• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  28.12.2017  |  11:35 Uhr

Jahreswechsel am Kapellplatz: Farbenfroh – und doppelt laut

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Stimmungsvoll: Auch zum Jahreswechsel 2017/18 wird wieder ein Feuerwerk am Kapellplatz abgebrannt. Private Feuerwerkskörper sind dagegen bei der Silvesterfeier, die von der Stadt organisiert wird, verboten. − Foto: S. Graf

Stimmungsvoll: Auch zum Jahreswechsel 2017/18 wird wieder ein Feuerwerk am Kapellplatz abgebrannt. Private Feuerwerkskörper sind dagegen bei der Silvesterfeier, die von der Stadt organisiert wird, verboten. − Foto: S. Graf

Stimmungsvoll: Auch zum Jahreswechsel 2017/18 wird wieder ein Feuerwerk am Kapellplatz abgebrannt. Private Feuerwerkskörper sind dagegen bei der Silvesterfeier, die von der Stadt organisiert wird, verboten. − Foto: S. Graf


Der Jahreswechsel in der Kreis- und Wallfahrtsstadt wird wieder christlich-besinnlich und hochmusikalisch, farbenfroh und gleich doppelt laut.

In den Kirchen der Stadt werden in Silvester und Neujahr eine Vielzahl von Gottesdiensten gefeiert. Traditionell in der Silvesternacht wird in der Altöttinger Stiftskirche von Musikern ein klassisches Konzert gestaltet. Ab 22 Uhr spielt Verena Apfelböck die Orgel, die musikalische "Schmankerl" verschiedener Komponisten zusammengestellt und Konzertaltistin Cornelia Klüter und die Flötistin Dr. Stefanie Laufhütte eingeladen hat, das Konzert mitzugestalten.

Nach dem Konzert unmittelbar zum Jahreswechsel wird auf dem Kapellplatz wieder eine Silvesterfeier stattfinden. Die Stadtverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass das Abschießen von privaten Feuerwerkskörpern auf dem Kapellplatz und den angrenzenden Bereichen aus Brandschutzgründen und aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung verboten ist. Pünktlich um Mitternacht läuten die Glocken das Neue Jahr ein und das Musikfeuerwerk wird gezündet. Nach dem großen Feuerwerk wird noch eine halbe Stunde Musik aufgelegt und das Neue Jahr gefeiert. Die Stadt weist darauf hin, dass für Rollstuhlfahrer wieder der Bereich beim Kapellplatzaufzug reserviert ist.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird Bürgermeister Herbert Hofauer am 1. Januar wieder die Sternsinger-Gruppen in der Kreisstadt Altötting nach der kirchlichen Aussendung um 10 Uhr in der Stiftspfarrkirche gegen 11 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses empfangen. Und am Abend ist wieder das Neujahrsanschießen der Böllerschützen des Schützengaus Altötting auf dem Kapellplatz. Zu Beginn dieser Veranstaltung am 1. Januar steht um 17 Uhr ein Festgottesdienst in der Stiftspfarrkirche auf dem Programm. − red/ecsAusführlich berichtet die Heimatzeitung am 29. Dezember!








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Die Gewerkschaft der Polizei informierte in ihrer Mitgliederzeitschrift im vergangenen April über den Umgang mit Reichsbürgern. − Foto: dpa

Weil er einer Frau mit dem Tod drohte, hat die Polizei am Mittwoch die Wohnung eines mutmaßlichen...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Diese mächtige Eiche hat das Sturmtief am Donnerstagabend über den Alzkanal in Trostberg geworfen. Die Bergung war kompliziert. − Foto: luh

Das Sturmtief "Friederike" hat einen sehr komplizierten Einsatz in Trostberg verursacht...



Die Inzeller Ballonwoche wird am Sonntag, 21. Januar, ab Einbruch der Dunkelheit eröffnet. Beim "Meet and Greet" mit den Ballonteams haben Besucher die Möglichkeit zur Buchung einer Mitfahrgelegenheit. − Foto: Helmut Wegscheider

Was ist am Wochenende in der Region geboten? Ob Kabarett, Konzert, Sportevent...



Die IG Metall erhöht den Druck: Auch am Freitag wurde in vielen Betrieben gestreikt. −Symbolfoto: dpa

Mit Warnstreiks vor allem in Süddeutschland hat die IG Metall am Freitag den Druck vor der vierten...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Schwer verletzt wurde ein 22-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Burgkirchen −Symbolfoto: Wolf

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch ein Arbeiter nach einem Betriebsunfall im Burgkirchner...



Cybil mit ihren Brüdern und Söhnen sowie einem kleinen Neffen. − Foto: privat

In Pakistan kennt sie jedes Kind. Cybil Chowdhry ist ein Supermodel und ein Fernsehstar...



Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



In mehreren niederbayerischen Betrieben hat die IG Metall am Freitag zu Warnstreiks aufgerufen. − Foto: dpa

In mehreren niederbayerischen Betrieben finden am Freitag Warnstreiks statt...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!