• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Reichenhall  |  13.09.2017  |  12:34 Uhr

Fragerunde zum Auentunnel gerät zur Generalabrechnung

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Über einen Kreisel würde der aus dem Auentunnel kommende Verkehr verteilt. −Plan: Ingenieurbüro Staller

Über einen Kreisel würde der aus dem Auentunnel kommende Verkehr verteilt. −Plan: Ingenieurbüro Staller

Über einen Kreisel würde der aus dem Auentunnel kommende Verkehr verteilt. −Plan: Ingenieurbüro Staller


Das Thema treibt die Reichenhaller um: Voll besetzt waren die Zuhörerplätze bei der Stadtratssitzung am Dienstag, in der neue Informationen zum Thema Auentunnel vorgestellt werden sollten. Tatsächlich neu war in der von Martin Staller gehaltenen Präsentation aber nur wenig. Ansonsten ging es dem von Unternehmer Max Aicher beauftragten Ingenieur vor allem darum, bei den Stadträten um einen Prüfauftrag für das Projekt zu werben. Denn nur dann könnte endgültig geklärt werden, was die "bessere" Ortsumfahrung für Reichenhall ist: Auentunnel oder Kirchholztunnel.

Ob der Stadtrat eine Prüfung durch das Straßenbauamt will, soll das Gremium in der Oktobersitzung entscheiden. Für die Sitzung am Dienstag war dagegen eigentlich nur eine Fragerunde vorgesehen. Offene Fragen zum Projekt sollten dann bis zur nächsten Sitzung beantwortet werden. Auentunnel-Gegner Fritz Grübl, Stadtrat der Freien Wählergemeinschaft, nutzte die Fragerunde aber für eine Generalabrechnung mit dem Projekt. Er stellte seine Fragen so, dass er damit dem Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner indirekt Wortbruch unterstellte. So habe ihm das Stadtoberhaupt im Dezember versprochen, dass er beim Straßenbauamt "alle Hebel in Bewegung " setzen werde, damit der Kirchhholztunnel zügig realisiert wird.

Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner widersprach dem von Grübl geäußertem Vorwurf im Nachgang der Sitzung aber vehement: "Ein solcher von Herrn Grübl beschriebener Vorgang kann ausdrücklich nicht bestätigt werden". Weder die eine, noch die andere Variante könne einfach so durchgeboxt werden, denn "nur, wenn die Kommunen und die Menschen vor Ort mit einer starken Mehrheit hinter einer Infrastrukturmaßnahme stehen, hat die Baurechtsschaffung Aussicht auf zeitnahen Erfolgt", zitiert Dr. Lackner das Straßenbauamt.

Grübl ging unterdessen nicht nur auf Dr. Lackner los: Auentunnel-Ideengeber Max Aicher warf er vor, nur aus eigenem Interesse zu handeln. "Dem geht’s doch nur darum, seinen Dolomit durch den Tunnel abtransportieren zu können", mutmaßte Grübl zum wiederholten Male.

Weniger polternd, aber ebenfalls durchaus kritisch waren die Fragen von Grübls Fraktionskollegen Friedrich Hötzendorfer. Der Jurist möchte unter anderem bis zur nächsten Sitzung wissen, ob eine Untersuchung des Auentunnels durch das Straßenbauamt überhaupt zulässig ist. Schließlich sei eigentlich der Kirchholztunnel als Ortsumfahrung im Verkehrswegeplan vorgesehen. Über diese Grundsatzfrage gab es zuletzt unterschiedliche Auffassungen: Während Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt laut Rathaus davon ausgeht, dass beide Varianten durch den Verkehrswegeplan gedeckt sind, bezweifelt dass unter anderem der ehemalige Reichenhaller Oberbürgermeister und Verwaltungsjurist Wolfgang Heitmeier. − jagMehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 14. September im Reichenhaller Tagblatt/Freilassinger Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige






Vor der ersten Bodenbearbeitung im Frühjahr werden Zwischenfrüchte, die nicht vollständig erfroren sind, oft mit Glyphosat beseitigt. − Foto: dpa

Während der kalten Jahreszeit tut sich auf den Feldern nicht viel. Eine Familie aus dem Stadtgebiet...



Weil er eine Kalbsleber geklaut hat, wurde ein Mann in München zu einer Geldstrafe in Höhe von 208.000 Euro verurteilt. − Foto: David Ebener/dpa

Ein Mann ist vom Münchner Amtsgericht wegen einer geklauten Kalbsleber zu einer Rekordgeldstrafe von...



Insgesamt gab es 2017 im Vergleich zum Vorjahr in Niederbayern mehr Unfälle, die Anzahl der Unfälle mit Personenschäden ist jedoch zurückgegangen. −Symbolfoto: dpa

Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle in Niederbayern ist 2017 leicht angestiegen...



Wer krank ist, soll daheim bleiben, so der Medizinerrat – alleine schon aus Infektionsgründen. − F.: dpa

Fieber, Schüttelfrost, ein Gefühl, dass selbst der Griff zur Teetasse die Kräfte überfordert...



Eine Frau will auch in Formularen statt "Kunde" künftig mit "Kundin" angesprochen werden - und hat die Sparkasse verklagt. −Symbolfoto: dpa

Kunde", "Kontoinhaber", "Einzahler", "Sparer" - eine Seniorin aus dem Saarland fühlt sich mit diesen...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...





Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Risse, Schlaglöcher und Eintiefungen prägen die B20 rund um Nonnreit. Für 1,9 Millionen Euro wird deswegen heuer saniert. − F.: Kleiner

Im nördlichen Bereich, zwischen Burghausen und Marktl, ist die B20 seit vergangenem Jahr in...







Anzeige














Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!