• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 27.03.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burgkirchen/Alz  |  14.03.2017  |  16:01 Uhr

Führungskrise im Jubiläumsjahr des Alpenvereins

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 15 / 44
  • Pfeil
  • Pfeil




Die neu gewählte Vorstandschaft des Alpenvereins Burgkirchen (von links): Manfred Gassenmeyer, Günther Stautner, Dr. Karl Eberl, Sepp Brandstetter, Heidi Stautner, Herbert Schmidt, Monika Frisch, Ingrid Schmidt, Dr. Luis Herz, Heiner Brunnhuber, Ignaz Wimmer. − Foto: Kaleta

Die neu gewählte Vorstandschaft des Alpenvereins Burgkirchen (von links): Manfred Gassenmeyer, Günther Stautner, Dr. Karl Eberl, Sepp Brandstetter, Heidi Stautner, Herbert Schmidt, Monika Frisch, Ingrid Schmidt, Dr. Luis Herz, Heiner Brunnhuber, Ignaz Wimmer. − Foto: Kaleta

Die neu gewählte Vorstandschaft des Alpenvereins Burgkirchen (von links): Manfred Gassenmeyer, Günther Stautner, Dr. Karl Eberl, Sepp Brandstetter, Heidi Stautner, Herbert Schmidt, Monika Frisch, Ingrid Schmidt, Dr. Luis Herz, Heiner Brunnhuber, Ignaz Wimmer. − Foto: Kaleta


Zwei wichtige Nachrichten hatte Günther Stautner, Chef der Burgkirchner Sektion des Alpenvereins, bei der kürzlich im Gasthof Tettmann abgehaltenen Jahreshauptversammlung zu vermelden. Die erste: 2017 wird ein historisches Jahr für die örtlichen Wanderer und Kletterer. Vor fünf Dekaden, nämlich 1967, wurde der Alpenverein in Burgkirchen ins Leben gerufen – es gäbe also einen Grund zur Freude. Das Feiern könnte jedoch in einen Trauergesang übergehen, denn nach der zweiten Mitteilung Stautners erscheint es nicht mehr undenkbar, dass es 2018 diesen Verband nicht mehr geben wird.

Bei der Begrüßung zeigte sich Stautner darüber erfreut, dass unerwartet viele Mitglieder im Vereinslokal erschienen waren. Offenbar war die anstehende Neuwahl der Vorstandschaft der Auslöser für den überdurchschnittlich guten Besuch der Jahreshauptversammlung. Der Erste Vorsitzende hatte nämlich schon vor einem Jahr angekündigt, er werde 2017 – nach zehn Jahren Amtsausübung – nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen.

Die Mitglieder hatten bei der Jahreshauptversammlung vor zwölf Monaten die "Hausaufgabe" bekommen, eine neue Führungsriege aufzustellen. Allerdings erklärte sich niemand bereit, in der Zukunft den Vorsitz zu übernehmen. So blieb Stautner gegen seinen Willen im Amt. Denn laut Vereinssatzung muss der Leiter so lange die Geschäfte ausführen, bis ihn jemand ablöst. Dies entsprach natürlich nicht der Vorstellung Stautners. − ktMehr zum Thema lesen Sie am Mittwoch, 15. März, im Alt-Neuöttinger Anzeiger








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am




Anzeige









Anzeige





Anzeige





Zwei Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall in Oberbayern ums Leben gekommen. − Foto: dpa

Ein Verkehrsunfall mit zweifacher Todesfolge und drei Schwerverletzten hat sich am Sonntagabend auf...



Die Polizei durchsucht das Gebiet mit einer Hundertschaft. − Foto: News5

Nachdem am Keilsteiner Hang bei Tegernheim (Landkreis Regensburg) bereits im Februar ein...



Trotz aufwendiger Suchaktionen gibt es von der in Regensburg verschwundenen Malina weiterhin kein Lebenszeichen. Die Polizei verzichtet nun vorerst auf öffentlichkeitswirksame Suchaktionen. Im Hintergrund sollen die Ermittlungen aber "auf Hochtouren" laufen. − Foto: dpa

Von der in Regensburg verschwundenen Studentin Malina gibt es weiterhin kein Lebenszeichen...



− Foto: Symbolbild dpa

Das Versteckspiel eines 24-jährigen Youtube-Stars hat am Wochenende mehr als 1000 Kinder und...



− Foto: Symbolbild pnp

Ein Unbekannter hat in Cham die Hasen von drei Kindern getötet. Wie die Polizei am Montag mitteilte...





Beim oberösterreichischen Flugzeugteilehersteller FACC arbeiten Menschen aus 42 Nationen. − Foto: FACC

Ein von der Wiener Regierung geplantes Programm, um die Wirtschaft anzukurbeln und die...



Hat gut Lachen: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Mann Helmut. − Foto: dpa

Überraschend klarer Sieg für die CDU zum Auftakt des wichtigen Wahljahrs 2017: Die Partei von...



Dank an den alten Trainer − aber fast keine Anfeuerung: Die Wacker-Fans ließen die Unterstützung ihres Teams weitgehend vermissen und entrollten stattdessen immer wieder Transparente, auf denen sie auch ihren Unmut gegen die Vereinsführung kund taten. − Foto: Butzhammer

Zugegeben, es hätte am Samstag besser laufen können für den SV Wacker Burghausen...



Moschee und Minarett in Fischerdorf in Deggendorf. − Foto: Binder

Islamistischer Terror, Razzien bei Imamen des Moscheeverbands Ditib – viele Muslime fühlen...



− Foto: Polizei/Symbolfoto

Polizei und Justiz ist am Dienstag ein Schlag gegen die Reichsbürger-Bewegung in der Region gelungen...





− Foto: dpa/Symbolfoto

Die Geschwister Stefan Quandt und Susanne Klatten erhalten von BMW in Kürze mehr als eine Milliarde...



− Foto: Polizei/Symbolfoto

Polizei und Justiz ist am Dienstag ein Schlag gegen die Reichsbürger-Bewegung in der Region gelungen...



Mobbing und sexuelle Nötigung auch in der Reichenhaller Kaserne? Die Bundeswehr bestätigt die Eingabe eines Soldaten an den Wehrbeauftragten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Bei den Vorwürfen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in der Hochstaufen-Kaserne in Bad...



Hat gut Lachen: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Mann Helmut. − Foto: dpa

Überraschend klarer Sieg für die CDU zum Auftakt des wichtigen Wahljahrs 2017: Die Partei von...



− Foto: Symbolbild Wolf

Zu einem Einsatz in die Münchner Allee in Bad Reichenhall ist am Donnerstagnachmittag ein...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!