• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  03.01.2018  |  17:03 Uhr

Tierhilfe braucht zupackende Hände

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Sie hoffen auf weitere ehrenamtliche Helfer, um die Arbeit im Tierheim auf mehr Schultern verteilen zu können: (sitzend v.l.) Manuela Reisbeck mit Kater Kasper und Tierheimleiterin Petra Giller mit Marvin; dahinter (v.l.) Birgit Huber, Benjamin Ott, Rudi Reitmeier mit Klausi, Vorsitzende Eva Wukadin und Brigitte Pechan. Schließlich soll allen auch noch Zeit für Streicheleinheiten bleiben, die Katzen ja so lieben und die für Mensch und Tier zugleich Belohnung nach der Arbeit sind. − Foto: Wetzl

Sie hoffen auf weitere ehrenamtliche Helfer, um die Arbeit im Tierheim auf mehr Schultern verteilen zu können: (sitzend v.l.) Manuela Reisbeck mit Kater Kasper und Tierheimleiterin Petra Giller mit Marvin; dahinter (v.l.) Birgit Huber, Benjamin Ott, Rudi Reitmeier mit Klausi, Vorsitzende Eva Wukadin und Brigitte Pechan. Schließlich soll allen auch noch Zeit für Streicheleinheiten bleiben, die Katzen ja so lieben und die für Mensch und Tier zugleich Belohnung nach der Arbeit sind. − Foto: Wetzl

Sie hoffen auf weitere ehrenamtliche Helfer, um die Arbeit im Tierheim auf mehr Schultern verteilen zu können: (sitzend v.l.) Manuela Reisbeck mit Kater Kasper und Tierheimleiterin Petra Giller mit Marvin; dahinter (v.l.) Birgit Huber, Benjamin Ott, Rudi Reitmeier mit Klausi, Vorsitzende Eva Wukadin und Brigitte Pechan. Schließlich soll allen auch noch Zeit für Streicheleinheiten bleiben, die Katzen ja so lieben und die für Mensch und Tier zugleich Belohnung nach der Arbeit sind. − Foto: Wetzl


Eines ist ihnen allen gemein – die Liebe zu den Stubentigern. Die Mitglieder der Tierhilfe Inn-Salzach verbindet aber noch mehr – das tägliche Bemühen um Tiere in Not. Im Tierheim des Vereins im ehemaligen Klosterhof am Stadtausgang Richtung Burgkirchen haben die 820 Mitglieder ein Refugium für Katzen geschaffen.

Und noch eines verbindet die aktiven Helfer in der Mehrzahl weiblichen Geschlechts – sie sind nach Wegzügen und gesundheitlichen Ausfällen ein sehr übersichtlicher Kreis geworden und hoffen auf unterstützende Hände. "Wir brauchen dringend Helfer, um die die Arbeit auf mehr Schultern verteilen zu können", sagt Tierheimleiterin Petra Giller und appelliert an Tierfreunde, sich bei der Vorsitzenden Eva Wukadin zu melden, am besten im Tierheim oder über das Notfalltelefon des Vereins unter 0170 32 616 62.

Eines macht Tierheimleiterin Petra Giller aber auch gleich klar: "Helfer, die nur zum Streicheln kommen wollen, helfen uns nicht weiter. Die Arbeit hier besteht vor allem aus dem Sauberhalten des Heims, also Putzen. Dazu kommt dann das Füttern der Tiere." Zweimal am Tag kommen die Ehrenamtlichen ins Heim. Am Vormittag fallen dreieinhalb Stunden Arbeit an, gegen Abend zu weitere drei Stunden. Giller betont: "Jeder ist willkommen, auch wer nur wenig Zeit hat. Jeder kann so viel mitarbeiten, wie er will." − rwMehr dazu lesen Sie am 4. Januar in Ihrer Heimatzeitung.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Eine 20 Jahre alte Frau und ihre 16-jährige Schwester sind bei einem Autounfall in Oberbayern ums Leben gekommen. −Symbolfoto: Wolf

Bei einem Autounfall auf schneeglatter Fahrbahn in Oberbayern sind zwei junge Schwestern getötet...



Der Lkw durchbrach den Gartenzaun eines Grunstücks und kam dort zum Stehen. − Foto: News5

Ein tragischer Verkehrsunfall mit einem Lkw hat sich am Freitagabend in Kelheim ereignet...



Gleich in der ersten Dschungelprüfung griff RTL in die Vollen - und servierte Kamelhirn und Straußenfuß. − Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Er hat wieder begonnen: Der alljährliche Untergang des Abendlandes - das Dschungelcamp...



Der neue oberbayerische Skiheld Thomas Dreßen: Thomas Dreßen auf Garmisch-Partenkirchen. − Foto: dpa

Thomas Dreßen hat die Abfahrt von Kitzbühel und damit das wichtigste Rennen im alpinen Ski-Weltcup...



Die Inzeller Ballonwoche wird am Sonntag, 21. Januar, ab Einbruch der Dunkelheit eröffnet. Beim "Meet and Greet" mit den Ballonteams haben Besucher die Möglichkeit zur Buchung einer Mitfahrgelegenheit. − Foto: Helmut Wegscheider

Was ist am Wochenende in der Region geboten? Ob Kabarett, Konzert, Sportevent...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...





Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...



Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



− Foto: dpa/Archiv

Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen...



Am Wochenende wurden in Regensburg mehrere Polizeibeamte im Einsatz verletzt. −Symbolbild: dpa

Bei einer Serie von teils gewalttätigen Übergriffen auf Polizisten sind in der Nacht zu Sonntag...



Die "neue" Feuerwehr, von links: Walter Haider, Andreas Spermann, Georg Remmelberger, Matthias Heuwieser, Benedikt Dittmann, Veronika Edhofer, Christian Weiser, Peter Pfaffenhuber, Immanuel Eberle und Michael Heuwieser.

Eine stark verjüngte Vorstandschaft ist das Ergebnis der Neuwahl auf der Jahreshaupt-versammlung der...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!