• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  13.01.2018  |  15:22 Uhr

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Das haben Helfer aus der Region erlebt

Lesenswert (10) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 8 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




"Anfeindungen sind fast schon Alltag", lautet das Fazit von Georg Nieß, Polizeiinspektionsleiter aus Burghausen. Immer häufiger werden die Helfer von Feuerwehr, Polizei und Sanitätsdienst beim Einsatz beschimpft, beleidigt oder geschlagen. − Foto: dpa

"Anfeindungen sind fast schon Alltag", lautet das Fazit von Georg Nieß, Polizeiinspektionsleiter aus Burghausen. Immer häufiger werden die Helfer von Feuerwehr, Polizei und Sanitätsdienst beim Einsatz beschimpft, beleidigt oder geschlagen. − Foto: dpa

"Anfeindungen sind fast schon Alltag", lautet das Fazit von Georg Nieß, Polizeiinspektionsleiter aus Burghausen. Immer häufiger werden die Helfer von Feuerwehr, Polizei und Sanitätsdienst beim Einsatz beschimpft, beleidigt oder geschlagen. − Foto: dpa


Sie kommen, um zu helfen und werden bespuckt, getreten und geschlagen. 91 Prozent der Notfallsanitäter sind schon einmal im Einsatz angegriffen worden – zu diesem Schluss kommt eine Studie der Ruhr-Universität Bochum. Die Befragten gaben an, innerhalb der vergangenen zwölf Monate Opfer von verbaler oder körperlicher Gewalt geworden zu sein. Auch Feuerwehrleute im Rettungsdienst (88 Prozent) und Notärzte (80) seien in großer Zahl angegriffen worden. Die Heimatzeitung hat mit Einsatzkräften aus dem Landkreis Altötting gesprochen.

"Bei uns ist es nicht ganz so schlimm", relativiert Kreisbrandrat Werner Huber gleich zu Beginn des Gesprächs – aber die Fälle häufen sich. "Und der Ton wird rauer", erklärt auch Georg Nieß, Polizeiinspektionsleiter aus Burghausen. Der Widerstand bei Festnahmen sei massiv gestiegen, erzählt er weiter.

Seit 15 Jahren ist Polizeikommissar Robert Schwarzmaier im Einsatz. "Ich habe das Gefühl, der Respekt vor anderen nimmt ab", sagt er. "Wenn die Polizei früher über die Maiwiesn gegangen ist, haben die Leute Platz gemacht, heute kommen blöde Sprüche." Die Hemmschwelle sinkt, sagt auch er. "Es gehört ja schon fast zum guten Ton, Menschen in Uniform zu beleidigen." Ein Beispiel: Ein Betrunkener war von der Security aus dem Zelt geworfen worden. Schwarzmaier und ein Kollege kamen hinzu, um den Mann des Platzes zu weisen. "Ich habe ihm eine Hand auf die Schulter gelegt, um ihn zum Gehen zu überreden." Der Betrunkene ließ sich daraufhin theatralisch fallen, schrie vor vermeintlicher Schmerzen und bezichtigte die Polizei der Handgreiflichkeit.

Die Body-Cam der Securitykräfte überführte das ganze Spektakel als Lüge. "Für alle Umstehenden aber war damals der Fall klar", erinnert sich Schwarzmaier: Selbstverständlich habe sich die Polizei falsch verhalten, so der Tenor aus der Handy zückenden Masse. "Und diese Haltung finde ich höchst bedenklich." − joWeitere Beispiele finden Sie am Samstag, 13. Januar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Online-Kiosk) oder nach kurzer Registrierung kostenlos bei PNP Plus.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Wegen überfrierender Nässe und Schneefall warnt der Deutsche Wetterdienst in der Nacht auf Donnerstag und am Donnerstagmorgen vor Glätte auf den Straßen Südostbayerns. −Symbolfoto: Roland Binder

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor orkanartigen Böen am Donnerstag weiten Teilen...



Spektakuläre Bilder: Ein Rotorblatt wurde am Montag im Landkreis Straubing-Bogen von der A3 nach Wiesenfelden transportiert - und musste dabei zeitweise senkrecht aufgestellt werden. − Foto: News 5/Vogelperspektive Niederbayern

Spektakulärer Schwertransport im Landkreis Straubing-Bogen: Am Montag hat eine Spezialfirma ein 67...



Die Einsatzkräfte vor Ort mussten ihren eigenen Feuerwehr-Kollegen befreien. − Foto: TB21

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Burgkirchen zu einer Personenrettung gerufen...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Ein Busfahrer ist am Dienstag in Straubing von einem Mann mit einem Messer bedroht worden. Ein Fahrgast schritt ein und konnte einen Angriff verhindern. −Symbolfoto: pnp

Ein Mann hat am Dienstag in Straubing einen Busfahrer mit einem Messer bedroht...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...





Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



Ab sofort startet die Erfassung der Teilnehmer für ein freiwillige sBlutmonitoring im Raum Altötting. − Foto: dpa

Etwa einen Monat nach dem klaren Ja des Altöttinger Kreistags für ein umfassendes Blutmonitoring zur...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Cybil mit ihren Brüdern und Söhnen sowie einem kleinen Neffen. − Foto: privat

In Pakistan kennt sie jedes Kind. Cybil Chowdhry ist ein Supermodel und ein Fernsehstar...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!