• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 4.12.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  20.08.2015  |  16:45 Uhr

Märchenalm: Eintauchen in die Welt von Isegrim und Meister Lampe

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ein gefragter Mann bei der Eröffnungsparade der Märchenalm war Regisseur Mario Eick (links im Wolfskostüm). Zusammen mit Simone Sommer hat er die neue Attraktion in Burghausen initiiert. − Foto: Drexler

Ein gefragter Mann bei der Eröffnungsparade der Märchenalm war Regisseur Mario Eick (links im Wolfskostüm). Zusammen mit Simone Sommer hat er die neue Attraktion in Burghausen initiiert. − Foto: Drexler

Ein gefragter Mann bei der Eröffnungsparade der Märchenalm war Regisseur Mario Eick (links im Wolfskostüm). Zusammen mit Simone Sommer hat er die neue Attraktion in Burghausen initiiert. − Foto: Drexler


Die Stadt ist nun definitiv um eine Attraktion reicher! Knapp drei Monate wurde gewerkelt, geschraubt und geprobt – nun wurde die Märchenalm mit einer kleinen Eröffnungsparade der Darsteller und Artisten des Theaters für die Jugend über den Almwirtsberg eingeläutet. Ins Leben gerufen wurde das ambitionierte Projekt von dem umtriebigen Regisseur Mario Eick zusammen mit der fleißigen Geschäftsführerin Simone Sommer. Knapp 500 Gäste, die sich erstmals im "verzauberten Bier- und Limonadengarten" eingefunden haben, konnten am Mittwochabend schon einen ersten Vorgeschmack auf das künftige Wirken des Ensembles auf der Alm erhaschen. Zur Feier des Tages gab es Freibier, das von den Schauspielern selbst ausgeschenkt wurde.

"Mit der Eröffnung sind wir mehr als zufrieden. So viele Leute haben selbst die größten Optimisten nicht erwartet", sagte ein sichtlich zufriedener Mario Eick. Schon seit einigen Wochen findet die neue Märchenalm auch bayernweit großen Anklang. Aus diesem Grund war sogar der Bayerische Rundfunk extra in die Salzachstadt gekommen, um in der "Abendschau" live darüber zu berichten. Deshalb wurde relativ kurzfristig die eigentlich geplante komödiantische Parade vom Stadtplatz auf den Almwirtsberg gelegt, "weil man sonst die Fernsehübertragung logistisch nicht hätte meistern können", erklärt Mario Eick.

Das Programm des Theaters für die Jugend ist freilich hauptsächlich für die Kleineren interessant, wenngleich es auch mit "Der Wolf und die sieben Geißlein feat. Shining von Stephen King" ein Märchen gibt, das nur Erwachsene sehen dürfen. Im Salettl auf "Grimms Märchenbühne" gab es am Mittwoch schon einmal ein erstes "Preview" von diesem Schauspiel.

Neben vielen privaten Sponsoren, wurde die Märchenalm auch seitens der Stadt mit insgesamt 30000 Euro bezuschusst. Alleine 20000 sind davon in die neue Märchenbühne im Salettl geflossen. Damit kann man nun auch einen dauerhaften Betrieb aufrecht erhalten. "Ich glaube, wir können in Burghausen noch Einiges bewegen", so das Fazit von Mario Eick. − fedMehr dazu lesen Sie in Ihrer Heimatzeitung am Freitag, 20. August.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige









Anzeige





Anzeige





− Foto: dpa

Mehr Restaurants als je zuvor sind in Deutschland für den Hotel- und Restaurantführer "Guide...



In Jogginganzug und mit kurzrasierten Haaren war Dominik R. am Donnerstagabend dem Haftrichter in Passau vorgeführt worden. Zwei Beamte hatten ihn auf der Reise aus Spanien begleitet. − Foto: Jäger

Nach rund zwei Stunden Flug aus Spanien und der Fahrt ab dem Münchner Flughafen war Dominik R...



− Foto: Symbolbild dpa

Neue Skisaison - neue Höchstpreise: Bis zu 53 Euro müssen Skifahrer heuer für eine einzige...



