• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.09.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Garching/Alz  |  18.03.2016  |  18:02 Uhr

Blockiert Bürgermeister Hochwasserschutz?

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare drucken Drucken






Der Siedlungsrand des Garchinger Ortsteils Wald/Alz. Wald an der Alz ist vom Hochwasser gefährdet. − Foto: Gerlitz

Der Siedlungsrand des Garchinger Ortsteils Wald/Alz. Wald an der Alz ist vom Hochwasser gefährdet. − Foto: Gerlitz

Der Siedlungsrand des Garchinger Ortsteils Wald/Alz. Wald an der Alz ist vom Hochwasser gefährdet. − Foto: Gerlitz


Wegen des auf einem Damm geplanten Rad- und Wanderwegs zum Hochwasserschutz für Wald/Alz hat Dr.-Ing. Klaus Winter (CSU) im Namen der Interessengemeinschaft Hochwasser und Grundhochwasser Wald (IGHGW) im Bauausschuss des Gemeinderates Garching/Alz Bürgermeister Christian Mende aufgefordert, endlich ihm vorliegende Unterlagen zu unterschreiben.

Sonst blockiere der Bürgermeister dieses von Ehrenamtlichen ausgearbeitete Projekt, weil dann Fördermittel aus dem LEADER-Programm nicht beantragt werden können.

Die IGHGW hatte die notwendigen Einverständniserklärungen für die Grundeigentümer, über deren Flächen der Weg verlaufen würde, vorbereitet und zur Prüfung im Januar an den Bürgermeister weitergeleitet. Am 4. Februar wurden die Unterlagen für den Versand an 51 Grundeigentümer übergeben. Der Versand unterblieb jedoch.

Zur Klärung der prinzipiellen Genehmigungsfähigkeit des Projekts in wasserrechtlicher Hinsicht erstellt ein Vertreter der IGHGW derzeit in Abstimmung mit dem Landratsamt Altötting einen Antragsentwurf. Um in den Genuss einer LEADER-Förderung zu kommen, müssen die Einverständniserklärungen der Grundeigentümer vorliegen und zusätzlich noch drei Angebote zur Planung und Umsetzung des Vorhabens beim LEADER-Steuerkreis eingereicht werden. Dessen nächste Sitzung findet bereits am 21. März statt. Nun läuft die Zeit davon... − geMehr zum Thema lesen Sie am Samstag, 19. März, im Alt-Neuöttinger Anzeiger








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Vier Kandidaten wollen am Sonntag Michael Adam (Mitte, SPD) als Landrat des Kreises Regen beerben: Jens Schlüter (v.l., Grüne), Rita Röhrl (SPD), Johann Müller (AfD) und Stefan Ebner (CSU). −Montage: Birchenender/Fotos: Archiv PNP

Wer tritt in die Fußstapfen von Michael Adam (SPD) als Landrat des Landkreises Regen...



Angela Merkel auf der Wahlparty der CDU. − Foto: dpa

Steiler Aufschwung der AfD, historisches Fiasko der SPD, verlustreicher Sieg der Union:...



Im Internet auf www.wahl.info finden Sie Hochrechnungen, Ergebnisse und einen Koalitionsrechner sowie Liveticker aus der Region. −Screenshot: PNP

Auf pnp.de sowie dem Wahlportal der PNP finden Sie am Sonntag alle Wahlergebnisse zur Bundestagswahl...



Ein 14-jähriger Junge rutschte in Oberösterreich im Wald aus und geriet in eine laufende Kettensäge. −Symbolfoto: dpa

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagnachmittag im oberösterreichischen Arnreit ereignet...



Bei der Maisernte hat sich in Schärding am Samstag ein schwerer Unfall ereignet. −Symbolfoto: dpa

Ein schwerer Ernteunfall hat sich am Samstagnachmittag in Schärding ereignet...





Die Kripo in Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein AfD-Anhänger mit einer Torte attackiert worden ist. − Foto: Symbolbild pnp

Bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in Landshut ist am Sonntagvormittag ein Vertreter der...



"Die AfD führt einen Wahlkampf mit zwei Gesichtern", mahnt Landtagspräsident a. D. Alois Glück. − Foto: hr

Berichte über gezielte Negativ-Kampagnen und Aggressionen der AfD in geschlossenen Gruppen im...



Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) spricht am 4. September 2017 auf dem Gillamoos-Festplatz in Abensberg (Bayern) im Zelt der CSU beim politischen Gillamoos. Foto: dpa

So lange die Bayern auf Guttenbergs Rückkehr warten mussten, so schnell ist das Gastspiel wieder...



Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. − Foto: dpa

Joachim Herrmann, Innenminister in Bayern und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl...



Eine Frau wurde bei einem Zimmerbrand in Hirten im Landkreis Altötting leicht verletzt. Foto: TimeBreak21

Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnblock in Hirten bei Burgkirchen im Landkreis Altötting...





Arnold Schwarzenegger im Gespräch mit Domorganist Ludwig Ruckdeschel. − Foto: Bistum Passau

Überraschungsgast im Passauer Dom: Arnold Schwarzenegger hat am Mittwochmittag das Orgelkonzert...



"Die AfD führt einen Wahlkampf mit zwei Gesichtern", mahnt Landtagspräsident a. D. Alois Glück. − Foto: hr

Berichte über gezielte Negativ-Kampagnen und Aggressionen der AfD in geschlossenen Gruppen im...



Den Citybus können Senioren, die ihren Führerschein abgeben, ein Jahr lang umsonst nutzen. − Foto: Schönstetter

Erneut legt die Stadt Burghausen (Landkreis Altötting) ein Angebot für ältere Menschen auf...



Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. − Foto: dpa

Joachim Herrmann, Innenminister in Bayern und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl...



Mit brennendem Propangas simulierten die Verantwortlichen der Großübung ein Leck an der Pipeline des Werks. − Foto: Kleiner

Gleich anhand von sieben Szenarien hat der Chemiepark Gendorf (Lkr. Altötting) am Montagabend den...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!