• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  14.02.2017  |  15:06 Uhr

Kritik im Kreistag an Haushalts-Berechnungen

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Am Ende muss alles ausgeglichen sein – so sieht es die Haushaltsgrundlage nunmal vor. Dass des öfteren aber Ausgaben angesetzt werden und das zur Verfügung gestellte Geld dann nicht zeitnah abgerufen wird, sorgt seitens einiger Kreisräte für Kritik. − Foto: Kleiner

Am Ende muss alles ausgeglichen sein – so sieht es die Haushaltsgrundlage nunmal vor. Dass des öfteren aber Ausgaben angesetzt werden und das zur Verfügung gestellte Geld dann nicht zeitnah abgerufen wird, sorgt seitens einiger Kreisräte für Kritik. − Foto: Kleiner

Am Ende muss alles ausgeglichen sein – so sieht es die Haushaltsgrundlage nunmal vor. Dass des öfteren aber Ausgaben angesetzt werden und das zur Verfügung gestellte Geld dann nicht zeitnah abgerufen wird, sorgt seitens einiger Kreisräte für Kritik. − Foto: Kleiner


Zumindest was die wirtschaftliche Stärke des Landkreises Altötting angeht, waren sich am Montag alle einig: Finanziell steht man so gut da wie kaum jemals zuvor. Ein Kreishaushalt mit einem Umfang von fast 148Millionen Euro, knapp 80 Millionen Euro Kreisumlage, die Pro-Kopf-Verschuldung runter auf 201 Euro netto − das kann sich sehen lassen. Nur, wie die Zahlen zu deuten sind und wie sie zustande kommen, darüber gab es in der jüngsten Kreistagssitzung dann doch einiges zu diskutieren.

Vor allem Rechnungsprüfungs-Experte Johann Krichenbauer (FW) übte Kritik an der Zusammenstellung von Landrat und Landratsamt. Anlass war die Ungereimtheit, wonach ihm zufolge der Landrat einerseits beim Ansatz der Kreisumlagenhöhe argumentiere, dass in den kommenden Jahren keine Überschüsse zu erwarten seien und damit den Kommunen auch keine über zwei Prozentpunkte hinausgehende Umlagensenkung zugestanden werden könne. Andererseits gehe die Verwaltung aber ganz offensichtlich doch von Sollüberschüssen aus – wie sonst sollte es sonst möglich sein, dass in den kommenden drei Jahren einige Millionen Euro mehr aus der Rücklage entnommen werden sollen, als dort überhaupt vorhanden sind.

Dass zu ungenau geplant werde, das wollte Landrat Erwin Schneider nicht auf sich sitzen lassen. Bei einem benötigten Sollüberschuss von gut drei Millionen Euro in den kommenden drei Jahren liege man angesichts eines Haushaltsvolumens von knapp 400 Millionen Euro in einem Bereich, der kaum noch exakter geplant werden könne. "Es wird schwerfallen, einen Landkreis zu finden, der so genau plant", erwiderte Schneider auf Kritik Krichenbauers.

In der eigenen Fraktion stieß dieser mit seiner Aussage, zwar dem Haushalt selbst, nicht aber der vorgelegten Finanzplanung bis 2020 zuzustimmen sofern diese nicht überarbeitet wird, auf geteiltes Echo. Zwar blieb eine entsprechende Frage von Dr. Tobias Windhorst (CSU) an FW-Fraktionssprecher Herbert Hofauer, ob Johann Krichenbauer eine Einzelmeinung oder die Meinung der Fraktion vertrete, unbeantwortet, jedoch folgte bei der Abstimmung nur ein Teil der Freien Wähler dem Burgkirchner Bürgermeister. Der andere, darunter Hofauer, hob wie der überwiegende Rest der Kreisräte für die vorgelegte Finanzplanung die Hand. − cklMehr dazu lesen Sie am Mittwoch, 15. Februar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Heimlich hat ein Mann in Ansbach seiner Freundin eine Abtreibungspille ins Essen gemischt. Dafür muss er sich nun vor Gericht verantworten. −Symbolfoto: dpa

Wegen versuchter Abtreibung muss sich am Dienstag ein 32 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht...



Trotz Sonnenscheins soll es zu Anfang nächster Woche eisig kalt in der Region werden. − Foto: dpa

Es wird kalt in der Region – bitterkalt. "Vor uns liegt die kälteste Phase des Winters"...



Der Tatort: In diesem Einfamilienhaus in Polling (Oberösterreich) soll ein Mann amm Montag seine Mutter erwürgt haben. Der Verdächtige wurde in Malching (Lkr. Passau) gefasst. − Foto: fotokerschi

Zunächst war es ein schrecklicher Verdacht, nun besteht Gewissheit: Der Mann...



Vor der ersten Bodenbearbeitung im Frühjahr werden Zwischenfrüchte, die nicht vollständig erfroren sind, oft mit Glyphosat beseitigt. − Foto: dpa

Während der kalten Jahreszeit tut sich auf den Feldern nicht viel. Eine Familie aus dem Stadtgebiet...



Eisplatten, die während der Fahrt von Fahrzeug-Dächern auf die Straße fallen, können schwere Verkehrsunfälle zur Folge haben. −Symbolfoto: dpa

Eis und Schnee sorgen derzeit für glatte Straßen in der Region. Doch auch Eisplatten...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...





Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Die Kombinierer Fabian Riessle (r-l), Eric Frenzel, Johannes Rydzek aus Deutschland laufen auf der Strecke. − Foto: Daniel Karmann/dpa

Angeführt von Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek sind die deutschen Kombinierer zu einem...



MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...



Ihren Spielwarenladen mit Charme und Geschichte gibt Christl Ruhland schweren Herzens auf. Gerne hätte sie das Geschäft am Vormarkt an einen Nachfolger übergeben, aber diesen gibt es nicht. − Fotos: luh

In der Trostberger Altstadt haben im vergangenen Jahr zwei Cafés eröffnet, Geschäftsleute haben ihre...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!