• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.09.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging  |  17.01.2016  |  16:06 Uhr

Eine Nacht voll Glanz und Glamour

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare drucken Drucken






Tanzen, tanzen und nochmals tanzen: Es ist das Markenzeichen des Stadtballs, so kennt man ihn seit Jahren. − Fotos: Buchberger

Tanzen, tanzen und nochmals tanzen: Es ist das Markenzeichen des Stadtballs, so kennt man ihn seit Jahren. − Fotos: Buchberger

Tanzen, tanzen und nochmals tanzen: Es ist das Markenzeichen des Stadtballs, so kennt man ihn seit Jahren. − Fotos: Buchberger


Man nehme einen festlich dekorierten Ballsaal, dazu gut gelaunte Gäste und würze das Ganze mit einem Tanzorchester der Extraklasse: Fertig ist ein Ballereignis der Superlative. Diese Erfolgsrezeptur hat sich der Werbering Töging seit Jahren zu Eigen gemacht. Einmal mehr schwelgten die vielen Ballbesucher eine Nacht lang im Tanzfieber.

Einen Wechsel gab es heuer auf der Saal-Bühne: Nach zwei Jahren Stadtball-Pause gab die Münchner Showband "up to date" wieder den guten Ton im Saal des Kulturzentrums Kantine an. Vom Start weg schafften es die neun Vollblutmusiker, inklusive zweier attraktiver Sängerinnen, durch starke Bühnenpräsenz und gekonnter Performance die rund 260 Besucher zu begeistern. Mit niveauvoller Musik – international und stets cool – fesselten sie das Ballpublikum förmlich auf die Tanzfläche.Der Startschuss mit dem Eröffnungswalzer "Wiener Blut" war allerdings zwei Paaren vorbehalten: Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter führte Partnerin Susanne Bachmaier aufs Parkett, Tögings Stadtoberhaupt Dr. Tobias Windhorst bat Ball-Stammgast Traudl Müller, die Neuöttinger Müllerbräuin, zum Tanz. Tögings "First Lady" Stephanie Windhorst hatte sich entschuldigt, sie weilte zur selben Zeit auf einer Familienfeier. Bei der Abendgarderobe der Damen herrschte, trotz einer unübersehbaren Farbenvielfalt, auch heuer wieder das "kleine Schwarze" vor – auf der Beliebtheitsskala immer noch die klare Nummer Eins. − mbu

Vorstandsmitglied Horst Matt (rechts) war wie jedes Jahr der "Rosenkavalier": Er überreichte den Damen beim Eintritt die "Königin der Blumen".

Vorstandsmitglied Horst Matt (rechts) war wie jedes Jahr der "Rosenkavalier": Er überreichte den Damen beim Eintritt die "Königin der Blumen".

Vorstandsmitglied Horst Matt (rechts) war wie jedes Jahr der "Rosenkavalier": Er überreichte den Damen beim Eintritt die "Königin der Blumen".


Mehr dazu lesen Sie in der Montag-Ausgabe der Heimatzeitung.

Gleich zehn Hauptgewinner machte die große Tombola glücklich. Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter (rechts) gratulierte dazu herzlich.

Gleich zehn Hauptgewinner machte die große Tombola glücklich. Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter (rechts) gratulierte dazu herzlich.

Gleich zehn Hauptgewinner machte die große Tombola glücklich. Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter (rechts) gratulierte dazu herzlich.


Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (rechts) bat Bräuin Traudl Müller zum Eröffnungswalzer, Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter tanzte ihn mit Partnerin Susanne Bachmaier.

Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (rechts) bat Bräuin Traudl Müller zum Eröffnungswalzer, Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter tanzte ihn mit Partnerin Susanne Bachmaier.

Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (rechts) bat Bräuin Traudl Müller zum Eröffnungswalzer, Werberings-Vorsitzender Romuald Schmidpeter tanzte ihn mit Partnerin Susanne Bachmaier.


Mit fetziger Performance begeisterten auch heuer die Tanzpaare des TC-Inn-Casino Wasserburg das Ballpublikum.

