• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 29.08.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  09.03.2016  |  19:32 Uhr

Bürgermeister: Kommunen können Integration, aber nicht zum Nulltarif

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Thema Flüchtlinge beschäftigt sie alle drei: (v.l.) Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder, zugleich Bezirksvorsitzender der kreisfreien Verbandsmitglieder, Dr. Ulrich Maly, OB von Nürnberg und Vorsitzender des Städtetags, und der Altöttinger Hausherr Herbert Hofauer. − F.: ckl

Das Thema Flüchtlinge beschäftigt sie alle drei: (v.l.) Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder, zugleich Bezirksvorsitzender der kreisfreien Verbandsmitglieder, Dr. Ulrich Maly, OB von Nürnberg und Vorsitzender des Städtetags, und der Altöttinger Hausherr Herbert Hofauer. − F.: ckl

Das Thema Flüchtlinge beschäftigt sie alle drei: (v.l.) Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder, zugleich Bezirksvorsitzender der kreisfreien Verbandsmitglieder, Dr. Ulrich Maly, OB von Nürnberg und Vorsitzender des Städtetags, und der Altöttinger Hausherr Herbert Hofauer. − F.: ckl


Keine Frage, wenn sich derzeit irgendwo die Mitglieder des Städtetags treffen, dann kann es nur ein Thema geben: die Flüchtlingsproblematik. So auch am Mittwoch im Altöttinger Forum, wo am Vormittag die Bürgermeister des Bezirksverbandes tagten und über die Frage einer gelingenden Integration berieten.

Wie viele es heuer werden, dazu wagt Bayerns Städtetagspräsident Dr. Ulrich Maly gar keine Prognose mehr. "Das wäre alles Kaffeesatzleserei", sagte der Nürnberger Oberbürgermeister am Mittwoch bei der Pressekonferenz. Klar sei: "Wir fahren auf Sicht."

Das alles bringt den Städtetagspräsidenten zurück zum Geld, genauer, zur "Kommunalisierung der Integrationskosten", wie er es nennt. Gemeint ist damit, dass die mitunter hohen Kostenanteile der Kommunen dazu führen, dass sie bei Stillstand des Gesetzgebers immer schneller und immer höher belastet werden. "Bayerns Kommunen können Integration", sagte Maly überzeugt, "aber das funktioniert nicht zum Nulltarif". − cklMehr dazu lesen Sie am Donnerstag, 10. März, im Alt-Neuöttinger Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am




Anzeige









Anzeige





Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Eine für 500 Besucher als Grillparty genehmigte Veranstaltung an der Freien Tankstelle am...



Noch wird es aufgebaut: das größte Volksfest der Welt, die Münchner Wiesn. − Foto: dpa

Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat die Entscheidung für einen Zaun um das...



− Foto: dpa

Erneut kam es am Wochenende zu dramatischen Unfällen in den Alpen. Am Schneefernerkopf in Tirol...



− Foto: dpa

Sebastian Frankenberger ist Held und Hassfigur in einer Person. Seit seinem Einsatz für das...



−Symbolbild: dpa

Mit schweren Verletzungen wurde ein junger Mann in der Nacht zum Sonntag ins Krankenhaus Mühldorf...





Im Sommer werden viele Lehrer vorübergehend arbeitslos. Foto: dpa

Die Bundesländer schicken während der Sommerferienzeit Tausende Lehrer in die Arbeitslosigkeit...



Das neue Zivilschutzkonzept sieht vor, dass die Bevölkerung Lebensmittel für zehn Tage horten soll. − Foto: dpa-Archiv

Trinkwasser, Nahrungsmittel, Medizin, Geld: Im Entwurf für ein neues Konzept zur Zivilverteidigung...



Angela Merkel. − Foto: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit der europäischen Flüchtlingspolitik nicht zufrieden...



Der Vize-Kapitän macht’s: Christoph Rech (links) traf im Nürnberger Stadion nach einstudierter Ecken-Variante zum 2:1-Siegtreffer. Nun wollen die Wacker-Kicker auch im Pokal jubeln. − Foto: Zucker

Runde 2 im bayerischen Totopokal beschert den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen und TSV...



− Foto: dpa

Elmar Brok (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, setzt weiterhin auf...





Wie durch ein Wunder konnte der Fahrer aus seinem Auto mit nur wenigen Kratzern aussteigen. Foto: TimeBreak21

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag kurz vor 17.30 Uhr auf der A94 bei Töging...



− Foto: dpa

Die Einführung der Wohnsitzauflage für anerkannte Flüchtlinge ohne Job kommt nur schleppend voran...



−Symbolfoto: dpa

Mit Verletzungen am Oberschenkel ist eine junge Frau aus dem Weiher 14 im Naherholungsgebiet...



Säckeweise Müll und Unrat: Ein schrecklicher Anblick bot sich dem Eigentümer der Wohnung, als er sie nach Jahren erstmals wieder betrat. Total versifft und verschmutzt waren Wohnzimmer und Küche. Das Mobiliar ist so mitgenommen, dass die Küche ausgebaut werden muss. − Foto: ANA

Mit einem Urteil des Amtsgerichts Altötting hat vor wenigen Tagen ein Mietvertrag im Landkreis...



Nahezu zwei Jahre nach der über 20 Milliarden Dollar teuren Übernahme von WhatsApp will Facebook die...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!