• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Weildorf  |  19.06.2017  |  15:15 Uhr

"Tiefenthaler" feiern: Werbung in eigener Trachtensache +++ Fotos

von Sylvia Dumberger

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Eine kleine Trachtlerin des Trachtenvereines D´Raschenberger Teisendorf hatte es beim Kirchenzug recht bequem. − Foto: Dumberger

Eine kleine Trachtlerin des Trachtenvereines D´Raschenberger Teisendorf hatte es beim Kirchenzug recht bequem. − Foto: Dumberger

Eine kleine Trachtlerin des Trachtenvereines D´Raschenberger Teisendorf hatte es beim Kirchenzug recht bequem. − Foto: Dumberger


Der Höhepunkt der Festwoche zum 70-jährigen Bestehen des Trachtenvereins "Tiefenthaler" Weildorf am Sonntag hätte nicht schöner sein können, es passte einfach alles. Tausende gut gelaunte und fesch gekleidete Menschen feierten mit den "Tiefenthalern" unter bayrisch weißblauem Himmel ihr Gründungsjubiläum. Wie Geistlicher Rat Pfarrer Horst Kreß im Gottesdienst sagte, hatten die Trachtler mit fleißigen Vorbereitungen, Bittgängen und Wallfahrten schon vorher viel für das Gelingen des Festes getan.

Mehr Fotos finden Sie hier:

Nach dem Empfang der Vereine am Festzelt gab es einen prächtigen Kirchenzug durch das Dorf zum feierlichen Festgottesdienst unter freiem Himmel. Pfarrer Horst Kreß und Diakon Hans Schmidt zelebrierten die Eucharistiefeier gemeinsam. Junge Trachtler ministrierten. Die Lesung und die Fürbitten trugen Aktive Dirndln des Festvereins vor. Dem Anlass entsprechend hielt Pfarrer Kreß die Predigt in bairisch. Er bat die Gottesdienstbesucher die bairische Sprache als Kulturgut zu pflegen. "Griaß di" und "Pfiat di" passt besser in unsere Heimat als "Tschüss" oder "Ciao", meinte er. Auch die Tracht solle aus Überzeugung oft getragen werden.

Bürgermeister Thomas Gasser sprach in seinem Grußwort als Schirmherr davon, dass die Trachtenvereine entgegen der oft herrschenden öffentlichen Meinung sehr wohl zeitgemäß seien. Landrat Georg Grabner gratulierte den "Tiefenthalern" und dankte ihnen für ihren Einsatz für Tracht und Brauchtum. Er meinte, dass dieses Jubiläum überhaupt nur gefeiert werden könne, weil es immer Leute gegeben habe, die im Verein in besonderer Weise Verantwortung übernommen hätten. Als Vertreter des Gauverbands I gratulierte der stellvertretende Gauvorstand Sebastian Gasteiger den Trachtlern zum Jubiläum, wünschte ihnen für die Zukunft eine gute Vereins- und Jugendarbeit und meinte, dass so ein Trachtenfest die beste Werbung für die Trachtensache sei.

Mehr dazu lesen Sie in der Heimatzeitung in der Ausgabe vom Dienstag, 20. Juni.









Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige









Anzeige






Trotz Sonnenscheins soll es zu Anfang nächster Woche eisig kalt in der Region werden. − Foto: dpa

Es wird kalt in der Region – bitterkalt. "Vor uns liegt die kälteste Phase des Winters"...



Der Tatort: In diesem Einfamilienhaus in Polling (Oberösterreich) soll ein Mann amm Montag seine Mutter erwürgt haben. Der Verdächtige wurde in Malching (Lkr. Passau) gefasst. − Foto: fotokerschi

Zunächst war es ein schrecklicher Verdacht, nun besteht Gewissheit: Der Mann...



In diesem schmucken Einfamilienhaus in Polling (Oberösterreich) kam es am Montag zu der furchtbaren Tat: Ein 28-jähriger Informatikstudent gestand, dass er seine Mutter mit einer Flasche niederschlug und anschließend erwürgte. − Foto: Scharinger

Der junge Mann, der gestanden hat, seine Mutter am Montagvormittag im oberösterreichischen Polling...



Heimlich hat ein Mann in Ansbach seiner Freundin eine Abtreibungspille ins Essen gemischt. Dafür muss er sich nun vor Gericht verantworten. −Symbolfoto: dpa

Wegen versuchter Abtreibung muss sich am Dienstag ein 32 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht...



Seit Jahrzehnten steht das einstige Gasthaus Alte Post in Marktl leer. Nach dem Willen des Besitzers und der Gemeinde soll es jetzt abgerissen werden. − Foto: Kleiner

Es dürfte neben dem Papstgeburtshaus zu den bekanntesten Gebäuden Marktls (Lkr...





Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...





MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...



Ihren Spielwarenladen mit Charme und Geschichte gibt Christl Ruhland schweren Herzens auf. Gerne hätte sie das Geschäft am Vormarkt an einen Nachfolger übergeben, aber diesen gibt es nicht. − Fotos: luh

In der Trostberger Altstadt haben im vergangenen Jahr zwei Cafés eröffnet, Geschäftsleute haben ihre...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...







Anzeige














Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!