Der Gemeinderat sah das Jodl-Grab nie als Anziehungspunkt für Neonazis. Doch nun sind NPD-Aktivisten mit Fahnen der rechtsextremen Partei auf der Fraueninsel aufmarschiert. Sie versuchten unter den Augen der Friedhofs- und Münster-Besucher, die rote Farbe von Wolfram Kastners letzter "künstlerischer Intervention" zu entfernen. − Foto: NPD/Facebook

Der Dauerstreit um das Jodl-Grab auf der Fraueninsel hat sich in den letzten Wochen wieder...



Bis Notarzt und Krankenwagen an einem Unfallort sind, dauert es oft bis zu 20 Minuten. Mit dem Pilotprojekt "Telenotdienst" soll die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte überbrückt werden. − Foto: dpa

Es kann bis zu 20 Minuten dauern, bis ein Notarzt an einer Unfallstelle oder bei einem...





Am Donnerstag soll die Pkw-Maut in Beüssel die nächste Hürde nehmen. −Symbolfoto: dpa

Ausgerechnet Brüssel. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt reist am Donnerstag in die...



Perchten gehören nicht zu einem christlichen Advent, findet ein Pfarrer aus Niederbayern - und hat deshalb seine Teilnahme am Christkindlmarkt in Bad Abbach abgesagt. − Foto: Archiv-PNP

Vor zwei Jahren hatte er die Kanonenschüsse bei der Fronleichnamsprozession verboten...



Gegen den Maut-Kompromiss regt sich Widerstand in Europa. − Foto: Thomas Jäger

Nach der Zustimmung der EU-Kommission zu einem geänderten Modell der Pkw-Maut formiert sich...



Von der Störung bei der Telekom sind auch viele Haushalte in Bayern betroffen. − Foto: dpa

Kunden der Deutschen Telekom haben seit Sonntag mit einer Störung ihrer Anschlüsse zu kämpfen...



Uwe Wolf bedankt sich nach dem Derbysieg am Samstag bei den Wacker-Fans. Im Vorfeld hatte sich der Trainer kritisch über die Bedingungen in Schalding geäußert. − Foto: Butzhammer

Das Regionalliga-Derby zwischen Wacker Burghausen und dem SV Schalding ist für diese Saison bereits...





Von der Störung bei der Telekom sind auch viele Haushalte in Bayern betroffen. − Foto: dpa

Kunden der Deutschen Telekom haben seit Sonntag mit einer Störung ihrer Anschlüsse zu kämpfen...



Der Gemeinderat sah das Jodl-Grab nie als Anziehungspunkt für Neonazis. Doch nun sind NPD-Aktivisten mit Fahnen der rechtsextremen Partei auf der Fraueninsel aufmarschiert. Sie versuchten unter den Augen der Friedhofs- und Münster-Besucher, die rote Farbe von Wolfram Kastners letzter "künstlerischer Intervention" zu entfernen. − Foto: NPD/Facebook

Der Dauerstreit um das Jodl-Grab auf der Fraueninsel hat sich in den letzten Wochen wieder...



Der Weltladen ist seit August 2014 am Max-Planck-Platz untergebracht. Martina Schmitt hat als Ladenleiterin zum Jahresende gekündigt. Missionsvereinsvorsitzender Thomas Geigenberger ist auf der Suche nach einer Nachfolge. − Foto: Spielhofer

Turbulenzen erlebt derzeit die Missionshilfe, Trägerverein des Weltladens in Burgkirchen/Alz...



Sobald private Waffen im Spiel sind, prüfen die Sicherheitsbehörden bei einem "Reichsbürger"-Verdacht den Entzug der waffenrechtlichen Erlaubnis. Dies war auch bei dem Mitglied der Olympiamannschaft der Fall. − Foto: dpa

Wegen "Reichsbürger"-Verdachts haben bayerische Sicherheitsbehörden nach Informationen der PNP gegen...



Am Donnerstag soll die Pkw-Maut in Beüssel die nächste Hürde nehmen. −Symbolfoto: dpa

Ausgerechnet Brüssel. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt reist am Donnerstag in die...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!