Mit fetziger Performance begeisterten auch heuer die Tanzpaare des TC-Inn-Casino Wasserburg das Ballpublikum.

Mit fetziger Performance begeisterten auch heuer die Tanzpaare des TC-Inn-Casino Wasserburg das Ballpublikum.







Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung.


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige





Anzeige





Wegen Salmonellenverdachts hat die Firma Eifrisch Freiland-Eier zurückgerufen. Die Eier waren auch in Bayern in den Handel gelangt. −Symbolfoto: dpa

Die Firma Eifrisch hat Freiland-Eier wegen eines Verdachts auf Salmonellen zurückgerufen und vor dem...



Kokain - wie hier im Symbolfoto- wurde in braunen Päckchen in Bananenkisten in bayerischen Supermärkten gefunden. −Symbolfoto: dpa

Seltsame braune Päckchen hat ein Supermarkt-Mitarbeiter in Kiefersfelden (Landkreis Rosenheim) am...



Eine aufblasbare Sexpuppe haben Unbekannte in Dillingen vor einem Blitzer postiert. - Polizei Dillingen/dpa

Eine lebensgroße Sexpuppe haben Unbekannte direkt vor einer Radarfalle im Saarland aufgestellt...



Drei Burschen bewarfen eine 71-Jährige in Straubing. Die Polizei übergab sie ihren Eltern. Foto: Mertl

"Das hatten wir überhaupt noch nie", sagt Pressesprecher Albert Meier von der Straubinger Polizei...



Unterstützung für junge Mutter: Manuela Pollock hat im "Bayernstüberl" eine Spendenbox aufgestellt. Kerzen, Engel und Rosenkranz erinnern zudem an die beiden Opfer des Todesschützen. − Foto: hr

Nur wenige hundert Meter vom Tatort in Traunreut (Landkreis Traunstein) entfernt sind die tödlichen...





Die Kripo in Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein AfD-Anhänger mit einer Torte attackiert worden ist. − Foto: Symbolbild pnp

Bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in Landshut ist am Sonntagvormittag ein Vertreter der...



"Die AfD führt einen Wahlkampf mit zwei Gesichtern", mahnt Landtagspräsident a. D. Alois Glück. − Foto: hr

Berichte über gezielte Negativ-Kampagnen und Aggressionen der AfD in geschlossenen Gruppen im...



Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. − Foto: dpa

Joachim Herrmann, Innenminister in Bayern und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl...



Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) spricht am 4. September 2017 auf dem Gillamoos-Festplatz in Abensberg (Bayern) im Zelt der CSU beim politischen Gillamoos. Foto: dpa

So lange die Bayern auf Guttenbergs Rückkehr warten mussten, so schnell ist das Gastspiel wieder...



Eine Frau wurde bei einem Zimmerbrand in Hirten im Landkreis Altötting leicht verletzt. Foto: TimeBreak21

Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnblock in Hirten bei Burgkirchen im Landkreis Altötting...





Arnold Schwarzenegger im Gespräch mit Domorganist Ludwig Ruckdeschel. − Foto: Bistum Passau

Überraschungsgast im Passauer Dom: Arnold Schwarzenegger hat am Mittwochmittag das Orgelkonzert...



Der Tatverdächtige wurde von der Polizei festgenommen. − Foto: Polizei Symbolbild

Ein junge Frau aus dem Landkreis Rosenheim ist am Samstag gegen 10 Uhr im Bereich der Geh- und...



Mit brennendem Propangas simulierten die Verantwortlichen der Großübung ein Leck an der Pipeline des Werks. − Foto: Kleiner

Gleich anhand von sieben Szenarien hat der Chemiepark Gendorf (Lkr. Altötting) am Montagabend den...



Der BMW von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) gilt als "größte Dreckschleuder" unter den Dienstwagen von Spitzenpolitikern in Deutschland. −Foto: dpa

Der BMW von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist nach einer Umfrage der Deutschen Umwelthilfe...



Zusammengestoßen sind zwei Autos am Mittwoch, 20. September, gegen 14.30 Uhr auf der Watzmannstraße...



















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!