• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mehring/Burghausen  |  05.12.2017  |  14:29 Uhr

B20-Ausbau: Mehring blockiert schnelle Aufstufung

Lesenswert (8) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Von Burghausen führt die Straße in die so genannte Senke. Auf 3,6 Kilometer ist Mehring für den Unterhalt der Verbindung Burghausen-Burgkirchen zuständig. − Fotos: Wetzl

Von Burghausen führt die Straße in die so genannte Senke. Auf 3,6 Kilometer ist Mehring für den Unterhalt der Verbindung Burghausen-Burgkirchen zuständig. − Fotos: Wetzl

Von Burghausen führt die Straße in die so genannte Senke. Auf 3,6 Kilometer ist Mehring für den Unterhalt der Verbindung Burghausen-Burgkirchen zuständig. − Fotos: Wetzl


Über Jahre hin hat die Gemeinde Mehring (Lkr. Altötting) vergeblich versucht, eine Höherstufung der Gemeindeverbindungsstraße Burghausen-Burgkirchen zu erreichen, um die Baulast und damit die Unterhaltskosten für das 3,6 Kilometer lange Teilstück in der sogenannten Senke auf Mehringer Gemeindegebiet los zu werden. Jetzt hat das Staatliche Bauamt Traunstein die Aufstufung zur Bundesstraße angeboten, das aber im Hinblick auf den Neubau der B 20 mit der Ortsumfahrung Burghausen getan. Mehring hat damit einen Hebel bekommen, die ungeliebte Umfahrungs-Trasse in Ortsnähe, wenn schon nicht zu verhindern, so doch zu verzögern. Und diesen Hebel haben die Gemeinderäte mehrheitlich genutzt. Mit 10:5 Stimmen sprach sich der Gemeinderat am Montag gegen eine Aufstufung zur Bundesstraße aus.

Das Blatt wenden konnte auch nicht Burghausens Bürgermeister Hans Steindl, der zur Sitzung eingeladen war und für die Aufstufung warb. Die beiden weiteren betroffenen Kommunen Burgkirchen und Burghausen haben diese bereits abgesegnet. Eine Stunde lang stellte Steindl seine Argumente vor und beantwortete Fragen. Doch am Ende erwies sich das als vergebliche Liebesmüh’.

Die Gegner der Aufstufung waren deutlich in der Überzahl. Vielleicht auch deshalb, weil ein interner Kreis von sechs Gemeinderäten sich vorab detailliert mit der Thematik beschäftigt hatte und deren Sprecher für eine Ablehnung warben. Für den Bau der Burghauser Umfahrung fehlt ihnen eine Bestimmung des Kosten-Nutzen-Faktors, die Notwendigkeit für eine Umfahrung bestehe faktisch nicht. Ihr Hauptargument war, dass bei einer Zustimmung das Planfeststellungsverfahren sofort eingeleitet werde. Mit dem Nein wollen diese Räte Zeit gewinnen für das Gespräch mit Burghausen und die Auslotung von Möglichkeiten. − rwMehr dazu lesen Sie am Mittwoch, 6. Dezember, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Heimlich hat ein Mann in Ansbach seiner Freundin eine Abtreibungspille ins Essen gemischt. Dafür muss er sich nun vor Gericht verantworten. −Symbolfoto: dpa

Wegen versuchter Abtreibung muss sich am Dienstag ein 32 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht...



Vor der ersten Bodenbearbeitung im Frühjahr werden Zwischenfrüchte, die nicht vollständig erfroren sind, oft mit Glyphosat beseitigt. − Foto: dpa

Während der kalten Jahreszeit tut sich auf den Feldern nicht viel. Eine Familie aus dem Stadtgebiet...



Eisplatten, die während der Fahrt von Fahrzeug-Dächern auf die Straße fallen, können schwere Verkehrsunfälle zur Folge haben. −Symbolfoto: dpa

Eis und Schnee sorgen derzeit für glatte Straßen in der Region. Doch auch Eisplatten...



Weil er eine Kalbsleber geklaut hat, wurde ein Mann in München zu einer Geldstrafe in Höhe von 208.000 Euro verurteilt. − Foto: David Ebener/dpa

Ein Mann ist vom Münchner Amtsgericht wegen einer geklauten Kalbsleber zu einer Rekordgeldstrafe von...



So nicht! Auf landwirtschaftlichen Flächen, die schneebedeckt sind, darf keine Gülle ausgebracht werden. Die Düngeverordnung ist hierfür das verbindliche Regelwerk. − Foto: dpa

Viele Bauern warten jedes Jahr fast sehnsüchtig auf den Februar. Nachdem über die Wintermonate sich...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...





Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!