• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Traunreut  |  02.12.2017  |  06:00 Uhr

Baum-Allee soll bei Straßenausbau nicht beschädigt werden

von Herbert Reichgruber

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Beim Bau von Parkbuchten entlang der Adalbert-Stifter-Straße in Traunreut soll diese Baum-Allee nicht beschädigt werden. − Foto: Ludwig Tradler

Beim Bau von Parkbuchten entlang der Adalbert-Stifter-Straße in Traunreut soll diese Baum-Allee nicht beschädigt werden. − Foto: Ludwig Tradler

Beim Bau von Parkbuchten entlang der Adalbert-Stifter-Straße in Traunreut soll diese Baum-Allee nicht beschädigt werden. − Foto: Ludwig Tradler


Der Stadtrat hat die Entwurfsplanung für die Sanierung der Adalbert-Stifter-Straße in Traunreut samt Kostenplan genehmigt. Der 2019 geplante Ausbau der 880 Meter langen Straße soll 2,2 Millionen Euro kosten. Neu beschlossen wurde, dass die Parkbuchten im westlichen Bereich der Straße 2,50 Meter breit gebaut werden sollen und im östlichen Bereich zwei Meter.

Noch offen bleibt die Frage, wie der Kreisverkehr an der Traunwalchener Straße erstellt wird. Dies hängt davon ab, ob die Stadt den nötigen Grund für die favorisierte Ausbauvariante 1 bekommt. Dabei würde der Kreisverkehr zentral auf die Kreuzung gesetzt, die Stadt müsste dabei aber von den Anliegern 72 Quadratmeter Grund erwerben können.

Im Stadtrat wurde deutlich gemacht, dass es fraglich ist, ob die Anlieger den Grund verkaufen. Vorsorglich wurden deshalb zwei weitere, nach Süden versetzte Kreisverkehrsvarianten geplant, für die im Fall der Variante 2 nur elf Quadratmeter Privatgrund und im Fall der Variante 3 gar kein Privatgrund benötigt würde. Allerdings müssten im Fall der Variante 3 mehr Bäume auf der städtischen Fläche südlich der Adalbert-Stifter-Straße gefällt werden. Vor allem bei der Variante 3 müsste der Kreisverkehr deutlich nach Süden verschwenkt werden.

Insgesamt sind entlang der Straße 35 Parkbuchten geplant. Im westlichen Bereich werden dafür auch Bäume gefällt werden müssen, was nach Auskunft von Stadtgärtnermeister Robert Kratzer weniger problematisch sei, da diese Bäume auf Dauer nicht mehr standsicher seien. Deshalb könne man dort auch die Parkbuchten 2,50 Meter tief bauen.

Im östlichen Bereich der Straße sollen die Parkbuchten aber in Absprache mit dem Stadtgärtnermeister gebaut werden, damit dort möglichst alle Bäume erhalten bleiben. Darauf drängte in der Sitzung CSU-Stadträtin Andrea Haslwanter: "Auf gar keinen Fall darf dort wegen der Parkplätze ein Baum daran glauben, sonst ist die Hölle los. Das könnten wir den Bürgern nicht vermitteln. Die Allee macht gerade die Schönheit dieser Gegend aus."

Mehr darüber lesen Sie in der Wochenendausgabe, 2. und 3. Dezember, von Traunreuter Anzeiger und Trostberger Tagblatt.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am







Anzeige









Anzeige






Wegen überfrierender Nässe und Schneefall warnt der Deutsche Wetterdienst in der Nacht auf Donnerstag und am Donnerstagmorgen vor Glätte auf den Straßen Südostbayerns. −Symbolfoto: Roland Binder

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor orkanartigen Böen am Donnerstag weiten Teilen...



Spektakuläre Bilder: Ein Rotorblatt wurde am Montag im Landkreis Straubing-Bogen von der A3 nach Wiesenfelden transportiert - und musste dabei zeitweise senkrecht aufgestellt werden. − Foto: News 5/Vogelperspektive Niederbayern

Spektakulärer Schwertransport im Landkreis Straubing-Bogen: Am Montag hat eine Spezialfirma ein 67...



Die Einsatzkräfte vor Ort mussten ihren eigenen Feuerwehr-Kollegen befreien. − Foto: TB21

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Burgkirchen zu einer Personenrettung gerufen...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Ein Busfahrer ist am Dienstag in Straubing von einem Mann mit einem Messer bedroht worden. Ein Fahrgast schritt ein und konnte einen Angriff verhindern. −Symbolfoto: pnp

Ein Mann hat am Dienstag in Straubing einen Busfahrer mit einem Messer bedroht...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...





− Foto: dpa/Archiv

Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen...



Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



Am Wochenende wurden in Regensburg mehrere Polizeibeamte im Einsatz verletzt. −Symbolbild: dpa

Bei einer Serie von teils gewalttätigen Übergriffen auf Polizisten sind in der Nacht zu Sonntag...



Die "neue" Feuerwehr, von links: Walter Haider, Andreas Spermann, Georg Remmelberger, Matthias Heuwieser, Benedikt Dittmann, Veronika Edhofer, Christian Weiser, Peter Pfaffenhuber, Immanuel Eberle und Michael Heuwieser.

Eine stark verjüngte Vorstandschaft ist das Ergebnis der Neuwahl auf der Jahreshaupt-versammlung der...



Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...







Anzeige
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!



Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku