• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 27.02.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  18.03.2016  |  13:23 Uhr

"Solidarität geht": Maria-Ward-Schüler sammeln knapp 33000 Euro

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auf ihrem Weg durch die Stadt passierten die Maria-Ward-Schüler auch den Kapellplatz. − Foto: sh

Auf ihrem Weg durch die Stadt passierten die Maria-Ward-Schüler auch den Kapellplatz. − Foto: sh

Auf ihrem Weg durch die Stadt passierten die Maria-Ward-Schüler auch den Kapellplatz. − Foto: sh


Rund 1500 Schüler und Lehrer der Altöttinger Maria-Ward-Schulen haben sich am Freitagvormittag bei strahlendem Frühlingswetter zum 18. Mal auf den Weg durch die Wallfahrtsstadt gemacht, um mit Plakaten und Transparenten auf die bedrückende Lage von Kindern vor allem in Asien, Afrika und Lateinamerika aufmerksam zu machen. Dem Solidaritätsmarsch am letzten Schultag vor den Osterferien vorausgegangen war eine Spendenaktion, bei der die Schüler innerhalb von zwei Wochen über 32800 Euro für 18 Projekte sammelten.

Davon fließen allein 7200 Euro in Projekte des kirchlichen Hilfswerkes Misereor, bei denen um Ausstiegshilfen und Bildung für Straßenkinder in Indien und um die Betreuung und Wiedereingliederung von jugendlichen Straftätern und Missbrauchsopfern auf den Philippinen geht. Beachtliche Geldbeträge kommen der Betreuung und Bildung von Kindern in Kenia, dem Caritas-Babyhospital in Betlehem und der medizinischen Versorgung und Ausbildung von Kindern durch Maria-Ward-Schwestern in Simbabwe ebenso zugute wie auch dem Kinderdorf von Gerd Brandstetter in Brasilien.

Die größte Sammelleidenschaft entwickelten die Klassen 5c des Gymnasiums und 6c der Realschule mit insgesamt 3100 Euro. Die bisherigen 18 Solidaritätsmärsche seit 1998 brachten 492000 Euro für 70 Hilfsprojekte in aller Welt. Die Fortsetzung folgt im Frühjahr 2017, dann wird sicherlich die Schallmauer der halben Million durchbrochen. − red








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am




Anzeige









Anzeige





Anzeige





Bunt und einfallsreich waren die Kostüme und Faschingswägen bei den zahlreichen Umzügen in der Region. − F.: Eckelt/Schlegel/Hamberger

Ausgefallene Kostüme, kreative Faschingswägen - und super Stimmung: In ganz Südostbayern...



Ein Mitarbeiter der Spurensicherung steht vor dem Haus in Höfen bei Königsdorf im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, in dem zwei Menschen getötet und eine weitere Person schwer verletzt wurden. − Fotos: dpa

In einem Einfamilienhaus in Königsdorf (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) wurden in der Nacht von...



Blumen und eine Kerze für das Opfer der Amokfahrt in Heidelberg. Ein 35-Jähriger war am Samstagabend mit dem Auto in eine Menschenmenge gefahren. Ein 73-Jähriger Mann kam dabei ums Leben. −Foto: dpa

Gegen den 35 Jahre alten mutmaßlichen Todesfahrer von Heidelberg ist Haftbefehl erlassen worden...



Einbrecher haben einen Familienvater in dessen Haus in Mühlheim lebensgefährlich verletzt. −Symbolfoto: dpa

Ein 37-jähriger Familienvater aus Mühlheim an der Ruhr ist in seinem Haus von Einbrechern...



Das Wirtshaussterben in Neuötting war beim Gaudiwurm am Stadtplatz mehrfach interpretiert – hier von der Neuöttinger CSU. − Fotos: Lambach/Wieland

Mindestens 10000 Besucher haben – jedenfalls nach Neuöttinger Zählweise – am Samstag...





Viel zu investieren, viel Arbeit, zu wenig Gäste – nicht nur der Neuöttinger Gasthof Krone zieht angesichts dessen die Notbremse. − F.: Kleiner

Der "Dörfl" in Neuötting, der "Brandhof" in Alzgern – es sind traditionsreiche Namen...



Stielt Martin Schulz der CSU dieses Jahr die Show? Veranstalter erwarten einen großen Ansturm beim Politischen Aschermittwoch der SPD in Vilshofen. − Foto: dpa

Seit Jahren rühmt sich die CSU damit, am Politischen Aschermittwoch den "größten Stammtisch der...



Polizisten begleiten abgelehnte Asylbewerber auf dem Flughafen Leipzig-Halle im sächsischen Schkeuditz. Foto: dpa

Etwa 50 Afghanen sollen noch am Mittwochabend vom Münchner Flughafen aus in ihr Heimatland...



Der Aktionskünstler Wolfram Kastner (l) und sein Rechtsanwalt Jürgen Arnold warten auf den Prozessbeginn im Landgericht in München. − Foto: dpa

Der Künstler Wolfram Kastner darf künftig keine weiteren Kunstaktionen an der Gedenkstätte für den...



Dank Martin Schulz nimmt die Beliebtheit der SPD wieder zu. Was es mit dem sogenannten Schulz-Effekt auf sich hat, erklärt der Passauer Politologe Heinrich Oberreuter (kleines Bild) im PNP-Interview. −Fotos: dpa/ Thomas Jäger

Die SPD überholt im Deutschlandtrend die Union, zum Aschermittwoch in Vilshofen kommen mehr Leute...





"Ihr Konto ist abgelaufen", heißt es in der Email, die Betrüger derzeit auch an Empfänger in Niederbayern und der Oberpfalz verschicken. −Screenshot Polizei Niederbayern: PNP

Die Polizei warnt vor neuen betrügerischen Emails, die derzeit auch in Niederbayern und der...



Offensive Öffentlichkeitsarbeit betreibt die Firma BSH Bosch Siemens Haushaltsgeräte GmbH mit ihrer Werbung, die sich als Freiwillige Sicherheitsmaßnahme herausstellt. −Screenshot: io

"Es handelt sich um eine Freiwillige Sicherheitsmaßnahme, keinesfalls um eine Rückrufaktion"...



Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagmorgen bei Burgkirchen ereignet. Eine Frau kam dabei ums Leben. − Foto: Timebreak21

Bei einem schweren Unfall ist am Freitag eine 59-jährige Emmertingerin unweit des Chemieparks...



Hubert Ilsanker ist immer für einen Spaß zu haben – und steigt dafür auch mal in seinen Brennkessel. − Fotos: Pfeiffer

Nahe dem Watzmann, oberhalb des Königssees, gräbt Hubert Ilsanker 25 Jahre lang nach seltenen...



Die eisigen Mienen sitzen, die Kostüme auch: Das Ensemble der Jungen Buehne Trostberg probt intensiv das Drama "Glaube Liebe Hoffnung" von Ödön von Horvath. − Foto: Junge Buehne

Das Leben ist nicht gerecht. Die Gesellschaft ist nicht gerecht – erst recht nicht die...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!