befragen. Besonders zum Thema Flüchtlingspolitik gab es die eine oder andere überraschende Antwort.

Bezüglich des Flüchtlingsstroms und der Situation an den Grenzübergängen zwischen Freilassing und Passau zeigte sich Hartmann in erster Linie über die spontane und ausdauernde Hilfsbereitschaft der Bevölkerung vor Ort und in ganz Bayern tief beeindruckt. "Die Regionen zeigen hier nach wie vor ein verdammt großes Herz", so der Politiker. Dies habe er so nicht erwartet, da ehrenamtliches Engagement in dieser Intensität sonst eher kurzfristig gefordert sei. Aber nicht nur die Bevölkerung leistete hier enorm viel.

Auch die Bürgermeister, Landräte, Lehrkräfte und besonders die Polizei stemmen einen überdimensionalen Arbeitsaufwand, der zwischenzeitlich mit einer bemerkenswerten Routine ablaufe. Von der in Österreich eingeführten und auch von der CSU geforderten Obergrenze für Asylsuchende halte Hartmann nichts, da diese Regelung in der Praxis kaum umsetzbar sei. Allerdings könne auch Bayern und Deutschland die enorme Masse von etwa 10.000 Flüchtlingen pro Tag, wie im letzten Jahr, nicht bewältigen. Hier stehe er voll und ganz hinter Kanzlerin Angela Merkel die, wie er auch, in erster Linie Gesamt-Europa in der Pflicht sieht. Solch ein Problem zu stemmen sei keine "Schönwetterveranstaltung". Dieses Problem müsse gemeinsam gelöst werden, im Zweifelsfall auch durch Subventionskürzungen und Strafzahlungen für alle, die sich wegducken. − wbMehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 26. Januar im Reichenhaller Tagblatt/Freilassinger Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am




Anzeige









Anzeige






Weil er einem Wels nach Ansicht von PETA Schmerzen zugefügt hat, haben die Tierschützer Weltmeister Klaus Augenthaler angezeigt. − F.: Heider

Fußball-Weltmeister Klaus Augenthaler (58) war angeln - und hat jetzt eine Anzeige der...



Erfolgreich geklagt hat eine junge Rechtsreferendarin vor dem Verwaltungsgericht gegen das Kopftuchverbot. − Foto: dpa

Muslimische Jurastudentinnen mussten in Bayern seit Jahren mit der Vorgabe leben...



Der Ledererplatz und die B 388 in Obernzell im Landkreis Passau standen bis zu einem Meter unter Wasser. − Foto: Pree

Vor knapp vier Wochen erschütterte eine Hochwasserkatastrophe den Landkreis Rottal-Inn mit den...



Das Eisgeschäft lief gut am Sonntag – eingebracht hat es nichts: Die Tageseinnahmen wurden aus Schuhbecks Laden am Fuße des Kapuzinerberges in Altötting gestohlen. − Foto: Hölzlwimmer

Vor gerade einmal zwei Monaten ist der Gewürze-, Geschenke- und Eisladen von TV-Koch Alfons...



Nicht lange gefackelt, sondern gehandelt hat Thomas Samer. Der Pettinger Feuerwehrmann hat einem Autofahrer geholfen, unter dessen Motorhaube eine Ringelnatter mitgereist war.

Eine gruselige Vorstellung: Da sitzt man im Auto, und plötzlich taucht aus dem Schlitz zwischen...





− Foto: dpa

Nachdem der Brexit nun beschlossene Sache ist, hat Englands Premierminister David Cameron seinen...



Erfolgreich geklagt hat eine junge Rechtsreferendarin vor dem Verwaltungsgericht gegen das Kopftuchverbot. − Foto: dpa

Muslimische Jurastudentinnen mussten in Bayern seit Jahren mit der Vorgabe leben...



Helmut Brunner trinkt ein Glas Milch. Foto: Archiv dpa

In der Milchkrise ist Agrarminister Brunner auf europäischer Ebene in diplomatischer Mission...



− Foto: dpa

Das Schicksal Großbritanniens scheint besiegelt zu sein – der Brexit steht bevor...



Weil er einem Wels nach Ansicht von PETA Schmerzen zugefügt hat, haben die Tierschützer Weltmeister Klaus Augenthaler angezeigt. − F.: Heider

Fußball-Weltmeister Klaus Augenthaler (58) war angeln - und hat jetzt eine Anzeige der...





Die Fruchtfleischfarbe zeigt das Alter an: Daniela (links) und Michaela bestaunen den Riesenbovist, den ihr Opa Hans Fuchs (kleines Foto) gefunden hat. − Fotos: Bauregger

Einen außergewöhnlichen Fund machte Anfang dieser Woche der Heisenbauer Hans Fuchs aus Karlstein...



Die Ringelnatter ist die in Bayern am weitesten verbreitete Schlange. Foto: Aßmann

Schlangen zählen zu den Tieren, bei denen die Meinungen weit auseinandergehen...



Weil er einem Wels nach Ansicht von PETA Schmerzen zugefügt hat, haben die Tierschützer Weltmeister Klaus Augenthaler angezeigt. − F.: Heider

Fußball-Weltmeister Klaus Augenthaler (58) war angeln - und hat jetzt eine Anzeige der...



−Symbolbild: dpa

Nachdem sie vor drei Wochen Knall auf Fall aus der Flüchtlingsunterkunft in Ruhpolding ausgezogen...



Der neue Bebauungsplan "Hecketstall V" umfasst einen Geltungsbereich von 9,74 Hektar. −Planzeichnung: ING Traunreut

Im Gewerbegebiet Hecketstall sind mittlerweile sämtliche Grundstücke verkauft...







Anzeige














Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!