• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 29.06.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Eine üble Verletzung hat der rot-weiße Kater Simmerl am Kopf erlitten. Die Familie Zeiler geht davon aus, dass ein Unbekannter das Tier mit einem Stock absichtlich verletzt hat. − F.: Privat

Eine üble Verletzung hat der rot-weiße Kater Simmerl am Kopf erlitten. Die Familie Zeiler geht davon aus, dass ein Unbekannter das Tier mit einem Stock absichtlich verletzt hat. − F.: Privat

Eine üble Verletzung hat der rot-weiße Kater Simmerl am Kopf erlitten. Die Familie Zeiler geht davon aus, dass ein Unbekannter das Tier mit einem Stock absichtlich verletzt hat. − F.: Privat


Am 27. November hat ein Unbekannter eine Katze mit einem Schuss aus einem Luftgewehr so sehr verletzt, dass das Tier verendete. Auf den Bericht im Anzeiger am 4. Januar hin haben sich Georg und Sylvia Zeiler gemeldet. Denn ihr Kater erlitt am 11. Dezember ebenfalls eine Verletzung, die ihrer Ansicht nach mit ziemlicher Sicherheit absichtlich von einem Unbekannten dem Tier zugefügt worden ist. Ihr rot-weißer Kater Simmerl war an dem Tag nur kurz im Freien und kam mit einem Loch im Kopf zurück.

Georg Zeiler vermutet, dass der Täter mit einem Holzstock, an dem sich ein Nagel oder sonst ein hervorstehendes Teil befand, auf das Tier eingeschlagen hat. "Wir brachten Simmerl zum Tierarzt, der ebenfalls der Meinung war, die Verletzung stamme nicht von einem Autounfall oder habe eine andere natürliche Ursache", stellt Georg Zeiler heraus.

Simmerl hatte noch Glück. Dank Tierarzt und guter Pflege hat sich der gut einjährige Kater wieder einigermaßen erholt, darf aber noch nicht ins Freie. Auch deshalb, weil die Familie befürchtet, es könnte in Haiming Katzenhasser geben. Georg Zeiler erzählt von einem weiteren Vorfall: "Vor zwei Jahren kam die Katze eines Nachbarn mit aufgeschnittenem Rücken heim." − rw








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am




Anzeige








Anzeige





Anzeige





− −Symbolfoto: dpa

Für den Tod einer Jugendlichen in der Oberpfalz soll ein 15-Jähriger verantwortlich sein...



− Foto: TimeBreak21

Bei einer Messerattacke inmitten eines beschaulichen Wohngebietes in Neumarkt-St...



Ein Haufen Gerümpel und eine Gitarre liegen hinter dem Bahnhofsgebäude auf Höhe des Bahnübergangs Pirach. − Fotos: Gerlitz

Im Bahnhof Pirach, der von der Bahn nicht mehr genutzt wird, haben sich zu Beginn des Jahres 2013...



Den Daumen drücken die Mitschüler der 8d in der Maria-Ward-Realschule Burghausen ihrem Klassenkameraden Federico Pieretto, der in der Haunerschen Kinderklinik in München um sein junges Leben kämpft. Als ihren Beitrag zu seiner Rettung starten sie unter Federführung von Lehrerin Sabine Beck (vorne, 2.v.r.) und mit Unterstützung der gesamten Schule eine Typisierungsaktion am 20. Juli und hoffen auf viele Spender. − Foto: Wetzl

Schlapp fühlte sich Federico Pieretto schon seit Jahresbeginn. Der 14-jährige Burghauser spielt...



− Foto: dpa

Rund drei Monate nach ihrer Geburt durften die beiden Tigerbabys Aziza und Thambi erstmals ihr...





− Foto: dpa

Nachdem der Brexit nun beschlossene Sache ist, hat Englands Premierminister David Cameron seinen...



Helmut Brunner trinkt ein Glas Milch. Foto: Archiv dpa

In der Milchkrise ist Agrarminister Brunner auf europäischer Ebene in diplomatischer Mission...



− Foto: dpa

Das Schicksal Großbritanniens scheint besiegelt zu sein – der Brexit steht bevor...



Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon. Foto: dpa

Die schottische Regionalregierung trifft Vorbereitungen für ein zweites Referendum über die...



Mitten auf der Fahrbahn: Auf den Straßen von Altötting hinüber nach Auffang sind Hundehaufen alles andere als eine Seltenheit. Ein Unbekannter markiert die "Fundorte". − Fotos: Hölzlwimmer

Was haben rote Kringel und grüne Kreise gemeinsam? In ihrem Mittelpunkt befinden sich braune Punkte...





Die Fruchtfleischfarbe zeigt das Alter an: Daniela (links) und Michaela bestaunen den Riesenbovist, den ihr Opa Hans Fuchs (kleines Foto) gefunden hat. − Fotos: Bauregger

Einen außergewöhnlichen Fund machte Anfang dieser Woche der Heisenbauer Hans Fuchs aus Karlstein...



Die Ringelnatter ist die in Bayern am weitesten verbreitete Schlange. Foto: Aßmann

Schlangen zählen zu den Tieren, bei denen die Meinungen weit auseinandergehen...



Foto: Archiv PNP

Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei mussten am Samstag zur "Alten Brücke" zwischen...



−Symbolbild: dpa

Nachdem sie vor drei Wochen Knall auf Fall aus der Flüchtlingsunterkunft in Ruhpolding ausgezogen...



Die Wirklichkeit in Burghausen. − Foto: Wetzl

Was lange währt, wird endlich gut – zumindest gibt es dazu nun wieder gute Hoffnung...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!