• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuötting/Winhöring  |  28.12.2017  |  15:16 Uhr

Glaskreuz vom Neuöttinger Friedhof gestohlen - "Wer macht so was?"

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ein leuchtend rotes Kreuz haben Unbekannte von einem Grab im Neuöttinger Friedhof geklaut. "Wer tut so etwas?", fragt Simone Schätz. Sie hatte das Kreuz für ihren Vater anfertigen lassen. − Fotos: jo/privat

Ein leuchtend rotes Kreuz haben Unbekannte von einem Grab im Neuöttinger Friedhof geklaut. "Wer tut so etwas?", fragt Simone Schätz. Sie hatte das Kreuz für ihren Vater anfertigen lassen. − Fotos: jo/privat

Ein leuchtend rotes Kreuz haben Unbekannte von einem Grab im Neuöttinger Friedhof geklaut. "Wer tut so etwas?", fragt Simone Schätz. Sie hatte das Kreuz für ihren Vater anfertigen lassen. − Fotos: jo/privat


Ihr fehlen auch Tage später noch die Worte. "Ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll. Ich verstehe es einfach nicht, wie kann man so etwas tun und wer macht so etwas?" Simone Schätz hatte zusammen mit ihrer Familie an Heiligabend eine Kerze für ihren im September 2016 verstorbenen Vater am Grab aufstellen wollen. Die Trauer um den geliebten Papa sitzt noch tief und sein Fehlen hinterlässt in der Familie auch heute noch eine große Lücke. Mit dem Besuch auf dem Neuöttinger Friedhof wollten sie ihm gedenken, ihn ein wenig an Heiligabend und Weihnachten teilhaben lassen. "Und dann fehlt da das Glaskreuz." Simone Schätz, die im Neuöttinger St. Paulus Stift arbeitet, hatte in der dortigen Glaswerkstatt das etwa 30 Zentimeter große, leuchtend rote Glaskreuz von einer Bewohnerin anfertigen lassen. "Weil ich weiß, dass es meinem Vater gefallen hätte." Das an einer langen Edelstahlstange befestigte Kreuz stellte sie dann heuer an Allerheiligen für ihren Vater am Grab auf.

"Es war etwas ganz Besonderes für mich, das mir sehr viel bedeutet hat. Und jetzt ist es weg. Weihnachten war für uns gelaufen", sagt sie bitter. Das erste Weihnachten nach dem Tod sei schon schwer gewesen, erzählt sie, und nun ein Jahr später der Diebstahl. "Ich bin erschüttert und es ärgert mich so maßlos", sagt die 44-Jährige. "Wie kann man nur so respektlos sein?" Einem ersten Impuls folgend hatte sie die anderen Gräber am Friedhof abgesucht. "Aber das macht doch keiner, das Kreuz ist weg." Von Zuhause aus postete sie dann via Facebook einen Aufruf: "Mir fehlen gerade die Worte. Unglaublich, was es für schlechte Menschen auf dieser Welt gibt, die sich an Gräbern von unseren geliebten Menschen zu schaffen machen und Dinge klauen. Haltet bitte die Augen offen", schreibt sie darin. Zur Polizei gegangen ist sie nicht, erzählt sie im Gespräch mit der Heimatzeitung. "Das Kreuz wird ohnehin nicht mehr gefunden." Aber öffentlich machen wollte sie den Fall unbedingt. − jo



Mehr dazu lesen Sie am 29. Dezember im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Online-Kiosk) oder nach kurzer Registrierung kostenlos bei PNP Plus.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Ungemütlich, mit eisigem Wind, Regen und Graupelschauern oder Schnee, soll es am Mittwoch in Bayern werden. −Symbolfoto: dpa

Die Bayern erwartet am Mittwoch ein ungemütlicher Tag mit eisigem Wind sowie Regen...



Nachdem ein Mercedes am Dienstagnachmittag auf der A9-Talbrücke Trockau (Lkr. Bayreuth)mit einem Sattelzug kollidierte, konnten zwei Autos konnten nicht mehr bremsen. Einer der Wagen erfasste den Mercedes-Fahrer der darauf hin von der Brücke stürzte. − Foto: NEWS5/Fricke

Mit einem harmlos scheinenden Autounfall begann am Dienstagnachmittag eine Unfallserie auf der A9...



Mit sogenannten Bodycams, also Kameras, die am Körper getragen werden, wollen sich Polizisten gegen Gewalttaten schützen. Unser Bild zeigt eine Beamtin in München. − Foto: dpa

Es passiert täglich, und es passiert fast überall: Polizisten werden Opfer von Gewalt...



− F.: Jäger/Birgmann

Kurz ist er dieses Jahr, aber nicht minder bunt und vielfältig, der Fasching in der Region...



Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten sichern die Unfallstelle in Eberbach (Baden-Württemberg). − Foto: Rene Priebe/dpa

Ein voll besetzter Schulbus ist in Eberbach bei Mannheim frontal gegen eine Hauswand geprallt...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...





Cybil mit ihren Brüdern und Söhnen sowie einem kleinen Neffen. − Foto: privat

In Pakistan kennt sie jedes Kind. Cybil Chowdhry ist ein Supermodel und ein Fernsehstar...



2015 war eines der wirtschaftlich erfolgreichsten Jahre der Industriegemeinde überhaupt. Herausragend ist dabei der "Ausreißer" der Gewerbesteuer mit 15,62 Millionen Euro. −Grafik: Kämmerei

Der Gemeinderat hat sich mit der Abschlussrechnung für das Jahr 2015 befasst...



Artikel auf www.pnp.de können nun von den Lesern mit ihrem Facebook-Account kommentiert werden. −Screenshot: PNP

Mit einem neuen Kommentarsystem sind wir online in das Jahr 2018 gestartet. Seit Montag, 8...



Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



− Foto: dpa/Archiv

Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!