• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Garching/Berlin  |  28.12.2017  |  19:00 Uhr

Auch als Ex-Abgeordneter viel unterwegs

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Aus Altersgründen gab Tobias Zech im Juli seinen Posten als JU-Bezirksvorsitzender ab. Im September verlor Zech sein Bundestagsmandat, politisch aktiv aber bleibt er – zurzeit ehrenamtlich. − Foto: Kleiner

Aus Altersgründen gab Tobias Zech im Juli seinen Posten als JU-Bezirksvorsitzender ab. Im September verlor Zech sein Bundestagsmandat, politisch aktiv aber bleibt er – zurzeit ehrenamtlich. − Foto: Kleiner

Aus Altersgründen gab Tobias Zech im Juli seinen Posten als JU-Bezirksvorsitzender ab. Im September verlor Zech sein Bundestagsmandat, politisch aktiv aber bleibt er – zurzeit ehrenamtlich. − Foto: Kleiner


Dem Bundestag gehört er schon seit zwei Monaten nicht mehr an, dennoch hat sich für Tobias Zech bislang nicht so viel verändert. Immer noch ist der Garchinger ständig in Berlin unterwegs, immer noch führt ihn die Politik regelmäßig ins Ausland. Auch in Zukunft wird das wohl so bleiben – nur dass sich der Auftraggeber ändert.

Vier Jahre lang hatte Zech im Bundestag "mitregieren" dürfen, als zweiter Abgeordneter aus dem Landkreis, wobei er 2013 den Sprung über die Liste geschafft hatte. Bei den Wahlen im September reichte es trotz guter Ausgangslage nicht mehr. Die CSU sackte bekanntlich ab, die Listenkandidaten gingen leer aus.

chon während der ersten Hochrechnungen war für Tobias Zech damals klar, dass seine Zeit als Abgeordneter vorbei ist. Der Abschied fiel nicht leicht. Schließlich hatte er, wenn auch neu im Parlament, schnell größere Aufgaben übertragen bekommen: Mitglied im Europarat und für diesen Berichterstatter zur Lage im Libanon. Reisen in den Nahen Osten, nach Russland oder auch quer durch Europa waren beinahe schon Alltag. Dazu kam im eigenen Land die Mitwirkung vor allem im Arbeits- und Sozialrecht. "Ich war gerne Berufspolitiker", sagt er vor diesem Hintergrund auch jetzt noch.

In Schockstarre ist der 36-Jährige nach dem gescheiterten Wiederwahlversuch dennoch nicht verfallen. "Mir geht es jetzt auch gut", sagt er zufrieden. Der Übergang gestaltet sich sanft: So gehört Zech noch bis Ende Januar dem Europarat an, die große Politik ist damit weiter Teil des Tagesgeschäfts. Wobei er für diese Tätigkeit kein Geld mehr bekomme, wie er sagt.

Einen Monat nach dem Ende seiner Europaarbeit will Zech am 1. März an seine frühere Wirkungsstätte zurückkehren: den Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus. –cklMehr dazu lesen Sie am 29. Dezember im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten sichern die Unfallstelle in Eberbach (Baden-Württemberg). − Foto: Rene Priebe/dpa

43 Kinder sind der Polizei zufolge bei dem schweren Schulbus-Unfall in Eberbach östlich von Mannheim...



In der Nacht auf Dienstag schneite es besonders in Niederbayern und der Oberpfalz. Die Lage auf den Straßen blieb laut Polizeiangaben verhältnismäßig ruhig. −Symbolfoto: dpa

Regen und Schnee haben in der vergangenen Nacht teilweise für glatte Fahrbahnen in der Region...



In der Region, so wie hier am großen Arber im Bayerischen Wald, wird es im Laufe der Woche wieder winterlich. −Symbolfoto: dpa

Es wird ungemütlich im Freistaat: Schnee, Regen und Sturmböen sorgen in den kommenden Tagen für...



Zu einem Vollbrand in einem Firmengebäude mussten am Montagabend die Feuerwehrkräfte in Straubing ausrücken. −Foto: Alexander Auer

Großeinsatz für die Feuerwehr in Straubing: Dort ist am Montagabend die Halle einer Malerfirma in...



Handauflegung bei der Firmung – unser Bild zeigt Passaus Bischof Stefan Oster, wie er das Sakrament in Altötting an eine junge Gläubige spendet. − Foto: pbp

Der Bischof des Bistums Passau, Stefan Oster, überlegt, erst 16-Jährigen das Sakrament zu spenden...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...





Zwischen Batterie und Getriebe war der knapp zweijährige Kater so unglücklich eingezwickt, dass nur Teile des Fells zu sehen waren. − Foto: Vorwallner

Das neue Jahr hat für den Kater "Tony" aus Töging (Landkreis Altötting) mit einem gehörigen Schreck...



Cybil mit ihren Brüdern und Söhnen sowie einem kleinen Neffen. − Foto: privat

In Pakistan kennt sie jedes Kind. Cybil Chowdhry ist ein Supermodel und ein Fernsehstar...



2015 war eines der wirtschaftlich erfolgreichsten Jahre der Industriegemeinde überhaupt. Herausragend ist dabei der "Ausreißer" der Gewerbesteuer mit 15,62 Millionen Euro. −Grafik: Kämmerei

Der Gemeinderat hat sich mit der Abschlussrechnung für das Jahr 2015 befasst...



Artikel auf www.pnp.de können nun von den Lesern mit ihrem Facebook-Account kommentiert werden. −Screenshot: PNP

Mit einem neuen Kommentarsystem sind wir online in das Jahr 2018 gestartet. Seit Montag, 8...



Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!