• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 15.12.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landkreis Altötting  |  06.12.2017  |  14:54 Uhr

"Chef-Betrug": Polizei rettet in letzter Sekunde 900.000 Euro

Lesenswert (14) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 10 / 38
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Email kam unter dem Namen des Chefs. −Symbolbild: dpa

Die Email kam unter dem Namen des Chefs. −Symbolbild: dpa

Die Email kam unter dem Namen des Chefs. −Symbolbild: dpa


In "letzter Sekunde" gelang es Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei mehr als 900.000 Euro auf einem polnischen Bankkonto "einzufrieren". Das Geld hatten Betrüger zuvor bei einem mittelständischen Betrieb aus dem Landkreis Altötting mit dem sogenannten "CEO-Fraud", der "Chef-Betrugs-Masche", ergaunert.

Angefangen hatte alles Mitte November 2017 mit dem Anruf eines Unbekannten bei der Finanzabteilung eines mittelständischen Betriebs aus dem Landkreis Altötting. Der Anrufer schaffte es dabei gegenüber der Buchhalterin absolut glaubhaft, sich als Geschäftsführer der Firma auszugeben und erschlich sich dabei in mehreren vertraulichen Emails das Vertrauen der Angestellten. Natürlich spielten die Geheimhaltung und die absoluten Verschwiegenheit der Frau "zum Besten" der Firma eine entscheidende Rolle. So überwies die getäuschte Buchhalterin schließlich 921.000 Euro auf ein polnisches Geschäftskonto.

Entdeckt wurde der Schwindel, als die Betrüger versuchten, die Frau mit derselben Masche nochmals zur Überweisung eines hohen sechsstelligen Betrages zu bringen, das Konto der Firma aber nicht mehr gedeckt war. Fünf Tage nach der ersten Überweisung wurde Anzeige erstattet und Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei eingeschaltet. Eine Rückbuchung der 921.000 Euro war zu diesem Zeitpunkt für die Firma bereits nicht mehr möglich.

Weil die Ermittler der Kripo Mühldorf sofort den Kontakt zur sachleitenden Staatsanwaltschaft Traunstein suchten, konnten von dort aus noch am selben Tag Beschlüsse mit dem Ziel erwirkt werden, das Konto in Polen "einzufrieren". Dies gelang, weil Behörden wie die "Financial Intelligence Unit (FIU)" des Zoll und die zuständige Staatsanwaltschaft in Warschau eingebunden wurden und so die Beschlüsse im vorgezogenen Rechtshilfeverfahren an die Bank in Polen zugestellt werden konnten. − red








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





In allen Wohnungen und Wohnhäusern in Bayern sind Rauchmelder vom 1. Januar 2018 an Pflicht. Foto: dpa

Rauchmelder retten Leben. Deshalb werden sie auch im Freistaat zur Pflicht. Mieter und Eigentümer...



Dem Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gingen jahrelange Ermittlungen voraus. −Fotos: dpa

Mehr als fünf Tonnen Haschisch und Marihuana - dem Bayerischen Landeskriminalamt (LKA) ist nach...



An den bayerischen Außengrenzen kontrollieren Beamte der Bundespolizei bereits seit dem Herbst 2015. Joachim Herrmann fordert nun Kontrollen an den Außengrenzen im gesamten Bundesgebiet. −Symbolfoto: Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert die Einführung von Grenzkontrollen an allen...



Auf einer Weihnachtsfeier in Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) ist ein Mann ums Leben gekommen. Ein betrunkener Arbeitskollege war gestürzt und risse den 41-Jährigen in einen sechs Meter tiefen Treppenschacht mit. −Symbolfoto: Wolf

Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen...



Ein Chirurg hat in England bei Operationen seine Initialen in die Leber zweier Patienten gebrannt. −Symbolfoto: Maurizio Gambarini

Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen "SB" in die Lebern von zwei...





Sebastian Frankenberger erhält auch heute noch Morddrohungen. Foto: Jäger

Mehr als sieben Jahre nach dem Volksentscheid zum Rauchverbot erhält dessen Initiator Sebastian...



An den bayerischen Außengrenzen kontrollieren Beamte der Bundespolizei bereits seit dem Herbst 2015. Joachim Herrmann fordert nun Kontrollen an den Außengrenzen im gesamten Bundesgebiet. −Symbolfoto: Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert die Einführung von Grenzkontrollen an allen...



Die Trafik– Österreichs Tabakladen – mit dem typischen Schild: Die Alpenrepublik belässt es bei ihren relativ laxen Rauchverbots-Regeln. – F.: dpa

Das für 2018 geplante absolute Rauchverbot in Österreichs Gaststätten soll nach dem Willen von ÖVP...



Eine runde Sache oder sexistisch? Die Bierfilzl-Posse geht in die zweite Runde. Nun musste das Hofbräuhaus Traunstein einen Beschwerdebrief des Deutschen Werberates beantworten. − Foto: red

Ring frei für Runde zwei im Bierdeckel-Streit! Nach dem Dilemma mit der "Emma" hat das Hofbräuhaus...



Die digitale Währung Bitcoin hat in den vergangenen Wochen eine enorme Wertsteigerung hingelegt. In Osterhofen hat im Oktober eines der ersten Bitcoin-Büros Bayerns eröffnet. Inhaber Alexander Bär berät dort Kunden, die in das Geschäft einsteigen möchten. − Foto: Roland Binder

Alexander Bär aus Osterhofen (Landkreis Deggendorf) ist einer der wenigen Bitcoin-Berater Bayerns...





Bei der Erschließung des neuen Baugebiets "Wimpasing II" ist in den vergangenen Wochen viel erreicht worden. Durch die Trassierung der Erschließungsstraßen und der drei Wendehämmer sind die Konturen der zukünftigen Siedlung schon erkennbar. Entsprechend deutlich scheint das Baugebiet auch im Gemeindehaushaltsplan für das nächste Jahr auf. − Foto: Gerlitz

In der Industriegemeinde Burgkirchen/Alz ist es unter der Amtsführung von Bürgermeister Johann...



Umstritten, aber zwingend: Die Erneuerung der Gastronomie im Seebad. − Fotos: Stadt, mbo

In den Verhandlungen zum Budget 2018 haben die Parteien ihre Zustimmung sogleich an einzelne...



Rauchmelder sind bald in allen Haushalten Pflicht. − Foto: dpa

Ab 1. Januar müssen alle Wohnungen – auch Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften oder...



An den bayerischen Außengrenzen kontrollieren Beamte der Bundespolizei bereits seit dem Herbst 2015. Joachim Herrmann fordert nun Kontrollen an den Außengrenzen im gesamten Bundesgebiet. −Symbolfoto: Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert die Einführung von Grenzkontrollen an allen...



Auf dem Weg zur Burg gab es einiges zu entdecken – wie hier die "schwimmende Stadt".

Leicht beschneite Wege und Dächer der Holzbuden rund um die Stiftskirche sorgten für eine...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!