• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.09.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  29.01.2016  |  21:00 Uhr

Burghauser Uwe Fleger ist blind und Physiotherapeut

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






"In den Patienten hineinfühlen", kann sich Uwe Fleger in seiner "Praxis für Gesundheit". Sein Tastsinn ist auch aufgrund seiner Erblindung besonders ausgeprägt. − Foto: Drexler

"In den Patienten hineinfühlen", kann sich Uwe Fleger in seiner "Praxis für Gesundheit". Sein Tastsinn ist auch aufgrund seiner Erblindung besonders ausgeprägt. − Foto: Drexler

"In den Patienten hineinfühlen", kann sich Uwe Fleger in seiner "Praxis für Gesundheit". Sein Tastsinn ist auch aufgrund seiner Erblindung besonders ausgeprägt. − Foto: Drexler


Mit ruhigen Schritten geht Uwe Fleger durch seine Praxis. Behutsam legt der 45-jährige Physiotherapeut an der Rezeption die Patientenunterlagen ab. Ein, zwei Notizen noch. Der nächste Patient wartet schon. "Kommen Sie bitte mit", sagt der Mann im grünen Pullover und mit schmalen Gesicht und deutet Richtung Behandlungszimmer. In der "Praxis für Gesundheit" sind die Gänge nicht zu eng, die Zimmer geräumig und hell gestaltet. In der Mitte des Raums steht eine Patientenliege. An der Wand hängen Bilder mit Zitaten von Antoine de Saint-Exupéry. Eine Praxis, wie es sie überall gibt. Und doch, eines ist außergewöhnlich: Der Physiotherapeut, Uwe Fleger, ist blind.

Er ist zwölf Jahre alt, als die Erbkrankheit Retinitis Pigmentosa (RP) allmählich die Welt um ihn herum verdunkelt. Sein Sehvermögen schwindet rapide. Erst Formen und Konturen, dann Farben. Etwa vier Jahre dauert es, dann hat er kaum noch eine visuelle Wahrnehmung. Lediglich Tag und Nacht ist für ihn noch unterscheidbar. In Deutschland gibt es etwa 30000 bis 40000 Menschen, die das Schicksal von Uwe Fleger teilen. "Die Zapfen und Stäbchen in der Netzhaut, die für die Lichtaufnahme zuständig sind, sterben allmählich ab", erklärt der 45-Jährige, der aus Trier stammt, aber seit 1991 in Burghausen lebt und arbeitet.

Für Uwe Fleger bedeutet seine Blindheit keine Einschränkung im Berufsalltag. Im Gegenteil – es ergibt sich dadurch sogar manch beruflicher Vorteil. Forschungen haben nachgewiesen, dass Nicht-Sehende versuchen, ihren fehlenden Sinn mit den anderen noch vorhandenen Sinnen, auszugleichen. Für den Beruf als Physiotherapeut und Masseur ist Uwe Fleger also bestens geeignet. "Ich fühle mich sozusagen in den Patienten hinein", sagt er und lacht. − fedMehr dazu lesen Sie am 30. Januar in Ihrer Heimatzeitung (Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige









Anzeige





Anzeige





Fast drei Monate lang war Mona Eiberweiser zusammen mit Pächter Gottfried Härtel Wirtin auf der Gamskarkogelhütte. Die Deggendorferin lud dabei auch zum "Bayerischen Frühshoppen" ein – im Angebot waren dabei auch ihre Buchteln. − Fotos: Mona Eiberweiser

Dass sie mal ziemlich gut im Mountainbiken war und 2008 Junioren-Europameisterin wurde...



Hubert Aiwanger. −Foto: dpa

Mit der Forderung nach Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht wollen die Freien Wähler im...



−Symbolbild: Friso Gentsch

Die Hochwald-Nahrungsmittelgruppe hat wegen eines Keims H-Milch verschiedener Marken zurückgerufen...



Das Münchner Oktoberfest. −Symbolfoto: dpa

Knapp unter drei Millionen Menschen haben das Münchner Oktoberfest bis zum Sonntag besucht...



Ein beheizter Bienenstock: Diese Methode zur Bekämpfung der Varroa-Milbe wurde mit einem Preis ausgezeichnet. −Foto: dpa

Mit einer Art "Bienensauna" wollen Imker künftig die Varroa-Milbe bekämpfen...





CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. − Foto: dpa

Mit einer Formulierung zu Flüchtlingen stößt CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer auf Ablehnung und...



An dieser Stelle, zwischen Altötting und Kastl, starb am Mittwochabend ein 61-jähriger Österreicher. Warum er und seine Begleiter nicht den parallel verlaufenden Radweg benutzt hatten, ist unklar. − F.: Kleiner

Ein Toter, mehrere Schwerstverletzte – und jede Menge Arbeit für Polizei und...



Hubert Aiwanger. −Foto: dpa

Mit der Forderung nach Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht wollen die Freien Wähler im...



Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). −Foto: dpa

Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)...



−Foto: dpa

Heimlicher Wahlsieger war die AfD schon häufiger. Jetzt wird sie in Berlin erstmals auch mitregieren...





−Foto: TimeBreak21

Ein Stiertransporter ist am Montagmorgen gegen 6 Uhr am Bruckberg in Marktl am Inn (Landkreis...



Fast drei Monate lang war Mona Eiberweiser zusammen mit Pächter Gottfried Härtel Wirtin auf der Gamskarkogelhütte. Die Deggendorferin lud dabei auch zum "Bayerischen Frühshoppen" ein – im Angebot waren dabei auch ihre Buchteln. − Fotos: Mona Eiberweiser

Dass sie mal ziemlich gut im Mountainbiken war und 2008 Junioren-Europameisterin wurde...



− Foto: dpa

2016 ist das Jahr der Ängste. Studien zeigen: Terror, Extremismus und Flüchtlingskrise treiben die...



Foto: Ratisbona Media

Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstagabend um 18 Uhr in Mallersdorf (Landkreis...



Felix Linz war einer der Elektriker, die gestern im Technikgebäude des Burgkirchner Schwimmbades zwei neue Pumpen an die elektrischen Leitungen und Sensoren anschlossen. − Foto: Gerlitz

Die Ortsmitte ist in diesem Sommer eine Großbaustelle zwecks Anschluss der Burgkirchner...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!